Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    23.08.2019
    Beiträge
    18

    Xeon X5660 übertaktet

    Ich habe meinen Xeon X5660 mit meinem MSI X58 Pro E übertaktet und bei CPU-Z zeigt es mir ca. 2,4 ghz und nach par Sekunden 4,2 ghz.
    Bedeutet es, dass ich an den Einstellungen etwas ändern sollte?
    Oder ist es richtig, dass die Core Speed Anzeige bei CPU-Z schwankt?
    Wenn ich Prime95 starte, habe ich konstant 4,2 ghz in CPU-Z.
    Außerdem war meine max. Temperatur vom CPU 98 Grad während Prime95 lief.
    Geändert von Rizirito (30.08.2019 um 03:02 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    3.112

    AW: Xeon X5660 übertaktet

    Es bedeutet ja nicht, dass die CPU dauerhaft auf 4,2 läuft. Wenn keine Last anliegt, also die Leistung nicht gebraucht wird, taktet sie normalerweise ein wenig runter.
    Die Temperatur bei Prime ist nicht so kritisch. Wichtig ist die Temperatur in deinen Programmen, also z. B. Spiele, CAD, Adobe oder so. Je nachdem, was du mit dem PC vorhast.
    PC1: CPU: Ryzen 7 2700X; GPU: Gigabyte RX5700XT; MB: B450 Aorus Pro; RAM: Ballistix Sport LT DDR4-3200 (2x16GB); SSD:A2000 (500Gb); SSD: P1 (1Tb); HDD: P300 (3Tb); NT: E11-650W; CPU-Kühler: NH-D15 Chromax ; Case: Define R6 TG

  3. #3

    Mitglied seit
    23.08.2019
    Beiträge
    18

    AW: Xeon X5660 übertaktet

    Danke dir.
    Ich schaue mal nach wie die Temperatur bei anderen Programmen wird.
    Aber ich denke es sollte beim normalen Gebrauch nicht über 87 grad gehen oder?

  4. #4
    Avatar von Birdy84
    Mitglied seit
    24.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.868

    AW: Xeon X5660 übertaktet

    Zitat Zitat von Rizirito Beitrag anzeigen
    Danke dir.
    Ich schaue mal nach wie die Temperatur bei anderen Programmen wird.
    Aber ich denke es sollte beim normalen Gebrauch nicht über 87 grad gehen oder?
    Am besten sollte er unter der Grenze bleiben, an der er sich automatisch herunter taktet um seine maximal Temperatur nicht zu überschreiten. Generell gilt natürlich je kühler desto besser, was die Lebensdauer der Komponenten angeht.
    GTX 1080Ti (1,9/ 5,9Ghz)||i7-6800K (4Ghz)||Liquid Freezer 240||32GB-DDR4 3000||X99M Killer/ USB3.1||M4 256GB||850 Pro 256GB||MX100 512GB||MX300 1TB||Define R5||E10-CM-500W

  5. #5

    Mitglied seit
    23.08.2019
    Beiträge
    18

    AW: Xeon X5660 übertaktet

    Ich hatte beim zocken maximal 87 grad, aber mein Pc hat sich schon recht warm angefühlt.
    Ist ja bei 87 grad nicht anders zu erwarten, jedoch würdet ihr mir empfehlen noch einen Kühler einzubauen?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.09.2019, 10:12
  2. Bitte um Hilfe für Xeon X5660 auf dem Gigabyte x58 Extreme
    Von Nitroglow im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.07.2018, 09:45
  3. Xeon X5660 OC 4.2Ghz Technik Frage
    Von Vault762 im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2017, 08:10
  4. Intel XEON X5660 kaufen. Ja oder nein?
    Von majinvegeta20 im Forum Prozessoren
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.06.2014, 22:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •