1. #5691
    Avatar von RX480
    Mitglied seit
    28.08.2018
    Beiträge
    5.219

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Bei der API solte man aufpassen. Erst ab DX11.1 wird Multithreading ordentlich von vielen Games unterstützt.
    Die Info, was genau GameEngine XYZ macht findet man leider net auf der Verpackung.
    Wenn die AMD-Grakas in nem DX11-Spiel auffällig schlecht abschneiden ist meist die Engine zu sehr veraltet.

    Oft sind bei neuen Games die vol. Geschichten auch überzogen.
    Also bei globaler Beleuchtung und volumetrischen Nebel immer mal testen ob ein/zwei Stufen niedriger
    helfen.Schatten dito
    Das hat bei Vol. meist etwas mit Partikeln zu tun.
    "VEGA" RX56cf@ C32HG70-HDR

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #5692

    Mitglied seit
    18.09.2019
    Beiträge
    16

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Ok, werds berücksichtigen
    Zum Thema Treiber,,, der aktuellste läuft bei mir leider nicht so stabil mit dem Setting, habe p7 dann mal um 6mV erhöht, danach zwar kein Crash mehr aber the witcher blockiert mir den pc beim beenden.. mit dem vorherigen lief alles glatt, werde den wieder reinstallieren

    League läuft eben noch unter der Direct9 Version, Frametimes von ~14ms im Peak sind nicht gerade selten

  3. #5693
    Avatar von RX480
    Mitglied seit
    28.08.2018
    Beiträge
    5.219

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Prinzipiell würde ich net unbedingt immer gleich die Spannung erhöhen.
    Eigentlich senkt man lieber mal den Takt bei P7 solange bis man stabil wird.

    Und Ja, net jeder Treiber ist gleich. Es wird immer mal ne kleine Anpassung beim Takt brauchen.
    "VEGA" RX56cf@ C32HG70-HDR

  4. #5694
    Avatar von Erdy
    Mitglied seit
    21.01.2011
    Beiträge
    27

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Zitat Zitat von Heizerl Beitrag anzeigen
    Wunderschönen guten Abend wünsche ich !
    Ich hab mir jetzt mal sporadisch mehrere Seiten hier im Topic durchgelesen und wollte nun auch mal meine Daten einreichen.
    Karte : RX Vega 56 Pulse, Treiber : 19.5.2

    Ich hab quasi mal das "Maximum" mehr oder weniger versucht auszuloten und bin mit den folgenden Einstellungen auf einen Timespyscore von 7119 gekommen.
    MHz/ mV
    P1 = 992 / 800
    P2 = 1137 / 950
    P3 = 1267 / 1035
    P4 = 1312 / 1050
    P5 = 1472 / 1060
    P6 = 1537 / 1075
    P7 = 1637 / 1175 Maximaler Takt liegt hier bei 161x
    Mit den Einstellungen komme ich laut RivaTuner auf ~271W. Bei P7Max 1200 erreicht der Chip einen leicht höheren Takt, ist aber sehr nah an den 280W.
    Speichertakt habe ich in P3max 900 MHz bei 950 mV.

    Den Speichertakt vom HBM konnte ich noch auf 930 erhöhen, bei 940 bekomme ich Bildfehler in Form von kurz sichtbaren Farbstreifen. Mit 930 MHz kam ich dann im Timespy auf ~ 7179 Punkte.

    Zum zocken benutze ich allerdings dieses Setup:

    P1= 992 / 800
    P2= 1137 / 950
    P3= 1267 / 990
    P4= 1312 / 992
    P5= 1472 / 994
    P6= 1537 / 996
    P7= 1627 / 1000 . Max. Takt beim Timespy sind ~150x , bei "The Witcher 3" etwa 1500MHz.

    Speicher bei 800MHz und 950mV, also unverändert.
    Erziele damit im Timespy 6580 Punkte und komme nicht über ~162W (max 180 ingame) laut RivaTuner, Temperaturen geht nicht über 55 °C GPU und Mem , Lüfterkurve angepasst, Gehäuse mit einem Gitterfenster und einem Ventilator

    Im ausgeglichenen Modus komme ich auf ~6200 , ~6300 im Auto-UV und 6400 im Turbo.

    Von daher bin ich eigt recht zufrieden, konstruktive Kritik ist aber natürlich jederzeit willkommen. Ansonsten kann sich ja evt. ein anderer etwas daran orientieren, falls ihm die vorherigen Seiten nicht reichen ^^
    Interessant wie Unterschiedlich die reele Taktung in Witcher 3 ausfällt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	My Vega56 1600.jpg 
Hits:	51 
Größe:	43,5 KB 
ID:	1059478

    Bekomme meine Vega 56 mit der Taktung bei Witcher 3 auf ca. 1600mhz ingame.
    Jonsbo C3 meets 8 Fans:
    MSI B450M Mörtel, 16Gb G-Skill 08/15 Aegis
    Reisen 5 2600 @ Bi Quiet Dark Rock Pro 3
    AssRock Vega 56 @ Raijintek Morpheus II Core

  5. #5695
    Avatar von RX480
    Mitglied seit
    28.08.2018
    Beiträge
    5.219

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Zeig mal bitte ein GPU-Z von Sup4k und den Score.
    Wie sind Deine VRM-Temps so?

    btw.
    Der eff.Takt hängt auch viel von der Auflösung und von Gamesettings incl. Fps-Limit ab.
    Wer Luft beim TDP hat kommt halt durch den Boost höher.
    Das zeigt eigentlich nur, das die Shader net voll ausgelastet sind.
    Theoretisch würde mit HBM-Takt=800 der Effekt noch verstärkt.
    Wogegen mit 950 auch die Shader mehr ausgelastet werden und der eff.Takt sinkt.
    Besonders deutlich wird Das in 4k bei Games , die viel streamen.
    Da müsste der eff. Takt anders sein als in FHD.
    Geändert von RX480 (20.09.2019 um 07:59 Uhr)
    "VEGA" RX56cf@ C32HG70-HDR

  6. #5696

    Mitglied seit
    17.02.2018
    Beiträge
    58

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Meine Vega 64 taktet in Spielen ~1500MHz. Nun wollte ich fragen, ob sich mein Profil optimieren lässt oder mehr Leistung (1600MHz?) heraus kitzeln lässt.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vega-Profil.png 
Hits:	38 
Größe:	1,02 MB 
ID:	1059835

    Ich nutze die Treiber-Version 19.9.1 und zocke in 2160p. Maximale Temperatur Core ist 63°.

  7. #5697
    Avatar von RX480
    Mitglied seit
    28.08.2018
    Beiträge
    5.219

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Was hast Du für eine Marke genau? (so schlechte Werte kenn ich nur bei der Strixx von LDNV)
    Ist bei Dir tatsächlich P7 1552@985mV das stabile Maximum oder kommst Du auch auf 1572..1592@985mV?
    Setz mal bitte vorher den HBM auf 1080@960mV. Braucht Dein Speicherkontroller unbedingt 975mV?

    Lass mal bitte sup4k laufen und poste das GPU-Z.
    Hotspot und VRM-Temp wären interessanter als die GPU-Temp von 63°C.

    edit:
    Hatte ich Dir net schon mal ein sehr hohes Setting vorgeschlagen ?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	flozge2.png 
Hits:	32 
Größe:	47,3 KB 
ID:	1059917  
    Geändert von RX480 (22.09.2019 um 20:21 Uhr)
    "VEGA" RX56cf@ C32HG70-HDR

  8. #5698

    Mitglied seit
    17.02.2018
    Beiträge
    58

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Ich habe die Vega von Asus. Als ich P7 vom Takt erhöht habe, bekam ich keinen höheren Takt, deshalb habe ich es einfach bei 1552 belassen. War allerdings trotzdem stabil.
    Die Benchmark Ergebnisse sende ich nachher, weil das kurioser Weise nur mit 500kb/s herunterlädt.

    EDIT: Das war damals eine andere Vega 64, habe nun eine andere
    Geändert von flozge (22.09.2019 um 20:44 Uhr)

  9. #5699
    Avatar von RX480
    Mitglied seit
    28.08.2018
    Beiträge
    5.219

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Mach mal bitte auch einen Durchlauf mit dem höheren Setting, um zu schauen, ob die Temps dann noch passen.
    Falls Du instabil bist mit dem P7-Takt weiter runter gehen auf 1627..1622.

    Das höherer P7-Takt nix brachte ist erstaunlich, kann eigentlich nur passieren, wenn das PT+50 net
    ordentlich geladen wurde. (oder die Temps bereits so schlecht waren, das der Treiber bremst)

    Vermutlich sind die Temps bei der Strixx eh zu hoch.
    Mal noch ein mittl. Bsp: falls stabil, den P7-Takt schrittweise erhöhen 1617..1622
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	flozge3.png 
Hits:	23 
Größe:	47,8 KB 
ID:	1059924  
    Geändert von RX480 (22.09.2019 um 20:43 Uhr)
    "VEGA" RX56cf@ C32HG70-HDR

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #5700

    Mitglied seit
    17.02.2018
    Beiträge
    58

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Ergebnis 1: Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot (19).jpg 
Hits:	25 
Größe:	2,07 MB 
ID:	1059929 GPU Takt ~1510MHz
    Ergebnis 2: Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot (21).jpg 
Hits:	28 
Größe:	2,08 MB 
ID:	1059928 GPU Takt ~1500MHz
    *Die Temperatur ist ein bisschen höher als normal, weil ich zurzeit meine Wakü für den Prozessor nicht verbaut habe.

Seite 570 von 588 ... 70470520560566567568569570571572573574580 ...

Ähnliche Themen

  1. AMD Radeon RX Vega erscheint zur SIGGRAPH 2017, zuerst nur Referenzdesigns
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 281
    Letzter Beitrag: 26.09.2017, 06:44
  2. AMD Radeon RX Vega: Gerüchteweise mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 30.07.2017, 16:21
  3. AMD Radeon RX Vega auf der Computex mit höherem Takt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 21.05.2017, 14:37
  4. AMD Radeon RX Vega: Zweifelhafte Infos zu Core, Eclipse und Nova machen die Runde
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.05.2017, 01:27
  5. AMD Radeon RX Vega: Linux-Treiber verrät sieben SKUs mit Vega 10
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23.03.2017, 18:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •