Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    27.06.2017
    Beiträge
    4

    MSI x470 gaming plus + Corsair CMR16GX4M2C3466C1 mit Samsung B-Die

    Hallo Leute
    einen ganzen Tag hab ich experementiert um mein Ram schneller als 2133 laufen zu lassen. Keine Chance
    Hab dieses Ram gekauft weil es in einem engl. Magazin mit einem 2700X in vollem speed lief (aber anderes MoBo)
    Das Bios bietet mir auch zwei xmp Profile an: 3200 und 3466. Nix geht.
    Nicht mal 2933 oder 2660 geht. Nach dem 5ten Anlauf bootet er wieder mit 2133. Hab auch den Artikel im pcgh 0718 (s50) benutzt um manuel
    etwas mehr speed zu bekommen. Egal...nix geht.
    Im Anhang der Auszug des Rams von Typhoon Burner und MSI Command Center. Hab auch das neueste Bios.
    Ich hab viel Freude mit meinem neuen PC aber bin auch frustriert weil viel Leistung brachliegt ( mache viel 3D Rendering) wenn Ram nur mit 2133 läuft.
    Vielleicht könnt Ihr mir helfen...bitte...bitte

    Grüße aus Kärnten.

    Mein System:
    AMD Ryzen 7 2700X
    be quiet! Silent Loop 360mm
    Corsair DIMM 32 GB DDR4-3466 Kit 4x8 CMR16GX4M2C3466C16, Vengeance RGB
    Corsair RM650X 650W 80 Plus Gold
    MSI X470 GAMING Plus
    Gigabyte GTX 980 TI OC
    Cooler Master MasterCase H500P
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	cc_ram-info.PNG 
Hits:	80 
Größe:	37,7 KB 
ID:	1007630   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	snap27082018171150.png 
Hits:	80 
Größe:	40,2 KB 
ID:	1007631  
    Geändert von Dirtmaster (28.08.2018 um 11:12 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    27.04.2010
    Beiträge
    229

    AW: Bitte um HILFE. MSI x470 gaming plus + Corsair CMR16GX4M2C3466C1 mit Samsung B-Die

    hmm normal sollte das mit den kleineren Speeds wie 2933 klappen
    Haste den RAM in den roten slots stecken ? A1 scheint mir der schwarze zu sein.
    Grundeinkommen als Blockchain -> http://bitly.com/2EzHr2G

  3. #3

    Mitglied seit
    27.06.2017
    Beiträge
    4

    AW: Bitte um HILFE. MSI x470 gaming plus + Corsair CMR16GX4M2C3466C1 mit Samsung B-Die

    Zitat Zitat von Edding Beitrag anzeigen
    hmm normal sollte das mit den kleineren Speeds wie 2933 klappen
    Haste den RAM in den roten slots stecken ? A1 scheint mir der schwarze zu sein.
    Hi,
    is ne Vollbestückung. 4x8 gb

  4. #4

    Mitglied seit
    24.05.2015
    Ort
    Im Pott
    Beiträge
    5.265

    AW: Bitte um HILFE. MSI x470 gaming plus + Corsair CMR16GX4M2C3466C1 mit Samsung B-Die

    Kann an der Vollbstückung liegen. Dann hat der Controller mehr zu tun. Läuft es denn mit nur 2 Riegeln stabil auf höheren Taktraten? Ansonsten kann es auch helfen im BIOS den DRAM Voltage von Auto auf manuell zu setzen und leicht höher versuchen. Mit 1.37V oder 1.4V. Nur nicht zu hoch gehen. Sonst auch ungut.

  5. #5

    Mitglied seit
    20.11.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    140

    AW: Bitte um HILFE. MSI x470 gaming plus + Corsair CMR16GX4M2C3466C1 mit Samsung B-Die

    Du hast so gute Hardware verbaut und sparst dann am Mainboard
    Dein Speicher sollte locker 3600 mit 16-17-17-35 timings schaffen
    Mein System:
    CPU: Ryzen 7 2700x | Mainboard: MSI x470 Gaming Pro Carbon | Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance LPX 16 GB 3000MHz | M.2: Samsung SSD 970 EVO 500GB | Grafikkarte: Asus R9 290-DC2OC-4GD5 DirectCU II OC | Gehäuse: Fractal Design Define R5 Black | Kühler: beQuiet Dark Rock Pro 3

  6. #6

    Mitglied seit
    02.02.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    1.613

    AW: MSI x470 gaming plus + Corsair CMR16GX4M2C3466C1 mit Samsung B-Die

    Könntest ansonsten die Riegel mal einzeln aufs Mobo packen und schauen ob du den Speed einzeln schaffst. Evtl hat einfach einer der Rams einen Defekt.

    Viele Grüße

  7. #7

    Mitglied seit
    27.06.2017
    Beiträge
    4

    AW: MSI x470 gaming plus + Corsair CMR16GX4M2C3466C1 mit Samsung B-Die

    Hallo Leute,
    danke für Eure Antworten.
    Hab jetzt 16gb (@3200 stabil) drinnen. 3466 auch möglich aber immer wieder Abstürze. War glaub ich ein Denkfehler von mir mit 4x8 Riegel.
    Besser wärs glaub ich 2x16 gewesen. Ok, wieder was gelernt
    @Trolleule: € 149,- für ein MB ist nun wircklich nicht 'gespart'. Das MoBo ist für 3466 zertifiziert.

    Grüße

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #8

    Mitglied seit
    02.02.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    1.613

    AW: MSI x470 gaming plus + Corsair CMR16GX4M2C3466C1 mit Samsung B-Die

    Hey super das es jetzt funktioniert, was war denn die Lösung?

    Könntest ansonsten wenn du mal Langeweile hast schauen ob 3333 oder 3400 auch noch laufen, wenn du mit 3466 noch ins Windows kommst sollte das eigentlich machbar sein. Ansonsten kann man auch noch ne Menge Zeit in das optimieren und anpassen der Timings stecken, merkst du allerdings im Alltag vermutlich nicht und ist daher eher ne Benchmark Spielerei .

    Alternativ falls du 3466 haben willst könnte anheben der Soc Spannung auch noch was bringen, allerdings ist der Unterschied von 3200 auf 3466 vermutlich außerhalb von Benchmarks auch nicht bemerkbar

    @Trolleule

    Da macht nicht das Mainboard dicht, sondern vermutlich eher der Speichercontroller in der Cpu.

Ähnliche Themen

  1. MSI Z370 Gaming Plus bootet nicht mit 2 RAM-Riegeln
    Von Altaron im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.08.2018, 00:00
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.08.2018, 18:25
  3. Ryzen 7 1700x + MSI x370 Gaming Plus
    Von WerRock im Forum Prozessoren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.09.2017, 12:50
  4. Neuer PC will nicht! i7 7700k + MSI Z270 Gaming Carbon + Corsair Vengeance LPX 3000
    Von eifelgonzo im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.07.2017, 14:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •