Likes Likes:  0
Seite 4 von 4 1234
  1. #31

    Mitglied seit
    22.11.2015
    Beiträge
    1.052

    AW: Gigabyte Aorus Pro Z390 - Vcore einstellen

    Evtl. schon..die 0.095 und 1.05 sind ja die Grundspannungen für 2133MHz RAM.
    Setz dies doch auf 1,10V und schau ob deine Programme laufen.

    Dein MB knallt ja VCCSA 1,248 und VCCIO 1,254 für 3200MHZ drauf, was viel zu viel ist.
    Damit laufen 4000+ MHz.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32

    Mitglied seit
    04.10.2018
    Beiträge
    57

    AW: Gigabyte Aorus Pro Z390 - Vcore einstellen

    Ah, OK. Ich wusste nicht, dass das voneinander abhängig ist. Ich dachte, einmal eingestellt ist das okay.

    Ich teste weiter.

  3. #33

    Mitglied seit
    04.10.2018
    Beiträge
    57

    AW: Gigabyte Aorus Pro Z390 - Vcore einstellen

    Also, mit 1.2 Volt ging es jetzt mit den alten Einstellungen drei Stunden.
    Meinst du, trotzdem auf 1.1 hochsetzen und dann den VCore wieder weiter runter probieren?

    Edit: 1.2 Volt mit den alten Einstellungen im SA/IO
    1.17 Volt mit SA/IO auf 1.1. Weiter runter geht es nicht.
    Meinst du, SA/IO noch höher, oder ist jetzt das Ende der Fahnenstange erreicht?
    Geändert von FormelLMS (03.03.2019 um 20:19 Uhr)

  4. #34
    Avatar von Eragoss
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    07.05.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    485

    AW: Gigabyte Aorus Pro Z390 - Vcore einstellen

    hiho zusammen, das es hier ja um das Gigabyte geht, ich hab das vergleichbare Mainboard (nur mit Wifi). Bisher konnte man da immer schön experimentieren (natürlich immer von kleiner Leistungssteigerung bis zum Limit). da ich mich an den Speicher rangewagt hatte, war ich immer froh wenn die Einstellung nicht gepasst hatten, das das Mainboard automatisch die Standardeinstellungen vom Bios geladen hat.

    Nur seit 2 Tagen, wo ich die CPU wieder etwas höher getaktet hatte (was vorher auch immer stabil ging, wenn ich das kurzzeitig für Benchmarks eingestellt hatte) macht der PC bzw. das Mainboard probleme. Übertakten außer Standardeinstellungen geht gar nicht mehr, wenn ich etwas im Bios einstelle (z.B. 5Ghz bzw. Speicher auf 4000 Mhz statt 3600 / was vorher immer ging) macht er jetzt nur noch eine Endlosschleife beim hochfahren (also läuft kurz an, schaltet sich wieder aus und läuft wieder kurz an und schaltet sich wieder aus)

    Da ging nur noch Bios Batterie rein und raus nehmen, danach kam ich wieder ins Bios und konnte zumindest das XMP Profil laden. Stock 4,7-5 Ghz + XMP läuft das System stabil, aber wehe ich verstelle etwas im Bios. Hat das Mainboard vielleicht irgendetwas abbekommen?

    Hat der erhöhte Vcore von 1,4 ggf. etwas am Board vernichtet? (für normal bin ich immer unter 1,35 - außer mal für Benchmarks)
    Intel Core I9 9900K - ARCTIC Liquid Freezer 360 - Gigabyte Z390 Aorus Pro Wifi - Kingston HyperX 32GB 3600 - 1TB NVME + 1TB SSD + 3TB & 4TB HD, AORUS GeForce RTX™ 2080 Ti XTREME 11G, Corsair HX1200 Netzteil 1200W Platinum, BeQuiet DARK BASE 700 Gehäuse - Win 10, Samsung UE40JU6550, 4k Curved 40 Zoll - PCGH Online Abonnement

  5. #35

    Mitglied seit
    22.11.2015
    Beiträge
    1.052

    AW: Gigabyte Aorus Pro Z390 - Vcore einstellen

    Hm.. Der CMOS/ Bios kann sich schon aufhängen.

    Batterie ist voll?

    CMOS Clear mit entfernter Batterie -> Seite 24 ..Nr. 21 und 22
    (Gently remove the battery from the battery holder and wait for one minute. (Or use a metal
    object like a screwdriver to touch the positive and negative terminals of the battery holder,
    making them short for 5 seconds.)

    Fastboot geschichten für RAM training / System und Win abstellen

    Wenn das nichts bringt... Bios nochmal drüber flashen.


    Die 1,4V sollten nichts gemacht haben...eher SA IO Spannungen können den IMC grillen. Da aber Stock und XMP laufen, denke ich eher, das er sich beim Training aufhängt.
    Welche LED leuchtet im loop (Seite 24 Nr.23)?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #36

    Mitglied seit
    04.10.2018
    Beiträge
    57

    AW: Gigabyte Aorus Pro Z390 - Vcore einstellen

    Hmpf, hatte ein stabiles setup mit prime95 getestet wie du beschrieben hast. Hab dann mal RealBench Stresstest laufen lassen und der meldet sich nach 45 Minuten. Ein bisschen muß ich wohl wieder nach oben korrigieren. ��

Seite 4 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. i9900K auf Gigabyte Aorus Master Z390
    Von Kampino9274 im Forum Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.02.2019, 19:42
  2. Suche anderen RAM für GigaByte B450 Aorus Pro
    Von Hofei im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.12.2018, 17:53
  3. [Gigabyte Aorus Pro]B450Chipsatzversionsnummern passen nicht zusammen
    Von Hofei im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2018, 15:34
  4. ASRock X370 Gaming K4, Gigabyte Aorus GA-AX370 oder MSI X370 GAMING PRO
    Von Saguya im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.06.2017, 20:33
  5. Gigabyte Aorus K5 Vcore Settings (fix/adaptiv)...
    Von DonSiffo im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2017, 12:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •