Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    26.09.2019
    Beiträge
    2

    Gigabyte X99 UD4 - OC Tool eventuell brauchbar?

    Moin

    Ich hoffe mir wird nicht gleich der Kopf abgerissen, es ist ja vermutlich der x.te Thread rund um dieses Thema allerdings habe ich eine Frage und bräuchte ein wenig Hilfe.

    Momentan habe ich einen i7 5820k verbaut auf einem Gigabyte X99 UD4. Ursprünglich wollte ich diesen übertakten aber mir fehlt im Moment die Zeit und Motivation das vernünftig zu machen. Um zu sehen ob ich überhaupt eine nennenswerte Mehrleistung hätte durch den Aufwand, habe ich testweise über das OC Tool im Bios von den üblichen 3,3-3,6 Ghz auf 4,3 Ghz übertaktet.

    Dabei wurde durch CPU-Z eine Spannung von 1,249 Volt angezeigt.

    Nun stelle ich mir die Frage, ob das nicht eventuell doch ein brauchbarer Wert wäre? Ich dachte, dass das größte Problem der OC Tools ist, dass sie die Spannung zu hoch ansetzen.
    Jedoch sind 1,249 Volt doch in einem guten Bereich, oder liege ich da falsch?

    Klar, dass es sich dabei um eine rein fixe Spannung handelt, was natürlich den Stromverbrauch anhebt. Aber wäre dieses Setting durch das Tool nicht doch eine verwendbare Einstellung?
    Oder habe ich etwas übersehen?

    Ich würde mich wirklich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen würde.


    Dankeschön!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Guru4GPU
    Mitglied seit
    15.07.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    C:\Program Files (x86)\MSI Afterburner
    Beiträge
    2.130

    AW: Gigabyte X99 UD4 - OC Tool eventuell brauchbar?

    Alles unter 1,35V ist bei den Haswell E Prozessoren gar kein Problem, schau einfach darauf dass dein i7-5820K unter Last (Spiele / Anwendungen) nicht wärmer als ~70°C wird

    Die Spannungswandler auf dem Gigabyte GA-X99-UD4 sollten aber auch berücksichtigt werden, die vertragen zwar 100°C ohne Problem, aber für bessere Effizienz und Lebensdauer sollten die auch etwas Airflow bekommen

    Was soll denn eigentlich auf diesem Rechner laufen? Gruß
    Never Touch a Running System

  3. #3
    Avatar von xXxatrush1987
    Mitglied seit
    28.09.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.293

    AW: Gigabyte X99 UD4 - OC Tool eventuell brauchbar?

    solange man nicht gigabyte software tools nutzt ist eig alles super^^.
    das problem ist das viele hersteller solch oc "presets" komplett unterschiedlich implementieren.

    so kann es sein das z.b. die settings nicht mit deiner cpu funzen weil sie zu konservativ mit den spannungen umgehen, oder eben das gegenteil und viel zu viel spannung wird angelegt.
    udn das halt komplett "zufällig" verteilt über hersteller und deren mainboard serien.

    was ich auf jeden fall machen würde, ist die spannungen mit etwas präziseren als cpu-z zu überwachen, wie z.b. HWinfo64, denn diese auto-oc geschichten erhöhen auch gerne mal spannungen wo es garkein sinn macht, oder erhöhen spannungen eben nicht obwohl es sinnmacht, auch komplett zufällig über die hersteller verteilt.

    alles in allen kann man glück haben mit diesen oc-bios optionen, aber man muss es eben nicht und diese unsicherheiten erklären dann auch den "hate".
    und falls du nun mehrleistung spürst, kannst es ja nun richtig machen^^. vllt geht er ja auch auf 4,6+ghz?!^^ oder du bekommst an den vielen stellschrauben noch ungeahnte performance zuwächse^^(uncore/ram timings,etc)

    mfg

  4. #4
    Avatar von EyRaptor
    Mitglied seit
    22.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.765

    AW: Gigabyte X99 UD4 - OC Tool eventuell brauchbar?

    Bloß nicht das Software Tool verwenden, dann ist alles in Ordnung.
    Wenn du der CPU manuell die Sporen gibts, kannst du damit noch eine ganze Weile Spaß haben.
    Sys 1 : r5 3600 @H20, 5700XT Anniversary @H20 / Gigabyte X570 Aorus Master / 2x16GB Gskill TridentZ 3733mhz cl14,14,8,14,22 / 1000W Dark Power Pro 11
    Sys 2 : i7 5820k @4 Ghz DarkRock Pro4 / Asus Strix 1080ti / Gigabyte X99m Gaming 5 / E 10 600W / Pure Base 500 / 16 GB DDR4 2666 mhz,
    Sys 3 : 4770k/r9 Nano -> Win7 Gaming Sys

  5. #5

    Mitglied seit
    26.09.2019
    Beiträge
    2

    AW: Gigabyte X99 UD4 - OC Tool eventuell brauchbar?

    Okay, also vielen Dank schonmal für eure Antworten!

    Also Temps waren bei der Voreinstellung für 4,3 Ghz bei max. 65 Grad. Es soll Anwendungstechnisch nichts bestimmtes laufen, was enorm CPU Lastig wäre, nur habe ich jetzt zum 3. Mal eine K CPU und im Grunde noch nie übertaktet und wollte daher einfach mal schauen, was ich aus meinem PC noch so rausbekomme

    Okay also ist das Preset keine Lösung auf Dauer? Selbst wenn die Spannung im grünen Bereich liegt?

    Ich habe jetzt basierend auf der angesetzten Spannung des Presets mal erste eigene "Anpassungen" vorgenommen:

    Und zwar habe ich den Turbo Boost deaktiviert, den Multiplier auf 40 gesetzt, Vcore auf 1,099 V festgesetzt und vrin auf 1,800 V.

    Ich habe alle anderen Einstellungen auf Auto gelassen und es scheint soweit stabil zu laufen.
    Danach hatte ich versucht den Multiplier auf 41 zu erhöhen, erhalte aber kurz nach dem Anmelden einen Bluescreen. Daher erstmal wieder zurück auf 40.

    Kann man das soweit stehen lassen? An welchen Schrauben bzw. Spannungen sollte / darf ich sonst drehen?

    Auch habe ich das XMP Profil erst einmal deaktiviert, war das soweit korrekt? Als ich ursprünglich versucht hatte mit XMP Profil und Übertaktungs-Preset von Gigabyte zu booten, musste ich das Bios resetten, da nichts mehr ging.


    Ich hoffe man kann mir halbwegs folgen bei dem was ich geschrieben habe.

    Vielen Dank nochmal an euch für eure Hilfe bisher!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. Lüftersteuerung Gigabyte GA-X99-UD4
    Von 14Hannes88 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.2016, 15:57
  2. Gigabyte X99 UD4 Probleme!
    Von SnakeyIN im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.07.2015, 11:04
  3. Verbesserungsvorschlag Gigabyte GA-X99-UD4
    Von _chiller_ im Forum GIGABYTE AORUS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2015, 12:05
  4. Gigabyte X99-UD4 Boot Bios Problem
    Von elnitschko im Forum GIGABYTE AORUS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2015, 10:33
  5. Gigabyte x99 UD4 "Software" Problem
    Von nexpro im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2015, 14:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •