Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von Xzellenz
    Mitglied seit
    02.07.2020
    Beiträge
    148

    AW: Bottleneck

    Das ist nun wirklich nichts neues. Man muss halt rumprobieren.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von Olstyle
    Mitglied seit
    29.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.164

    AW: Bottleneck

    Mal ganz abgesehen von der allgemeinen Sinnhaftigkeit solcher Zahlen, nehmen wir doch einfach mal an der Kalkulator ist kein Unsinn. Auch dann wäre das Ergebnis kein Grund zur Sorge.
    8% Bottleneck sind doch ein verdammt niedriger, also sehr guter Wert. Irgendwas begrenzt eh immer, aber nur in 8% der Fälle ein unausgeglichenes System zu haben wäre fast schon Idealwert.

    Edit: Ich hab mir gerade mal eure Ergebnisse angesehen und muss sagen für "durchschnittliche" Spiele mit angezogenen Details sind die Werte wirklich nicht soo unsinnig. Ein 3900X IST halt in der Regel zu stark für alles was es aktuell an GPUs gibt. Dass man den ca. mit 3facher 1080Ti Leistung erst voll auslasten würde halte ich nicht für eine abwegige Annahme. Das heißt nicht dass man Triple-SLI wirklich betreiben sollte (weil es auch einfach nicht skaliert), aber durchaus dass die GPU begrenzt bis man mal eine mit einer solchen Leistung nachrüsten kann.
    Letzteres kann und darf ja aber auch das Langzeitziel sein. Und nichts Anderes steht auch auf dieser Seite.
    --> Zwar alles Milchmädchenrechnung aber näher an der Wahrheit als mancher hier verkündet.
    Geändert von Olstyle (08.07.2020 um 07:44 Uhr)
    Triplescreen Gaming mit SoftTH Free Speech vs. Trolling
    Zitat Zitat von DoubleFine Action News
    “It’s true: We’re amazing,” commented Tim Schafer, president and CEO of Double Fine.

  3. #13
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    19.780

    AW: Bottleneck

    Also mein 3960x ist zu lahm für meine Graka, selbst 4k ändert daran nix.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	anno1800_2019_12_22_2d1jj5 (1).jpg 
Hits:	11 
Größe:	1,50 MB 
ID:	1095341

    Wie kann das sein bei 100% Bottleneck?

  4. #14
    Avatar von Olstyle
    Mitglied seit
    29.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.164

    AW: Bottleneck

    Wie gesagt: Durchschnittlich Spielelast (was mittlerweile vorallem 3rd Person Shooter/Action Adventure sind), nicht deine zum Teil absichtlich herbeigeführten Sonderfälle.
    Keiner wiederspricht der Tatsache dass es auch mal in die andere Richtung gehen kann, aber wenn(!) man verallgemeinern möchte sind die Angaben eben garnicht soo weit daneben.
    Triplescreen Gaming mit SoftTH Free Speech vs. Trolling
    Zitat Zitat von DoubleFine Action News
    “It’s true: We’re amazing,” commented Tim Schafer, president and CEO of Double Fine.

  5. #15
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    19.780

    AW: Bottleneck

    Im Grunde genommen ist alles ein Sonderfall, weil man es mit den Reglern zum Sonderfall macht. Genau darauf will ich hinaus.
    Und dem Te scheint das bekannt zu sein.


    Zitat Zitat von Xzellenz Beitrag anzeigen
    Das ist nun wirklich nichts neues. Man muss halt rumprobieren.

    Da fehlte wohl nur die Transferleistung.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #16
    eclipso
    Gast

    AW: Bottleneck

    Die Seite ist totaler Müll, die sammeln einfach nur Daten.

    Ein Bottleneck ist immer speziell und nicht allgemein, kann heute bei der GPU Auslastung liegen, morgen beim Ram Ausbau und übermorgen bei der CPU, nämlich wie lastig eine Anwendung spezifisch dabei ausfällt. Es lässt sich daher kaum umgehen, aber darauf optimieren.

    Ein 6 Core (SMT/HT) und eine 5700xt (und jede andere GPU in dem Leistungsbereich bis 1440p) passen wunderbar zusammen. Sie sind nicht besonders zukunftssicher, müssen sie aber nicht, weil sie dafür im Anschaffungspreis niedriger ausfallen.

    12T die Entwickler unter Spielen zuweilen fordern, schafft diese Kombination und wenn es eng wird, optimiert man halt den Hintergrund. Video rendern und streamen nebenher geht dann nicht, spielen kann man trotzdem.

    2 bis 4T schnappt sich sowieso Windows.

    Steckst du eine schnellere GPU dazu, wird die CPU limitieren, wo soll das enden? Irgendetwas limitiert immer und wenn es der Energieverbrauch oder dazugehörig das Powerlimit ist. Hardware sollte vor allem zusammenpassen, da gibt es gewisse und allgemeine Grundregeln, 6C/12T + 16GB RAM (Dual) + Mainstream GPU mit 8GiB VRAM passt gut zusammen, dazu ein schnelles Speichermedium wie SDD oder M.2 und gut ist's. Solange du genug in die Hauptplatine investierst und diese Updatefähig bleibt, kann man so 2-3 Gens gut aushalten und zwischendurch Sidegrades nachschieben (CPU, RAM, GPU). Liegt viel zu oft am eigenen Anspruch, den Regler auch mal nach links zu bewegen und Kohle zu sparen.
    Geändert von eclipso (08.07.2020 um 12:54 Uhr)

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 17:31
  2. gainward gtx 460 glh und q8300 bottleneck?
    Von samet im Forum Grafikkarten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 12:57
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 19:41
  4. Suche Bottleneck biete Ratlosigkeit
    Von Schrotthaufen im Forum Benchmarks
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 22:16
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 19:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •