Seite 5 von 5 12345
  1. #41
    Avatar von Headcrash
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL) - In der schönen Provinz
    Beiträge
    10.476

    AW: Automatische oder "vererbte" Einträge in Ignore-Listen? Oder "offizielle" Trolle? WTF?

    Zitat Zitat von Cleriker Beitrag anzeigen
    @headcrash
    Das kann ich nicht. Ich arbeite recht viel und habe deshalb nur sehr wenig Zeit hier noch aktiv zu sein. Dazu kommt, dass ich erst den gesamten Thread lese, bevor ich ihn kommentiere. Allein schon weil ich nichts davon halte ein und die selbe Aussage zum xten mal zu tätigen. Das bringt niemanden weiter. Bei gut frequentierten threads, dauert dass dann gern mal mehrere Tage bis ich durch bin, denn sie wachsen ja weiter während ich arbeiten bin (ca. 13 Stunden täglich). Wenn einen dann wirklich krasser Stuss begegnet der auch noch mit einer Anekdote Versehen ist die beispielsweise mich direkt mit einschließt, dann fehlt mich schlicht die Toleranz. Das hier ist mein Hobby und wenn meine Nerven schon blank liegen von der Arbeit, dann sehe ich solche aktiven Angriffe auf die Vernunft, das hier gesammelte Wissen, unser Miteinander und vor allem mein Hobby! als Attacke auf meinen persönlichen Frieden. Das auszublenden kommt dann einfach gar nicht in die Tüte. Leider hat mir das nach all den Jahren erst kürzlich die erste Karte beschert. Seitdem versuche ich es zwar vermehrt, aber das beeinträchtigt meine Freizeit, weil es meine Laune und meine Freiheit einschränkt. Das ist einfach derart unnötig... Ich glaub ich Brauch nen Bier. :prost:

    In längeren Threads lese ich nie alle Beiträge. Dann nur die Ersten und Letzten. Das andere überfliege ich bestenfalls schnell.
    Anders ist das zeitlich gar nicht zu schaffen.

    Edit: Guten Durst!
    Geändert von Headcrash (17.06.2019 um 20:21 Uhr)
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Es ist nicht wichtig, wie langsam du gehst, sofern du nicht stehen bleibst." - Konfuzius


    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #42
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    2.165

    AW: Automatische oder "vererbte" Einträge in Ignore-Listen? Oder "offizielle" Trolle? WTF?

    Wenn es nur darum geht, meinen Standpunkt zum Thema/Artikel abzuladen, überfliege ich den Thread auch nur.

    In komplexen Diskussionen, an denen ich teilnehme oder in die ich einsteigen möchte, geht's mir aber wie Cleriker: Ich habe den inneren Zwang, alles zu lesen, auch wenn ich eigentlich gar nicht die Zeit dazu habe.
    Nun lese ich zwar schon so schnell, dass ich eigentlich Lizenzgebühren an Xerox abdrücken müsste, aber trotzdem ist es eine Erleichterung, wenn die in aller Regel nicht sachdienlichen Einlassungen gewisser Leute ausgeblendet sind. Wenn diese von Dritten aufgegriffen werden, so das ich mich doch damit befassen muss, kann ich den betreffnden Beitrag ja trotzdem noch öffnen.

    Für viel wichtiger halte ich es daher, dass ordentlich zitiert wird. Es sollen nicht immer Fullquotes sein, aber ein auf die wesentliches Aussage gekürztes Zitat mit Backlink zum ursprünglichen Beitrag ist schon enorm hilfreich, um bestimmte Dialoge zurückzuverfolgen. Dann kann man in aller Regel auch klar Stellung nehmen.

    Übrigens hat mich dieser Thread daran erinnert, wie gleichermaßen vorteilhaft und befriedigend es ist, Trolle und/oder Idioten freundlich und regelkonform zu vergackeiern, statt auf Konfrontation zu gehen. Davon bin ich zu meiner Schande leider bei einigen Reizthemen der letzten Wochen abgekommen.
    i5-8600k@4.7Ghz, EVGA GTX 1060/6G OC (RIP) Asus ROG Strix RX 570 OC, ASRock Z370M-ITX/ac, 16 GB DDR4, Fractal Design Core 500
    --= In these times of hardship, just remember ... We. Are. Groot. =--

  3. #43
    Avatar von Tolotos66
    Mitglied seit
    24.05.2016
    Ort
    im wunderschönen Kinzigtal
    Beiträge
    3.835

    AW: Automatische oder "vererbte" Einträge in Ignore-Listen? Oder "offizielle" Trolle? WTF?

    Zuallererst muß ich @interessierter user in Post#38 recht geben. Da bin ich voll bei Dir.
    Auch was Alk, Inu und DK007 schreiben, finde ich schlüssig und somit nachvollziehbar.
    Was man aber bei all diesem Gedankenaustausch in diesem Thread nicht außer Acht lassen darf: das durch "geschicktes Trollen" ( von @Alk entlehnt) oft eine schlechte Stimmung initiiert wird und ein Thread sehr darunter leidet. Und schlechte Stimmung wirkt sich viel subversiver aus, als falsche technische Angaben oder Fakenews. Denn man kann Diese nicht "greifen" oder versuchen dagegen sachlich anzudiskutieren. Natürlich müssen wir Artikel 5 unseres Grundgesetzes achten, aber hier könnten die Mods ruhig regulierend eingreifen. Von mir gemeint ist: Diejenige Person offen im Thread anzuschreiben und höflich bitten, solche Subversionen zu unterlassen (keine Konsequenten androhen!). Wenn das öfter bei dem selben Poster vorkommt, ensteht so etwas wie ein "öffentlicher Peinlichkeitseffekt". Möglicherweise ensteht durch die moralische Entrüstung der Forenmitglieder eine Hoffnung auf Besinnung
    Ist halt nur mal so ein Gedanke von mir.
    Aber ich bin immer noch sehr gerne hier im Forum unterwegs, trotz zweier roter Karten
    Gruß T.
    Ryzen 1800X@3.9GHz UV+SMT@off / Asrock X370 Killer SLI / Matterhorn "white" Rev.C / 2x16GB 3200er Vengeance Pro /Sapphire RX Vega 64 Nitro+ und UV /AOC AG271QX / SF Leadex 550W Platinum / 1x 250 GB + 1x 500 GB Crucial SSDs / 1x 1TB Toshiba P300 HDD / alles in einem InWin 305 "schwarz" / Win10 Pro 64 / 7TB NAS

  4. #44
    Avatar von ZAM
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    17.12.2008
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    2.520

    AW: Automatische oder "vererbte" Einträge in Ignore-Listen? Oder "offizielle" Trolle? WTF?

    Trolle - nach über 21 Jahren im Internet und als ehemaliger und immer noch an einigen Stellen heimlicher Anhänger dieser Sekte, bin ich der Meinung, dass gegen diese immer nur die Cobra Kai-Philosophie Anwendung finden sollte: Kein Erbarmen, Keine Gnade.
    Geändert von ZAM (18.06.2019 um 09:14 Uhr)
    Wartungsdrohne
    "Und wenn einer so ein Bug-Loch entdeckt, Granate rein!"
    ASRock X99 Extreme4 | i7-5820K @ 4,2 OC 1.24v | Crucial 4x4 GB DDR4-2400 | 4xSSD,2x2TB HDD | ZOTAC GTX 980 Ti AMP! Edition | ASUS Xonar DGX PCIe | be quiet! Straight Power 10-CM Modular | Fractal R5 Define

  5. #45

    Mitglied seit
    14.06.2015
    Ort
    D:\Deutschland\Baden-Württemberg\Ulm.de
    Beiträge
    3.266

    AW: Automatische oder "vererbte" Einträge in Ignore-Listen? Oder "offizielle" Trolle? WTF?

    Wenn euch die Trolle usw hier nerven, dann kommt doch mal in den Discord Server vorbei
    Intel Core I7 8700K @4,8 Ghz-1,25V | Asus Z370 Hero| Nvidia GTX 1080TI FE @2000Mhz | GSKILL 16 GB DDR4 4 Ghz | Seasonic 1050W Snowwhite| Asus ROG Swift PG279Q| Watercooling System by Aquacomputer & EKWB
    OS: Windows Server 2019 Essentials
    http://discord.pcgh.de/

  6. #46

    AW: Automatische oder "vererbte" Einträge in Ignore-Listen? Oder "offizielle" Trolle? WTF?

    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Neben der Tatsache dass uns durchaus auch Dinge durch die Lappen gehen können (das will ich gar nicht leugnen, das ist definitiv so) muss man hier aber auch immer sehen: Wenn trotz Meldungen nichts passiert kann das neben "nicht gesehen" noch einen anderen Grund haben, nämlich "ein Eingreifen wird als nicht nötig/möglich angesehen".

    Es kommt recht häufig vor, dass Posts auch mehrfach gemeldet werden (eben oftmals "Trollposts"), wir daran aber nichts machen können weil der Post zwar provokativ, ärgerlich und inhaltlich falsch ist - aber nunmal gegen keine Forenregel verstößt. Würden wir einen solchen Post löschen und/oder den Poster bestrafen kommt Trolling Level 2 zum Einsatz: Uns Willkür unterstellen. Und das problem daran ist: Wenn das in einem solchen Falle passiert hat der Troll auch noch Recht. Um diese Situation zu vermeiden greifen wir nur dann ein, wenn wir eine klare regeltechnische Grundlage für den Eingriff haben.
    In einem Forum mit guten und aktiven Moderatoren geht das schon. Es scheitert nur oft an letzterem. Die User, die den Moderatoren Willkür unterstellen, sind fast ausschließlich Trolle, die sowieso keiner haben will. Und an dem "fast" stirbt auch kein Forum, wenn Satz 1 umgesetzt werden kann. Ich habe selber früher mal ein großes Forum mit moderiert, wo wir Trolle konsequent aussortiert haben. Die Kollateralschäden konnte man mit etwas Aufwand gut klären und das war es dann auch schon. Aber wir waren halt auch Teil der aktiven Community und entsprechender Onlinezeit. Aber die Zeiten ändern sich und trollende Pack wird immer größer und auch besser. Ich nutze Foren daher auch nur noch sporadisch, weil ich keine Energie mehr für die Idioten habe. Da weiß ich Besseres mit meiner Zeit anzufangen. Am zu inkonsequenten Umgang mit Trollen kann übrigens ein Forum auch sterben. Wahrscheinlich könnt ihr machen, was ihr wollt; am Ende ist es nie richtig.
    "Die Ursache sitzt meistens vor dem Monitor." (unbekannt)
    Zufriedener Windows 10 Pro Nutzer

Seite 5 von 5 12345

Ähnliche Themen

  1. Suche Monitor bis max. 24"
    Von Joungmerlin im Forum Monitore
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.05.2015, 07:36
  2. RMA-Quote beliebter Hardware
    Von FreezerX im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 00:36
  3. Quotes werden nicht richtig umgesetzt
    Von Löschzwerg im Forum PCGH-Webseite
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 12:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •