Likes Likes:  0
Seite 1 von 3 123
  1. #1
    Avatar von Taktloss
    Mitglied seit
    02.08.2009
    Beiträge
    283

    Wird PhysX (!) auch in Zukunft exklusiv für Nvidia bleiben?

    Guten Abend.

    Wird Physix auch in Zukunft exklusiv für Nvidia bleiben?
    Q9550 @ 3,4Ghz | Scythe Ninja 2 | Asus P5Q Pro | HIS HD 5770 | 4GB A-Data DDR2-1066 | 2x WD 6400AAKS 640GB 1x Samsung Spinpoint F3 1TB | Antec Three Hundred | Be Quiet! Straight Power 525w | Logitech G11 | Logitech Mx518

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Lars Weinand
    Mitglied seit
    07.12.2010
    Ort
    Muc
    Beiträge
    303

    AW: Wird Physix auch in Zukunft exklusiv für Nvidia bleiben?

    In welcher Hinsicht? Es läuft auf Xbox, Cell, x86 und CUDA. Zudem ist es ein komplettes SDK mit Engine, die von uns weiter entwickelt wird. Alles ist dokumentiert, also wenn jemand anders das unterstützen mag, kann er sich gerne die Arbeit machen

  3. #3
    Avatar von Taktloss
    Mitglied seit
    02.08.2009
    Beiträge
    283

    AW: Wird Physix auch in Zukunft exklusiv für Nvidia bleiben?

    Danke für die Antwort.

    Ich meinte das im Hinblick auf AMD Karten. Wird man jemals Physix mit AMD-Karten nutzen können oder ist dies ausgeschlossen?
    Q9550 @ 3,4Ghz | Scythe Ninja 2 | Asus P5Q Pro | HIS HD 5770 | 4GB A-Data DDR2-1066 | 2x WD 6400AAKS 640GB 1x Samsung Spinpoint F3 1TB | Antec Three Hundred | Be Quiet! Straight Power 525w | Logitech G11 | Logitech Mx518

  4. #4
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    8.039

    AW: Wird Physix auch in Zukunft exklusiv für Nvidia bleiben?

    Wenn AMD (GPU-beschleunigtes) Physx nutzen möchte, könnten sie das tun. Machen sie aber nicht, AMDs Fokus liegt auf offenen Standards wie Bullet.

    MfG,
    Raff
    Infobombe zu Ryzen 3000 & RX 5700, die 20 besten Gaming-LCDs, GPU-Benchmarks 2019 u. v. m.: PCGH 08/2019, jetzt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: AMD Ryzen 1700 @ 2,5 GHz (kein SMT -> ULV) | Titan X (Pascal)/12G OC @ pimped Accelero Hybrid III-140 | Asus X370 Crosshair VI Hero | 32 GiB DDR4-3000 | 31" DCI-4K-LCD
    Bastel-PC: Intel Core i7-6900K @ 3,0 GHz (undervoltet) | AMD Radeon Vega Frontier Edition/16G (undervoltet) | Asrock X99X Fatal1ty Killer | 32 GiB DDR4-2400 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: AMD Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700/128M | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


  5. #5
    Avatar von Lars Weinand
    Mitglied seit
    07.12.2010
    Ort
    Muc
    Beiträge
    303

    AW: Wird Physix auch in Zukunft exklusiv für Nvidia bleiben?

    Das liegt alles ganz an AMD.

    Nunja, Bullet ist keine Engine, sondern Code. D.h. jeder Spiel-Entwickler kann diesen dann in seine Engine einbauen. Es gibt auch kein wirkliches SDK.

    Wir unterstützten wie auch die Konkurrenz auch Bullet. Viele Codesamples stammen auch aus dem CUDA SDK. Auf der GTC 2009 hat Bullet eine Präsentation dazu gegeben. Die ist im GTC Archiv auch Online noch zu sehen, falls es interessiert.

  6. #6
    Avatar von sentinel1
    Mitglied seit
    30.12.2009
    Beiträge
    901

    AW: Wird PhysX (!) auch in Zukunft exklusiv für Nvidia bleiben?

    Wird man in Zukunft PhysX, CUDA im Mischbetrieb mit Fremdgrafikkarten treiberseitig zulassen?

    Sprich: Primärkarte: Matrox oder andere Sekundärkarte: NVIDIA (ohne Bildschirmausgabe)

    Wenn nein, warum nicht?

    Derzeit funktioniert es (offiziell) nicht.

  7. #7
    Avatar von Lars Weinand
    Mitglied seit
    07.12.2010
    Ort
    Muc
    Beiträge
    303

    AW: Wird PhysX (!) auch in Zukunft exklusiv für Nvidia bleiben?

    Nein, das haben wir nicht geplant, aus den Gründen, die wir erläutert haben.
    Update on Release 256 PhysX Support NVIDIA

    Kurz gesagt: Da wir einen sicheren Mischbetrieb nicht garantieren können, unterstützen wir das nicht. Was heute geht, kann mit neuen Karten oder Treibern von AMD plötzlich nicht mehr funktionieren. Auch die Testarbeit für und mit AMD Karten können wir nicht tun, da wir von AMD auch vorab keine künftigen Treiber oder Karten bekommen, um dies zu testen.

  8. #8

    AW: Wird PhysX (!) auch in Zukunft exklusiv für Nvidia bleiben?

    Ist doch nicht war....
    Moder haben es doch gezeigt das es sehr wohl geht !!
    Geändert von CrimsoN 2.0 (09.12.2010 um 20:26 Uhr)
    [Sammelthread] HBAO+ Kmpatibiliätsbits

    2500K @ 4.8GHz | Enermax ETS-T40-TB | Asus P8P67 Evo | 16GB DDR3 1333er | Asus GTX1070 Ti Strix | Enermax modu 82+ 425 | SSD + 2xHDD | Fractal Design Define R6

  9. #9
    Avatar von Gordon-1979
    Mitglied seit
    10.01.2008
    Ort
    Sachsen anhalt
    Beiträge
    6.359

    AW: Wird PhysX (!) auch in Zukunft exklusiv für Nvidia bleiben?

    Das muss ich aber nicht verstehen, da in mein Thema http://extreme.pcgameshardware.de/gr...anleitung.html um sowas kümere, und es immer ohne Problem lief, so lange wir die Sperre von nVidia aushebeln. Warum diese Theater? Warum kein aktuellen Beta-Treiber wo diese sperre fehlt. Ich finde nV toll, aber solche Einschränkungen sind nicht gut.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Lars Weinand
    Mitglied seit
    07.12.2010
    Ort
    Muc
    Beiträge
    303

    AW: Wird PhysX (!) auch in Zukunft exklusiv für Nvidia bleiben?

    Klar geht es Technisch derzeit. Das ist aber nicht das Problem.

    Wir können keinen sicheren Mischbetrieb garantieren.

    Jeder neue Treiber wird in großen Labs aufwändig auf möglichst aller verfügbarer HW getestet. Das nennt sich QA testing. Wir können eben das nicht tun wenn die primäre Karte eine Karte ist, über die wir keine Kontrolle haben. AMD kann uns nicht garantieren, das es immer und mit jedem Treiber in Zukunft gehen würde. AMD wird auch kein QA testing machen. Wir können es nicht, da wir nicht vorab AMD Karten bekommen oder deren Treiber. Es geht heute, vielleicht morgen... aber übermorgen? Und wer ist dann schuld? Zu wem geht der Kunde mit Anspruch auf Ersatz?

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 15:16
  2. Mafia II PhysX Partikel bleiben nicht liegen!
    Von Noodels87 im Forum Actionspiele
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 13:52
  3. Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 23:53
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.04.2009, 16:19
  5. PCGH.de: [PCGH exklusiv] Interview mit Physx-Erfinder: Physx schon bald für mehrere GPUs
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 09:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •