Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    21.09.2008
    Beiträge
    142

    Auswirkungen von Grafiktreibern auf CPU-Skalierung in Games

    Da Dargo wohl nicht da ist, sprech ich das mal kurz an.

    Erstmal der link: 3DCenter Forum - Auswirkungen von Grafiktreibern auf CPU-Skalierung in Games

    Die Kurzversion:
    Die Skalierung der Grafikleistung mit Prozessoren mit weniger als 4 Kernen ist deutlich schlechter als beim roten Riesen - wenn sich das System im CPU-Limit befindet.
    Ein verkappter Treiberbug möglicherweise? Reduziert man von 4 auf 3 Kerne (im CPU-Limit) fällt die Framrate um rund 50% - obwohl ja nur ca 25% zu erwarten wären. Bei einer Graka der Konkurrenz stimmt die Skalierung.....

    PS: bei 2 Kernen liegt die Leistung dann nur noch bei unter 40%......

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von PCGH_Carsten
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    5.217

    AW: Auswirkungen von Grafiktreibern auf CPU-Skalierung in Games

    PCGH-Printausgabe...
    Nvidia kennt das Problem und kann es nachstellen. Geändert hat sich daran bis heute (06/2012) jedoch nichts.
    @@@ Kibibyte, Mebibyte und Gibibyte sind böhmische Dörfer? Nein seit 1998 internationaler Standard! @@@ Kein Heft beim Händler? Einfach hier eine Händlersuche starten! @@@ Bitte keine Supportanfragen per PM dafür gibt es das PCGH-Forum @@@ Piep

  3. #3
    Avatar von Lars Weinand
    Mitglied seit
    07.12.2010
    Ort
    Muc
    Beiträge
    303

    AW: Auswirkungen von Grafiktreibern auf CPU-Skalierung in Games

    Ja, wir untersuchen das Thema.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •