Seite 8 von 8 ... 45678
  1. #71
    Avatar von Knogle
    Mitglied seit
    06.01.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Brasilia - DF
    Beiträge
    5.848

    AW: [How-To] Übertakten mit RW-Everything auf Non-OC Boards (Alternative zu SetFSB)

    Wir haben schon gewisse Schaltungen gebaut, mit Nutzung von Schottky-TTL um die Pins zu setzen, also nicht softwaremaessig.
    Leider hat mein Kollege pr0tein sich verloetet, und es kam zum schaden.
    Danke dennoch an pr0tein.
    Das hier sind die Ergebnisse:


    Daher wuerde ich das gerne auch nochmal probieren, wuerde dann entsprechendes Loetwerkzeug kaufen.
    Das Hauptproblem an dem Softwareweg ist die fehlende Dokumentation vieler Komponenten.


    Zu den Softwareversionen kann ich leider nichts mehr sagen, habe das ganze seit dem Artikel leider nicht mehr wiederholt, deshalb habe ich das ganze auch absolut komplett verlernt, und muesste bei 0 anfangen.

    Folgendes war geplant:
    Hier die Spannungen welche angelegt werden muessen um die entsprechenden FSA FSB und FSC Pins zu setzen, und den BCLK auszuwaehlen.



    Dazu wurden 2 NOR Gatter hintereinander gesetzt da wir ein AND brauchten.
    Jedoch haben wir hier den Vorwiderstand vergessen um die Pins zu setzen.
    Ausserdem ist eventuell der Einsatz von CMOS Technik statt Schottky-TTL sinvoller.

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WhatsApp Image 2019-01-29 at 09.34.56.jpeg 
Hits:	49 
Größe:	118,5 KB 
ID:	1036779   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WhatsApp Image 2019-01-19 at 20.07.52.jpeg 
Hits:	167 
Größe:	187,8 KB 
ID:	1036780   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WhatsApp Image 2019-01-19 at 19.11.46.jpeg 
Hits:	19 
Größe:	90,8 KB 
ID:	1036777   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WhatsApp Image 2019-01-29 at 09.34.44(1).jpeg 
Hits:	156 
Größe:	149,8 KB 
ID:	1036778  

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #72

    Mitglied seit
    07.03.2019
    Beiträge
    6

    AW: [How-To] Übertakten mit RW-Everything auf Non-OC Boards (Alternative zu SetFSB)

    Von welchen Chip seid ihr da ausgegangen? Nicht von dem hier IDTCV183-1A oder?

    Und die Schaltung die ihr gezeichnet habt passt irgendwie nicht zu dem was ihr da gebaut habt. Falls die das 1 zu 1 sein sollte.

  3. #73
    Avatar von Knogle
    Mitglied seit
    06.01.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Brasilia - DF
    Beiträge
    5.848

    AW: [How-To] Übertakten mit RW-Everything auf Non-OC Boards (Alternative zu SetFSB)

    Ja genau das mit den Massen auf der anderen Seite war am Ende doch egal weshalb wir die nicht gebrueckt haben.
    Mit normaler TTL geht das leider nicht da die Schaltzeiten der Dioden zu lang sind.

    Ich werde auch den Einsatz von Schottky-LVTTL statt normaler TTL pruefen.
    Das Problem ist halt die unbekannte Zeit in welcher man die Pins setzen kann.
    Deshalb nehme ich da aktuell eher was schnelleres, aber ggf. kann man wegen der Einfachheit auch CMOS Logiken nutzen.
    Da ist dann zumindest das Problem Versorgungsspannung/Ausgangsspannung einfach zu umgehen.
    Bei der normalen TTL und Schottky-TTL muessen wir ggf. sonst einen Leistungswiderstand nutzen.

    ECL Logiken sind auch eine Moeglichkeit jedoch habe ich mich mit denen noch nicht intensiv befasst.
    Geändert von Knogle (09.03.2019 um 13:45 Uhr)

  4. #74

    Mitglied seit
    03.01.2019
    Beiträge
    5

    AW: [How-To] Übertakten mit RW-Everything auf Non-OC Boards (Alternative zu SetFSB)

    Hallo zusammen,
    Ich hatte schon mal die Interesse einen s5500bc zu übertakten.
    Nur per Software!
    Kongle schrieb ja damals, das es mit Löten besser geht.
    Hat jemand inzwischen mit rw everything ein oc auf einem s5500bc hinbekommen?

  5. #75

    Mitglied seit
    03.01.2019
    Beiträge
    5

    AW: [How-To] Übertakten mit RW-Everything auf Non-OC Boards (Alternative zu SetFSB)

    Hallo zusammen,
    ich hätte noch eine Frage zu meinem Board.
    Neben der 24pin Strombuchse gibt es ein noch eine 4 Pin Buchse, der leider nicht im Handbuch beschrieben ist.
    Weiss jemand vielleicht was für eine Buchse das ist?
    Sieht aus wie eine Strombuchse einer Grafikkarte.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	S5500BC_Bild.jpg 
Hits:	23 
Größe:	408,9 KB 
ID:	1040858  

  6. #76

    Mitglied seit
    03.07.2019
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1

    AW: [How-To] Übertakten mit RW-Everything auf Non-OC Boards (Alternative zu SetFSB)

    Hallo zusammen,

    erst einmal @Kongle, ich bin begeistert von deiner Arbeit und es ist echt sehr interessant, dass doch noch so viele Interesse an einer so alten Plattform und Overclocking haben.
    Ich besitze ein S5520HC und habe schon einige der Beiträge gelesen, jedoch noch keinen mit einem konkreten Ergebnis gefunden.

    So wie ich es verstanden habe, ist folgender Stand aktuell:
    Softwaremäßig absolut kein Overclocking möglich aufgrund fehlender Informationen zum RTM 868. Was genau ist da das Problem? In anderen Beiträgen las ich noch, dass du mittlwerweile herausgefunden hast, welche Werte in RW zu Ändern sind.
    Über löten ist Overclocking möglich, jedoch noch keine Anleitung vorhanden.

    Falls das so stimmt - was ist alles fürs Löten notwendig? - Vielleicht kann ich dann bei einer Anleitung behilflich sein, sobald mein Verständnis gereift ist


    edit:
    Habe nun herausgefunden, dass neben dem RTM 868 noch einen Taktgeber ICS 9DB803DFLF mit diesem Datenblatt auf dem Board gefunden. Ich verstehe noch immer nicht ganz den Unterschied: Was macht der RTM, was der ICS?

    Jedenfalls kann ich auch mit dem Datenblatt nicht so viel anfangen - Bin über jede Hilfe dankbar.
    Geändert von Nibbler123 (11.07.2019 um 20:38 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #77

    Mitglied seit
    07.03.2019
    Beiträge
    6

    AW: [How-To] Übertakten mit RW-Everything auf Non-OC Boards (Alternative zu SetFSB)

    Zitat Zitat von Nibbler123 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    erst einmal @Kongle, ich bin begeistert von deiner Arbeit und es ist echt sehr interessant, dass doch noch so viele Interesse an einer so alten Plattform und Overclocking haben.
    Ich besitze ein S5520HC und habe schon einige der Beiträge gelesen, jedoch noch keinen mit einem konkreten Ergebnis gefunden.

    So wie


    edit:
    Habe nun herausgefunden, dass neben dem RTM 868 noch einen Taktgeber ICS 9DB803DFLF mit diesem Datenblatt auf dem Board gefunden. Ich verstehe noch immer nicht ganz den Unterschied: Was macht der RTM, was der ICS?

    Jedenfalls kann ich auch mit dem Datenblatt nicht so viel anfangen - Bin über jede Hilfe dankbar.
    Mit dem Taktgeber kann man nichts anfangen.
    Weiter suchen

Seite 8 von 8 ... 45678

Ähnliche Themen

  1. FAQ: So bencht PCGH Spiele (How-to-Benches inside)
    Von PCGH_Raff im Forum Benchmarks
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.03.2016, 18:35
  2. ECC Ram auf non-ecc Board
    Von alalcoolj im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.02.2016, 04:02
  3. How To: Brett tauschen, ohne Win neuinstallieren!
    Von Stefan Payne im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 13:46
  4. How low can you go? Underclocking G33M-DS2R
    Von Rain_in_may84 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 20:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •