Seite 2 von 2 12
  1. #11

    Mitglied seit
    18.02.2019
    Beiträge
    8

    AW: Niedrige FPS trotz guter Hardware

    Zitat Zitat von HisN Beitrag anzeigen
    GPU-Auslastung 50% ist in der Regel ein CPU-Limit.
    Die Ryzen-Dinger sind halt in Single-Core-Intensiven Anwendungen keine Raketen, besonders die alten nicht.
    Fortnite benutzt halt nur einen oder zwei Kerne, profitiert aber massiv von hohem Kern-Takt.

    Takte das Ding aus?

    Hmmm... ^^ Wie meinst du das mit Takte das Ding aus? habe Ihn schon von 37 GHz auf 39 Hochgetaktet aber bei 40 springt der pc nicht mehr an XD

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    19.747

    AW: Niedrige FPS trotz guter Hardware

    Die Frage war tatsächlich ob der Takt (also 3,7 oder 3,9Ghz) im Game auch anliegt.
    Gibt Leute die stolpern darüber dass nur 1,5Ghz anliegen.
    Ram ist auch auf 3Ghz eingestellt?

    Wenn das alles Zutrifft würde ich sagen, haste Dir die falsche CPU für das Game und Deine Ansprüche ausgesucht. Wobei man ja mit 100 FPS durchaus leben kann?

  3. #13
    Avatar von Torben456
    Mitglied seit
    07.11.2011
    Ort
    Nähe Wuppertal
    Beiträge
    3.075

    AW: Niedrige FPS trotz guter Hardware

    Ich denke mal das 100FPS schon ziemlich gut sind in Epischen Settings in Fortnite@WQHD, stell mal die Grafik auf low und guck dir die FPS an, bekommst du mehr bist du vorher im GPU Limit gewesen.
    CPU: AMD Ryzen 5 2600@4GHz - 1,25V | Kühler: CM ML240 RGB AiO |RAM: 16GB G.Skill Aegis DDR4@3000MHz CL16 | MB: ASRock B450 Pro 4 |Graka:Zotac GTX 1080 AMP! Edition @1,8GHz |SSD & HDD: CrucialMX500 - m.2 500GB - Kingston A400 1TB SSD | Case: Sharkoon TG4 RGB | NT: be quiet! Pure Power 11 - 400W | Monitore: MSI MAG271CQR-003DE - WQHD@144Hz

  4. #14
    Avatar von dynastes
    Mitglied seit
    05.03.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.116

    AW: Niedrige FPS trotz guter Hardware

    Zitat Zitat von Richy1998 Beitrag anzeigen
    Hmmm... ^^ Wie meinst du das mit Takte das Ding aus? habe Ihn schon von 37 GHz auf 39 Hochgetaktet aber bei 40 springt der pc nicht mehr an XD
    Schon möglich, dass 4 Ghz trotzdem möglich sind, sofern du an anderen Stellen noch optimierst. So hört sich das erstmal danach an, als habest du einfach den Multiplikator hochgeschraubt - dass das nicht endlos funktioniert, ist klar ^_^

    Nicht, dass es einen riesigen Unterschied machen würde, arg viel mehr Takt macht die 14LPP-Fertigung nicht mit und der Ryzen 7 1800X läuft schon @stock jenseits seines eigentlichen Sweetspots.

    Ich persönlich würde mich jetzt nicht drüber aufregen. Vllt wären mit einer anderen CPU mehr fps drin gewesen, vielleicht nicht (siehe Vorbeiträge, ruhig mal mit den Settings rumspielen und schauen, ob man Zugewinne erzielen kann). Insgesamt ist es aber ein guter Prozessor, für aktuelle Spiele ist der Rechner schlicht etwas GPU-lastig ausgefallen (immerhin steckt da auch gut die Hälfte vom Budget, wenn nicht mehr ).
    CPU Ryzen 7 3700X | RAM 32 GB Crucial DDR4-3200 Ballistix Sport AT
    GPU Palit Geforce GTX 1070 Phoenix GS | MB ASUS ROG Strix X570-E Gaming
    COOLING Noctua NH-D15 Black Edition | PSU Enermax MaxTytan 800W
    SSD PNY CS3030 1 TB | CASE NZXT H710 @ Noctua A14 + F12 | MONITOR Lenovo Y27q-20 (WQHD @ 165 Hz)

  5. #15
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    32.805

    AW: Niedrige FPS trotz guter Hardware

    Wobei 100 FPS doch schon recht gut sind.

    @TE: Kann dein Monitor FreeSync oder GSync?
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E11 Pt 550W, GPU: Sapphire RX5700XT Nitro+ SE 8GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1660 Super Gaming 6 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  6. #16

    Mitglied seit
    18.02.2019
    Beiträge
    8

    AW: Niedrige FPS trotz guter Hardware

    Zitat Zitat von HisN Beitrag anzeigen
    Die Frage war tatsächlich ob der Takt (also 3,7 oder 3,9Ghz) im Game auch anliegt.
    Gibt Leute die stolpern darüber dass nur 1,5Ghz anliegen.
    Ram ist auch auf 3Ghz eingestellt?

    Wenn das alles Zutrifft würde ich sagen, haste Dir die falsche CPU für das Game und Deine Ansprüche ausgesucht. Wobei man ja mit 100 FPS durchaus leben kann?


    Wie meinst du das mit mit nur 1.5 GHz Anliegen? Wie kann ich das denn prüfen ob bei dem Spiel auch so viel anliegt 😅

  7. #17

    Mitglied seit
    18.02.2019
    Beiträge
    8

    AW: Niedrige FPS trotz guter Hardware

    Zitat Zitat von dynastes Beitrag anzeigen
    Schon möglich, dass 4 Ghz trotzdem möglich sind, sofern du an anderen Stellen noch optimierst. So hört sich das erstmal danach an, als habest du einfach den Multiplikator hochgeschraubt - dass das nicht endlos funktioniert, ist klar ^_^

    Nicht, dass es einen riesigen Unterschied machen würde, arg viel mehr Takt macht die 14LPP-Fertigung nicht mit und der Ryzen 7 1800X läuft schon @stock jenseits seines eigentlichen Sweetspots.

    Ich persönlich würde mich jetzt nicht drüber aufregen. Vllt wären mit einer anderen CPU mehr fps drin gewesen, vielleicht nicht (siehe Vorbeiträge, ruhig mal mit den Settings rumspielen und schauen, ob man Zugewinne erzielen kann). Insgesamt ist es aber ein guter Prozessor, für aktuelle Spiele ist der Rechner schlicht etwas GPU-lastig ausgefallen (immerhin steckt da auch gut die Hälfte vom Budget, wenn nicht mehr ).

    Ehrlich gesagt hab ich auch etwas mit den Strom werten rumgespielt aber habe mich noch nicht sooo eingelesen mit dem OC ^^ dann versuche ich mal damit zu leben bzw werde noch mit dem afterburner rum spielen damit ich das auch in Game angezeigt bekomme und die Werte aufzeichnen damit man evtl. Noch mehr raus bekommt �� danle auf jeden Fall für eure Antworten!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #18
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    19.747

    AW: Niedrige FPS trotz guter Hardware

    Zitat Zitat von Richy1998 Beitrag anzeigen
    Wie meinst du das mit mit nur 1.5 GHz Anliegen? Wie kann ich das denn prüfen ob bei dem Spiel auch so viel anliegt ��
    Klick auf Beobachte in meiner Signatur.

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. TESO - wenig FPS trotz guter Hardware
    Von Arno1978 im Forum Online-Spiele (MMO, Free To Play etc.)
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 08.04.2015, 10:50
  2. In Spielen wenig Fps trotz guter Hardware?
    Von Airsoftalex im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.01.2015, 17:37
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.09.2014, 15:16
  4. Wenig FPS trotz "guter" Hardware
    Von Vib3z im Forum Actionspiele
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2014, 19:52
  5. Low FPS trotz guter Hardware ?!
    Von voltanis im Forum Guild Wars
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 19:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •