Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von Skysnake
    Mitglied seit
    20.04.2010
    Beiträge
    9.800

    GK104: Unified koherent Adressspace (x86 Adressraum für CPU und GPU)

    Besitzt GK104 bereits die Fähigkeit einen gemeinsamen kohärenten Adressraum mit der CPU zusammen auf zuspannen?

    Also besteht hier im Moment nur noch Nachholbedarf in Sachen Treiber/Firmware/usw. oder sind hier noch Hardwarelimitierungen vorhanden?

    Im Anschluss hieran:
    Wie breit sind eigentlich die Adressen auf GK104? 32, 40 oder 64Bit? GF1x0 hat ja mindestens 40Bit für die 6GB Version benötigt.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Lars Weinand
    Mitglied seit
    07.12.2010
    Ort
    Muc
    Beiträge
    303

    AW: GK104: Unified koherent Adressspace (x86 Adressraum für CPU und GPU)

    Puh, ich bin kein CUDA Coder. Aber das setzt ja einiges auf der OS und Compiler Seite vorraus. Am besten wäre die Frage ehrlichgesagt hier aufgehoben:
    NVIDIA Forums -> CUDA GPU Computing

  3. #3
    Avatar von Skysnake
    Mitglied seit
    20.04.2010
    Beiträge
    9.800

    AW: GK104: Unified koherent Adressspace (x86 Adressraum für CPU und GPU)

    naja, von der Software her kann man das drehen, wenn man will. Das ist nicht das Problem. Die Frage ist halt nur, ob die Hardware das mit macht/unterstützt. Wenn nicht, wirds halt langsam wie noch was und macht damit absolut keinen Sinn mehr.

    Mit C++ AMP (?) von MS sollen ja aber Änderungen an den Queues usw. vorgenommen werden, und meines Wissens nach sollte der GK104 dies unterstützen. Ergo könnte man schon davon ausgehen, dass hier bei der Hardware Anpassungen vorgenommen wurden. Das ist aber halt nur wieder "Könnte/Vielleicht/usw".

    Zumal ihr einen ja nicht in eure Treiber/Bios/Firmware reinschauen/basteln lasst

  4. #4
    Avatar von Lars Weinand
    Mitglied seit
    07.12.2010
    Ort
    Muc
    Beiträge
    303

    AW: GK104: Unified koherent Adressspace (x86 Adressraum für CPU und GPU)

    Ja, da muss ich passen bei dem Thema. So tief kenne ich mich in der CUDA Programierung und den Vorraussetzungen im Treiber bei uns nicht aus. Aber es würde mich wundern, wenn es im oben genannten Forum dazu keine Antwort gäbe. Unsere Entwickler sind dort auch ständig präsent.

  5. #5
    Avatar von Skysnake
    Mitglied seit
    20.04.2010
    Beiträge
    9.800

    AW: GK104: Unified koherent Adressspace (x86 Adressraum für CPU und GPU)

    No Comment bzw. Propritäre Treiberkomoponenten gehen dich nichts an, sind da als Antworten zu erwarten.

    Man kommt zwar Oberflächlich in die Treiber rein, aber das kannste eigentlich knicken, ohne NDA läuft da gar nichts. Aber man kommt ja auch an niemanden ran, zum drüber sprechen, und auf den Messen findet man euch ja auch kaum/gar nicht, außer man hat halt schon Kontakte. .... Teufelskreis

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •