1. #3651
    Avatar von jensihoffi
    Mitglied seit
    12.03.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    91

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Dann behalte ich vorerst die Air und tüftel ein wenig (mit eurer Hilfe) an den settings.
    R7 2700X | MSI X470 Gaming Pro | 32GB Crucial Ballistix Sport LT V2 | RTX 2080s Founders Edition | be quiet! Dark Rock PRO 4 | be quiet! Straight Power 11 750Watt | be quiet! Dark Base 900 | Logitech G810 | Logitech MX Ergo Trackball

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #3652
    Avatar von RX480
    Mitglied seit
    28.08.2018
    Beiträge
    6.717

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Zitat Zitat von AndyF84 Beitrag anzeigen
    Ich brauche für stabile 1400hz (leider) 920 mv.
    Mit 913 lief es ein paar Tage ganz gut, bis zu einer bestimmten Szene in DMC5. Aber bin sehr begeistert, die Karte zieht so 140-150 Watt
    Lasse ich sie auf 1480hz laufen bin ich schon bei 180 Watt und habe 2 FPS mehr...
    Bei mir: Würde lieber auf 5 MHz verzichten und die die Spannung so niedrig lassen. (sprich P5+6+7 je 5MHz runter, ggf. 10)
    Bei DMC kann man evtl. auch in den Garfikoptionen den Übeltäter ausfindig machen.(Was dort genau an der Stelle too much ist und ne Stufe runtersetzen oder Fps-Limit)
    Oder Du machst für DMC halt ein extra Profil.
    "VEGA" RX56cf@ C32HG70-HDR

  3. #3653
    Avatar von jensihoffi
    Mitglied seit
    12.03.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    91

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    @RX480: Welche Vegas hast du eigentlich?
    R7 2700X | MSI X470 Gaming Pro | 32GB Crucial Ballistix Sport LT V2 | RTX 2080s Founders Edition | be quiet! Dark Rock PRO 4 | be quiet! Straight Power 11 750Watt | be quiet! Dark Base 900 | Logitech G810 | Logitech MX Ergo Trackball

  4. #3654

    Mitglied seit
    01.06.2013
    Beiträge
    244

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Hallo,

    ich hab mir vor zwei Wochen die Vega 56 Strix geholt, aber sie scheint irgendwie nicht mal auf die 1573Mhz zu kommen, mit der ASUS sie bewirbt. Also auf Standarteinstellungen, peakt sie bei 1500, wenn ich sie undervolte und ein bisschen overclocke peakt sie bei 1550Mhz. Ich hab auch schon gelesen, dass man Vega ziemlich fest auf einen Takt festsetzen kann, aber meine schwankt relativ stark. Zwischen 1450 und 1550Mhz würde ich sagen. Ist das normal? Würde mich freuen, wenn ihr mir etwas helfen könntet. Meine alte 7870 war einfacher zu übertakten

  5. #3655

    Mitglied seit
    12.10.2015
    Beiträge
    41

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Zitat Zitat von Arndtagonist Beitrag anzeigen
    Ich bin jetzt kein Profi, aber ich mache mal nen Vorschlag: Vielleicht sind deine Abstände bei der Stromzufuhr beim GPU-Takt zu dicht beieinander. Da sollte mindestens ein Abstand von 5mV sein. Probier einfach mal P2 runterzusetzen und dann in etwas größeren Schritten hochzugehen.
    Danke das hat geholfen, hier das letzte Setting das nach vielem Testen bisher am stabilsten ist, beim FireStrike komme ich aktuell auf etwa 22.000 Grafikpunkte. Wo könnte ich als nächstes ansetzen?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	V01.png 
Hits:	60 
Größe:	802,0 KB 
ID:	1037549
    Asus Prime X470-Pro - AMD Ryzen 5 2600X - 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 - Sapphire Radeon RX Vega 56 Pulse Aktiv (Hynix) - 550 Watt Straight Power 11 80+ Gold

  6. #3656
    Avatar von panthex
    Mitglied seit
    28.07.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Norden
    Beiträge
    378

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Nur mal so, der Standardtakt ist 1297 MHz.
    Alles darüber ist sowieso Overclocking.
    Die beworbenen 1573 MHz sind der Idealwert auf den die Grafikkarte unter besten Bedingungen boostet.
    1550 MHz find ich schon gar nicht so schlecht.

    Große Schwankungen hat man in der Regel, wenn die Karte ins Powerlimit läuft.
    Also entweder Powerlimit aufziehen oder Spannungen runter, dabei aber die Abhängigkeit zur HBM-Spannung beachten.
    Die HBM-Spannung reguliert nämlich nicht die Spannung des Speichers, sondern steht in Korrelation mit der GPU-Spannung.
    Lian Li PC-06S | EK Custom Loop | Ryzen 5 3600 | Crucial 16GB | Radeon 5700XT | BioStar X370GT3 | BeQuiet 700W | WD 120GB M.2 SSD | WD 4TB HDD | AOC FHD FreeSync 144Hz

  7. #3657
    Avatar von Kirby01978
    Mitglied seit
    23.01.2011
    Beiträge
    209

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Zitat Zitat von panthex Beitrag anzeigen
    Nur mal so, der Standardtakt ist 1297 MHz.
    Alles darüber ist sowieso Overclocking.
    Die beworbenen 1573 MHz sind der Idealwert auf den die Grafikkarte unter besten Bedingungen boostet.
    1550 MHz find ich schon gar nicht so schlecht.

    Große Schwankungen hat man in der Regel, wenn die Karte ins Powerlimit läuft.
    Also entweder Powerlimit aufziehen oder Spannungen runter, dabei aber die Abhängigkeit zur HBM-Spannung beachten.
    Die HBM-Spannung reguliert nämlich nicht die Spannung des Speichers, sondern steht in Korrelation mit der GPU-Spannung.
    Ich habe ebenfalls beobachtet daß der Wert auf den Core viel weniger Einfluß hat als der auf dem Speicher. Ob nun 50Mhz mehr auf dem Core anliegen oder nicht.. das sind einfach so wenig FPS mehrwert. Mehr Mhz auf dem Speicher hingegen haben da schon weit größeren Einfluß.
    Ryzen 3600@4,2Ghz / MSI Tomahawk B450 max / 2x 8 GB G-Skill Ripjaws V 3200 Mhz CL16 @3600Mhz CL16/ Vega56 Sapphire Pulse / Be Quiet Straight Power 10 600W / 1x Samsung SSD M830 128GB / 1x Crucial SSD 256GB / 2x Samsung F1 Spinpoint 300GB 7200rpm / Windows 10 64bit / Soundkarte Asus SonarDG / G15 Logitech / Roccat Kone

  8. #3658
    Avatar von RX480
    Mitglied seit
    28.08.2018
    Beiträge
    6.717

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Zitat Zitat von jensihoffi Beitrag anzeigen
    Was meint ihr? Soll ich die Air Boost zurück geben und mir eine Pulse holen?
    Zitat Zitat von jensihoffi Beitrag anzeigen
    @RX480: Welche Vegas hast du eigentlich?
    Ich habe nur die normalen 56ref. von 2017. Die können aber auch gut chillen, durch die geringe Belastung mit Cf.
    (die W verteilen sich meist gut auf die beiden Grakas)
    Wichtig ist bei mir die Lüftung. Habe 2x120 Front +2x 120 Seite als IN. Dazu CPU mit AiO.
    Damit in Summe 4x IN und 3x OUT. In den Scrennshots ist immer meine Hotspottemp.

    Die Entscheidung Blower oder Miefquirl sollte man vom Gehäuse-Airflow abhängig machen.
    Ansonsten halt Sound etwas aufdrehen und die Blower nur mit moderatem Setting laufen lassen.
    Und vernünftige Gamesettings und Wattman-Optimierungen bei Tess.+Texturen nutzen.
    Im Zweifelsfall also sich mit niedrigen Setting begnügen.

    Mit Kopfhörer:
    Das beste Bsp. ist eigentlich Paul36, der konnte mit guten Temps(Airflow) sogar flashen.
    AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread
    "VEGA" RX56cf@ C32HG70-HDR

  9. #3659
    Avatar von jensihoffi
    Mitglied seit
    12.03.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    91

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Ich weiß ja nicht genau ob mein gedämmtes dark base 900 den krassen airflow hat, alleine weil die Lüfter ja von der Seite der Front ansaugen. 2 vorne, 1 hinten. Hatte mich für das Case entschieden weil es schön geräumig ist. Hab auch alle Festplatten Käfige raus genommen bis auf die unteren beiden.
    R7 2700X | MSI X470 Gaming Pro | 32GB Crucial Ballistix Sport LT V2 | RTX 2080s Founders Edition | be quiet! Dark Rock PRO 4 | be quiet! Straight Power 11 750Watt | be quiet! Dark Base 900 | Logitech G810 | Logitech MX Ergo Trackball

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #3660
    Avatar von rhalin
    Mitglied seit
    15.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    439

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Zitat Zitat von jensihoffi Beitrag anzeigen
    Dann behalte ich vorerst die Air und tüftel ein wenig (mit eurer Hilfe) an den settings.

    Hey
    Habe auch die Airboost, wenn du magst kannst du mal meine Settings ausprobieren falls diese anders sind als was du gerade nutzt.
    Die beruhen im großen auf einem Build von RX480
    Musste nur ein bisschen mehr Vcore bei State 6 & 7 geben weil ich 3-4 Abstürze hatte.
    Ansonsten hab ich den Framlimiter bei 80 stehen und die Karte wird zwar hörbar aber nicht übertrieben laut wie bei Auslieferung.
    Bin jetzt zufrieden mit ihr, hat auf 1080p eine super Leistung und auch VSR ist möglich.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vega56_3.jpg 
Hits:	66 
Größe:	87,5 KB 
ID:	1037570   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vega56_4.jpg 
Hits:	45 
Größe:	80,4 KB 
ID:	1037571  

Seite 366 von 632 ... 266316356362363364365366367368369370376416466 ...

Ähnliche Themen

  1. AMD Radeon RX Vega erscheint zur SIGGRAPH 2017, zuerst nur Referenzdesigns
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 281
    Letzter Beitrag: 26.09.2017, 06:44
  2. AMD Radeon RX Vega: Gerüchteweise mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 30.07.2017, 16:21
  3. AMD Radeon RX Vega auf der Computex mit höherem Takt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 21.05.2017, 14:37
  4. AMD Radeon RX Vega: Zweifelhafte Infos zu Core, Eclipse und Nova machen die Runde
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.05.2017, 01:27
  5. AMD Radeon RX Vega: Linux-Treiber verrät sieben SKUs mit Vega 10
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23.03.2017, 18:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •