Seite 2 von 4 1234
  1. #11
    Avatar von Dragon AMD
    Mitglied seit
    20.10.2010
    Beiträge
    6.777

    AW: OC i7 9700K - Schwierig

    Ja sonst leidet die CPU und die Spannungswandler.


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    22.05.2020
    Ort
    NRW
    Beiträge
    156

    AW: OC i7 9700K - Schwierig

    Dann ist aber die andere Frage.
    Wenn wir nun 5Ghz anpeilen und AVX auf 3 einstellen, wieso nicht direkt 4,7 Ghz ohne AVX?

    Denken wir falsch?

  3. #13
    Avatar von Dragon AMD
    Mitglied seit
    20.10.2010
    Beiträge
    6.777

    AW: OC i7 9700K - Schwierig

    Nein ihr denkt nicht falsch.

    Ihr könnt 4,7ghz ohne Avx nehmen.

    Wenn ihr Avx auf 3 stellt taktet die CPU automatisch bei Avx Anwendungen auf 4,7ghz.

    Aber wenn kein Avx genutzt wird habt ihr 5ghz.


  4. #14

    Mitglied seit
    12.09.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Umgebung von Nürnberg
    Beiträge
    8.355

    AW: OC i7 9700K - Schwierig

    viele Games haben kein AVX und laufen dann schneller, wenn nen Game AVX nutzt taktet die CPU halt niedriger.

    Ich persönlich hab es nicht eingestellt, hab die 5 Ghz immer anliegen aber ist halt eine Sache ob es möglich ist und ob die Spannung noch moderat genug ist und trotzdem stabil

    Das Problem ist das teilweise Anwendungen bzw. auch bei nicht AVX Gaming die CPU runter getaktet hat bei meinem Board, vll ist das bei dir ja besser.
    Intel i7 8700k@5GHz (geköpft) | Alpenföhn K2 | 32GB DDR4 Corsair@3700 | Gigabyte 1080Ti Aorus | be quiet! E11 550W CM | Asrock Taichi | Windows 10 Pro | Samsung EVO 960 1TB, Samsung 840 Evo 500GB + Crucial MX200 500GB | Fractal Design Define XL R2 | Asus PG279Q (Gsync) Benq WQHD 27", + Sony 55" W905 | Ton: Denon AVR X4000 -> Epos M16i, Epos Elan 20, NuBox 380, Sub: NuBox AW 850 und Beyerdynamics MMX 300 an NAD 356 mit USB DAC

  5. #15

    Mitglied seit
    22.05.2020
    Ort
    NRW
    Beiträge
    156

    AW: OC i7 9700K - Schwierig

    Dann noch eine andere Frage, könnte er sich den 9600K holen? Dieser ist ja anscheinend deutlich einfacher auf 5Ghz zu bekommen. Geld könnte er damit sparen, die Leistung ist lt. diesem Video in Games die gleiche.
    Hab 9600K 5Ghz mit 9700K Stock verglichen.


    YouTube

  6. #16

    Mitglied seit
    12.09.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Umgebung von Nürnberg
    Beiträge
    8.355

    AW: OC i7 9700K - Schwierig

    hab in meinem letzten Beitrag noch was ergänzt, nen normalen 6-Kern würde ich nicht holen damit wird man nicht lang glücklich und man hat Probleme in Games da es keine virtuellen Kerne gibt oder eben 8 - das ist das Minimum was ich aktuell holen würde oder halt nen 12 Thread Prozessor wie 3600 oder 8700k aber beides ist für dich gerade egal.

    Wie sind denn die Temps bei 1,2V und Standard Takt, wir brauchen mal ne Basis um zu sehen wo überhaupt das Problem liegt dann langsam vorwärts gehen ob jetzt 5 oder 4,9 macht kaum Unterschied aber erst mal musst du rausfinden was das Problem ist.

    Bios ist aktuell?
    Intel i7 8700k@5GHz (geköpft) | Alpenföhn K2 | 32GB DDR4 Corsair@3700 | Gigabyte 1080Ti Aorus | be quiet! E11 550W CM | Asrock Taichi | Windows 10 Pro | Samsung EVO 960 1TB, Samsung 840 Evo 500GB + Crucial MX200 500GB | Fractal Design Define XL R2 | Asus PG279Q (Gsync) Benq WQHD 27", + Sony 55" W905 | Ton: Denon AVR X4000 -> Epos M16i, Epos Elan 20, NuBox 380, Sub: NuBox AW 850 und Beyerdynamics MMX 300 an NAD 356 mit USB DAC

  7. #17

    Mitglied seit
    22.05.2020
    Ort
    NRW
    Beiträge
    156

    AW: OC i7 9700K - Schwierig

    BIOS ist up2date.

    Moment, Prime 95 kurz durchlaufen lassen.

  8. #18
    Avatar von Dragon AMD
    Mitglied seit
    20.10.2010
    Beiträge
    6.777

    AW: OC i7 9700K - Schwierig

    Bleib beim 9700k den 8 reale Kerne sind besser wie 6 Kerne mit 12 Threads.

    Ihr müsst euch langsam hoch arbeiten.

    Zum Beispiel ihr stellt 4,7ghz ein bei 1,350 Volt und testet.

    Wenn es stabil ist stellt ihr auf 4,8ghz.

    Dann testet ihr wieder.

    Wenn stabil dann auf 4,9ghz dann testen.

    Wenn das nicht stabil ist die Volt höher stellen auf 1,380 Volt.

    Dann die 4,9ghz mit 1,380 Volt testen.

    Aber immer die Temperaturen mit Hwinfo im Auge behalten.




  9. #19

    Mitglied seit
    22.05.2020
    Ort
    NRW
    Beiträge
    156

    AW: OC i7 9700K - Schwierig

    Bei 1,350V haben wir schon eine Temp von 100 Grad teilweise

    YouTube

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von sinchilla
    Mitglied seit
    09.02.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.994

    AW: OC i7 9700K - Schwierig

    Auch wenn ich hier nur indirekt zur Lösung des Problems beitrage, aber irgendwie fehlt mir das Verständnis.

    Mit dem Betreiben der CPU außerhalb der vorgegebenen Spezifikationen erlischt sämtliche Garantie seitens Intel, seid doch bitte so nett und teilt es dem geprellten Verkäufer mit, dann weiß der zukünftige Käufer zumindest was ihn erwartet...

    Weil das Potenzial der CPU oder eure Unzulänglichkeiten im Umgang mit der Materie nicht zufriedenstellend sind wollt ihr also diese wieder dem Händler zukommen lassen?

    Die Inhalte des Fernabsatzgestzes sind euch aber geläufig? Mal ein paar Stichworte "bestimmungsgemäße Verwendung, Versiegelung" wenn der Händler die durchgenudelte CPU annimmt, ist das allenfalls Kulanz!

    Ihr könnt ja Mal beim Autohändler des Vertrauens anfragen, ob er den kleinen Flitzer wieder zurück nimmt, nachdem ihr ihn zwei Wochen malträtiert habt...

    So ich hoffe ich konnte Mal zum Denken anregen, nur weil ein "K" auf der CPU prangt, ist dies kein Freifahrtschein mit überhöhten Erwartungen.

    Kannst du ja "deinem Freund", für den du fragst so weitergeben

Seite 2 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 12:37
  2. CPU bis 70€... schwierig
    Von TheMel im Forum Prozessoren
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 18:10
  3. Die schwierige Gehäusefrage
    Von Scandalous im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 01:43
  4. Suche Gehäuse mit max. 44cm Länge - Schwierig zu finden !!!
    Von fazi87 im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 09:34
  5. DDR2-Ram Kauf jetzt noch schwieriger - bleibt es bei corsair??
    Von omc1984 im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 08:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •