1. #4241
    Avatar von RX480
    Mitglied seit
    28.08.2018
    Beiträge
    3.953

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Zitat Zitat von xtremefunky Beitrag anzeigen
    Einfach nur Krank wie die Chips mit ein wenig Spannung hungrig werden.
    Jo,
    sup4k ist ideal um so ein Verhalten zu beobachten.

    Das kann man auch gut mit ungemoddeten Grakas beobachten. In 4k steigt die Shaderauslastung und das drückt die Spannung
    und den eff.Takt nach unten.
    Gleichzeitig steigt aber der Verbrauch (W). Mit mehr HBM-Takt verstärkt sich Das.
    (stelle mir das wie eine Parallelschaltung vor, wo mehr Glühbirnen in Betrieb genommen werden)


    @LDNV
    Bei mir stört halt ReLive das Taktverhalten der sek. Graka. Single müsste ich mir bei Gelegenheit anschauen.
    Das ist auch net in jedem Game so!
    Division(1) macht z.Bsp. keine Probleme aber Crysis 3.
    (Besonderheit bei mir, ich habe ULPS deaktiviert, was man eigentlich net machen soll.)


    @Ironangel
    Die 900mV liegen nur bei Nulllast bei Ladescreen an. Sonst ist die VDDC=0,8562V bei 155W avg.
    (passt zu Beobachtung V/W oben)
    Erstmal kann man je nach Chipgüte Setting primär oder sekundär nehmen. Die Pics sind belabelt.
    Wenns net stabil läuft lässt man die Spannungs so und senkt nur bei P4+5+6+7 den Takt.
    Vermutlich sind auch die unteren States bei so niedrigen Spannungen empfindlich.
    Beim HBM-Takt kannst Du natürlich nur Deinen Wert nehmen abzgl. Puffer 5-10MHz.
    (habe auch net volles Programm, weils ja 24/7 stabil sein soll)
    HBM-P3= GPU-P5 sollte eigentlich schon stabiler sein, evtl. kann man auch HBM-P3= GPU-P6 setzen.
    (meist ist bei so niedrigen Settings PT+50 sinnvoll, weniger kann schneller instabil werden)


    btw.
    Um mal allen UVern Ihren persönlichen Fortschritt ggü. dem Launchreview von Vega 2017 zu zeigen:
    (der eff.Takt ist beim Launchtreiber meist auf den niedrigen Wert eingebrochen!; die 56 auf P3 und die 64 auf P4 bei PT=0)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sup4k@launch.PNG 
Hits:	52 
Größe:	83,0 KB 
ID:	1042088   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vega-eff.Takt-Launchreview.PNG 
Hits:	46 
Größe:	77,6 KB 
ID:	1042089  
    Geändert von RX480 (21.04.2019 um 08:40 Uhr)
    "VEGA" RX56cf@ C32HG70-HDR

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #4242
    Avatar von xtremefunky
    Mitglied seit
    29.08.2013
    Ort
    93167
    Beiträge
    125

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Leute, ich brauche eure Hilfe.
    Und zwar brauche ich für den HBM Spannungsmod einen Punkt am PCB wo ich die Spannung vom HBM Abgreifen kann.
    Weiß jemand zufällig wo ich diesen abgreifen kann, oder kann Platinen "lesen" und logische Schlüsse ziehen, wo sich diese befindet?
    Wäre sehr dankbar darüber!

    Viele Grüße
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01_IMG_4526.JPG 
Hits:	25 
Größe:	311,1 KB 
ID:	1042203   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	02_IMG_4527.JPG 
Hits:	31 
Größe:	1,49 MB 
ID:	1042204  
    Intel Core i5 9600K @ 5,2GHz │ 1530mV
    Sapphire Nitro+ Vega 64 @ 1820MHz / 1150MHz Unigine SuperPosition Score >5707<

  3. #4243

    Mitglied seit
    11.10.2014
    Beiträge
    149

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Zitat Zitat von RX480 Beitrag anzeigen
    Normal sollte P7 1000mV reichen für eff.1500@4k.
    Nur bei Vega 64 oder auch bei 56?

    Hintergrund meiner Frage ist, dass ich mit meiner 56 selbst bei P7 1652 Mhz / 1000 mV keine 1500 Mhz erreiche.

    (Setze ich P7 auf Minimalstatus wird mir in GPU-Z allerdings ein Takt von 1576 Mhz angezeigt. Der bricht aber ingame oder in Sup4K um fast 100 Mhz ein.)

    Zitat Zitat von Camari Beitrag anzeigen
    P7 -- 1000mv / 1592MHz
    (...)
    Konstante Takrate liegt bei 1530MHz
    Ist deine 56 auf das 64-Bios geflasht?

  4. #4244
    Avatar von RX480
    Mitglied seit
    28.08.2018
    Beiträge
    3.953

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Wenn P5 1502@975mV und P6 1552++@987mV und P7 1602++@1000mV bei PT+50 und HBM-P3=975mV eingestellt sind,
    müsste auch ne 56 einen eff.Takt von 1500 schaffen. Die 64 läuft wg. der mehr Shader ca. 30..50MHz besser bei gleicher Spannung.

    Für 4k würde ich mir keine 56 kaufen. Ist einfach zu klein. Man kann zwar 25mV mehr draufkrachen als bei der 64 bei gleichem Verbrauch
    ist aber in einigen Games (SWBF2) immer noch langsamer. Flashen wäre auch Pflicht.
    Neuere Games mit mehr Async Compute werden immer den Vorteil bei der 64 haben.(siehe TimesSpy Test 1)
    Und die 64 skaliert besser mit mehr HBM-Takt.(weil die mehr Shader dann besser ausgelastet werden)


    @Ironangel
    Noch zur Ergänzung#4241 :
    4k-nativ habe ich zur Zt. net. Hatte letztens aber 1800p getestet wg. der Mindestspannung.
    AMD RX VEGA Laberthread
    Damals glaube ich mit P7 931mV.
    Wenn Ihr Euren Moni/TV zu 1800p@60Hz überreden könntet wäre Das u.U. hilfreich. Wenn net an einen anderen DP stecken und 1800p löschen.
    (ging an meinem Moni als Custom Resolution in Wattman. Dabei war VSR = off.)
    Geändert von RX480 (21.04.2019 um 19:47 Uhr)
    "VEGA" RX56cf@ C32HG70-HDR

  5. #4245

    Mitglied seit
    11.10.2014
    Beiträge
    149

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Zitat Zitat von RX480 Beitrag anzeigen
    Wenn P5 1502@975mV und P6 1552++@987mV und P7 1602++@1000mV bei PT+50 und HBM-P3=975mV eingestellt sind,
    müsste auch ne 56 einen eff.Takt von 1500 schaffen.
    Habe deine Werte getestet. Resultate:

    Sup4K - 1455 Mhz
    Hitman Abs. - 1467 Mhz
    CPU-Z - 1537 Mhz

    Das weicht ja schon ziemlich stark ab. Ist dasn Bug im Treiber, oderso?

  6. #4246
    Avatar von RX480
    Mitglied seit
    28.08.2018
    Beiträge
    3.953

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Kannst Du den P6+7-Takt noch etwas hochziehen ? Wieviel W ? Vllt. greift PT+50 net richtig ?
    GPU-Z zeigt eigentlich variable Werte an. Du musst mal mit der Maus drüberstreichen.
    "VEGA" RX56cf@ C32HG70-HDR

  7. #4247

    Mitglied seit
    11.10.2014
    Beiträge
    149

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Zitat Zitat von RX480 Beitrag anzeigen
    Kannst Du den P6+7-Takt noch etwas hochziehen ? Wieviel W ?
    Wenn ich P6 auf 1597 und P7 auf 1652 setze, zieht die Karte 210 Watt und kommt in Sup4K auf nen Takt von 1480 Mhz.

    Zitat Zitat von RX480 Beitrag anzeigen
    Vllt. greift PT+50 net richtig ?
    Wie meinst du das?

    Zitat Zitat von RX480 Beitrag anzeigen
    GPU-Z zeigt eigentlich variable Werte an. Du musst mal mit der Maus drüberstreichen.
    Siehe Screenshot. Der Takt liegt durchgehend bei 1573 Mhz. Das ist aber nur in GPU-Z so. Überall sonst ist er 70-100 Mhz niedriger
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	02.png 
Hits:	22 
Größe:	84,7 KB 
ID:	1042220  

  8. #4248
    Avatar von RX480
    Mitglied seit
    28.08.2018
    Beiträge
    3.953

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Geh mal auf GPU-Z 2.18.
    210W ist noch net allzuviel, evtl. hilft HBM-P3= 987mV = GPU-P6.
    Für 210W ist 1480 realistisch.

    edit:
    P7 nur als Maximalstatus!
    Zustand 0 als Minimalstatus lassen.
    Hast Du einen sehr hohen HBM-Takt? Das könnte evtl. den GPU-Takt etwas runterdrücken.
    Kannst ja mal GPU-Z auslassen! Das könnte manchmal stören.

    edit2:
    Bin allerdings noch auf Treiber 19.1.1 und habe bei den Texturen etwas optimiert.

    Bei mir sieht es so aus: die avg. VDDC = 0,9563V + eff. Takt knapp über 1500 bei 205W primäre Graka (liegt am Sparbios 2 bei mir)
    Kann natürlich sein, das Cf hilft bei sup4k.

    Kannst ja auch mal Timespy nehmen. Da ist der Takt meist höher.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	0-primär-1000.PNG 
Hits:	31 
Größe:	467,8 KB 
ID:	1042221   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	0-sekundär-993.PNG 
Hits:	22 
Größe:	468,5 KB 
ID:	1042222   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Sup@24-7-p7_1000.PNG 
Hits:	25 
Größe:	167,2 KB 
ID:	1042223   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Sup-profil.PNG 
Hits:	13 
Größe:	86,8 KB 
ID:	1042232  
    Geändert von RX480 (21.04.2019 um 21:53 Uhr)
    "VEGA" RX56cf@ C32HG70-HDR

  9. #4249

    Mitglied seit
    11.10.2014
    Beiträge
    149

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Zitat Zitat von RX480 Beitrag anzeigen
    Geh mal auf GPU-Z 2.18.
    evtl. hilft HBM-P3= 987mV = GPU-P6.
    Brachte leider keine Änderung.

    Zitat Zitat von RX480 Beitrag anzeigen
    P7 nur als Maximalstatus!
    Zustand 0 als Minimalstatus lassen.
    Das war nur zu Demonstrationszwecken, damit GPU-Z den maximalen Takt anzeigt. Normalerweise ist Minimalstatus 0 bei mir.

    Zitat Zitat von RX480 Beitrag anzeigen
    Hast Du einen sehr hohen HBM-Takt? Das könnte evtl. den GPU-Takt etwas runterdrücken.
    Keine Veränderung bei HBM-Takt 800.

    Zitat Zitat von RX480 Beitrag anzeigen
    Bin allerdings noch auf Treiber 19.1.1
    Ich im Moment sogar nur 18.12.2. Das Problem besteht aber auch bei 19.4.2

    Zitat Zitat von RX480 Beitrag anzeigen
    Kann natürlich sein, das Cf hilft bei sup4k.
    Was ist Cf?

    Zitat Zitat von RX480 Beitrag anzeigen
    Kannst ja auch mal Timespy nehmen. Da ist der Takt meist höher.
    Die Problematik zieht sich durch alle Anwendungen/Spiele. Der Takt ist bis zu 100 Mhz niedriger als in GPU-Z.

    Danke soweit für deine Ideen.

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #4250
    Avatar von RX480
    Mitglied seit
    28.08.2018
    Beiträge
    3.953

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    GPU-Z ist natürlich puzzig!? Wechsel mal den DP (und evtl HBCC off/on. hebt evtl. den Takt an analog Kaltstart)
    Beim nächsten Kaltsstart ist sicher der eff. Takt schon näher an den 1500 dran.

    Cf=crossfire = 2x Graka als Verbund.

    Nehm mal den HBM-Takt auf 880..920.
    "VEGA" RX56cf@ C32HG70-HDR

Seite 425 von 532 ... 325375415421422423424425426427428429435475525 ...

Ähnliche Themen

  1. AMD Radeon RX Vega erscheint zur SIGGRAPH 2017, zuerst nur Referenzdesigns
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 281
    Letzter Beitrag: 26.09.2017, 06:44
  2. AMD Radeon RX Vega: Gerüchteweise mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 30.07.2017, 16:21
  3. AMD Radeon RX Vega auf der Computex mit höherem Takt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 21.05.2017, 14:37
  4. AMD Radeon RX Vega: Zweifelhafte Infos zu Core, Eclipse und Nova machen die Runde
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.05.2017, 01:27
  5. AMD Radeon RX Vega: Linux-Treiber verrät sieben SKUs mit Vega 10
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23.03.2017, 18:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •