Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    05.10.2018
    Beiträge
    35

    I5 6600k mit Z170A

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei mein CPU zu übertakten. Leider habe ich wenig Ahnung davon. Habe ich an das Video auf Youtube von der8auer gehalten.

    Soweit so gut. Nun habe ich die Spannung auf Manuel gestellt und 1.260 angegeben. Laut CPU Z wird jedoch nur 1.232V angezeigt. Ist dies korrekt?
    Die LLC habe ich auf 5 gestellt wenn das relevant ist.

    Der Prozessor läuft nun auf 4,4 GHz bei der Spannung von 1.232V.
    Ist dies in Ordnung oder kann ich mit der Taktung noch höher?

    Hatte zuvor 4,5 GHz bei 1,28V eingestellt, wo die Temperatur jedoch auf 85°C lag. Das ist denke ich etwas zu hoch - Sommer kommt ja noch..

    EDIT: Jetzt ist mir gerade aufgefallen, dass der letzte Kern gar nicht ausgelastet wird. Ist dies normal?

    LG
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190209_181034.jpg 
Hits:	34 
Größe:	2,19 MB 
ID:	1031857  

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Dragon AMD
    Mitglied seit
    20.10.2010
    Beiträge
    5.421

    AW: I5 6600k mit Z170A

    Wenn ein Kern nicht ausgelastet wird ist das ich nicht stabil.

    Also weniger Takt oder mehr vcore.

    Am besten Köpfen lassen dann ca 20 Grad kühler.


  3. #3

    Mitglied seit
    28.06.2018
    Beiträge
    133

    AW: I5 6600k mit Z170A

    Oder eine Bessere Gehäuse Belüftung sorgen und ne Relativ Guten Luftkühler.

    Aber wie Dragon AMD schon gesagt hat Köpfen wäre warscheinlich nicht verkehrt.

  4. #4

    Mitglied seit
    07.09.2018
    Beiträge
    28

    AW: I5 6600k mit Z170A

    Spannung Erhöhen und für ordentlich Kühlung sorgen und Köpfen, hat bei meinen i7 6700k und I5 6600 17grad gebracht. Aber bei der Temperatur würd ich kein oc betreiben wollen.
    WaKÜ: H115i Pro RGB#Gehäuse: Corsair Crystal 570X RGB#CPU:Intel I7 6700k 4,6GHz Geköpft#16GB Kingston KHX2133C14D4 2700 MHz#Geforce GTX970Strix 1471MHz + ARCTIC Accelero Xtreme IV#Asus Sabertooth z170 Mark1#be quiet! Pure Power 11 cm ATX PC Netzteil 600W

  5. #5
    Avatar von _Berge_
    Mitglied seit
    10.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bei Gießen
    Beiträge
    2.069

    AW: I5 6600k mit Z170A

    Was hast du denn für einen CPU-Kühler verbaut?

    fangen wir doch mal so an
    PC: CPU: R7 2700X @H²O; Mainboard: Asus C6H ; GPU: 2x RADEON VII @H²O CF; Ram: 64GB Crucial Tactical RGB ; PSU: BeQiet! E11 850W ; Case: Phanteks Enthoo Evolv X: Silber ; SSD´s: Samsung 960 512GB/ 2x850EVO 500GB / 3x MX500 1TB

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. MSI Z170A + i5 6600k overclocking - bios nicht anwählbar
    Von Uncle_Pete im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2017, 18:19
  2. Überprüfung ob die folgende Zusammenstellung Sinn macht - AMD A8-6600K
    Von fley im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.02.2014, 19:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •