Seite 3 von 3 123
  1. #21
    Avatar von Locuza
    Mitglied seit
    30.10.2009
    Beiträge
    10.871

    AW: GTX680 richtig ausnutzen mit SGSSAA und LOD-Anpassung

    Zitat Zitat von CrimsoN 2.0 Beitrag anzeigen
    TXAA ist wie FXAA/MLAA totaler Müll.

    Unschärfe, Glättung ist bei der Bewegung auch nicht super.
    .
    Interessant. Kannst du mir ein paar Videos mit TXAA schicken? Ich würde sie mir gerne ansehen...

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    8.003

    AW: GTX680 richtig ausnutzen mit SGSSAA und LOD-Anpassung

    Zitat Zitat von CrimsoN 2.0 Beitrag anzeigen
    TXAA ist wie FXAA/MLAA totaler Müll.

    Unschärfe, Glättung ist bei der Bewegung auch nicht super.

    Daher endlich mal SGSSAA unterstützen ! Das ganze ohne AA-Bits,Blur frei, Frei einstellbare Sampels(z.b. 4xMSAA+8xSGSSAA),Treiber dafür Optimieren und hat wieder AMD etwas voraus.
    Na, übertreib mal nicht. Postfilter wie FXAA eignen sich sogar vorzüglich, um in Kombination mit Downsampling ein sowohl flimmerfreies als auch glattes Bild zu bekommen.

    Lars, das ist ein guter Ansatzpunkt, um es den Treiberleuten schmackhaft zu machen: Downsampling ergänzt FXAA ideal. Da treffen zwei Welten zusammen: Teure Bildberuhigung (Downsampling) und günstige Glättung (FXAA) - Traumpaar, je nach Anwendergruppe auch getrennt vermarktbar. Aber gut, das hier ist eigentlich der SGSSAA-Thread ...

    MfG,
    Raff
    Infobombe zu Ryzen 3000 & RX 5700, die 20 besten Gaming-LCDs, GPU-Benchmarks 2019 u. v. m.: PCGH 08/2019, jetzt digital erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: AMD Ryzen 1700 @ 2,5 GHz (kein SMT -> ULV) | Titan X (Pascal)/12G OC @ pimped Accelero Hybrid III-140 | Asus X370 Crosshair VI Hero | 32 GiB DDR4-3000 | 31" DCI-4K-LCD
    Bastel-PC: Intel Core i7-6900K @ 3,0 GHz (undervoltet) | AMD Radeon Vega Frontier Edition/16G (undervoltet) | Asrock X99X Fatal1ty Killer | 32 GiB DDR4-2400 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: AMD Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700/128M | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


  3. #23

    Mitglied seit
    02.12.2010
    Beiträge
    678

    AW: GTX680 richtig ausnutzen mit SGSSAA und LOD-Anpassung

    Ich denke, es geht etwas äh...zivilisierter. Totaler Müll nicht, aber:

    GTX680 und 690 sind Highend/Enthusiastprodukte. Lars, du sprachs vorhin von Geeks - es sind doch solche Geeks, die diese Karten kaufen. Highendkarte und "Billig"-AA...da passt was nicht. Für die Karten darunter ist das ja schön und es läuft auch überall. Mehr Alternativen sind aber nie verkehrt.

  4. #24

    Mitglied seit
    01.04.2012
    Beiträge
    104

    AW: GTX680 richtig ausnutzen mit SGSSAA und LOD-Anpassung

    Eine mögliche manuelle LOD-Anpassung für DirectX 11 wäre wirklich sehr wichtig.
    SGSSAA ist die beste (wenn nicht gar die einzig wahre ) Bildglättung. Ohne LOD-Anpassung kommt das Bild aber leider matschig rüber, weshalb diese dafür unumgänglich ist.

    Bei DX9 ist sie über das Tool Nvidia Inspector bereits möglich, dementsprechend sind die Ergebnissse damit auch absolut top.
    Das auch für DX11 zu ermöglichen, wäre sicherlich ein leichtes. AMD macht es ja vor.
    Da AMD im Bereich Bildqualität eh stark zugelegt hat, sollte Nvidia da wirklich bei so etwas leicht umzusetzendem nicht nachstehen.

    @CrimsoN: Ruuhig.

  5. #25
    Avatar von spw
    Mitglied seit
    25.11.2008
    Ort
    Ösiland
    Beiträge
    345

    AW: GTX680 richtig ausnutzen mit SGSSAA und LOD-Anpassung

    Also ist zwar OT, aber wenn es für ihn "Müll" ist,dann muss "man " das akzeptieren,als "Profi" .

    Jeder hat seine Meinung und sollte NICHT "ruhig" sein müssen .....
    Vapor X R290 OC
    2600k@4.8ghz offset
    maximus4E
    16gb gskill 2400
    corsair performance pro 256gb, lian li pc p80,Eizo Foris FX2431

  6. #26
    Avatar von M4xw0lf
    Mitglied seit
    16.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    12.552

    AW: GTX680 richtig ausnutzen mit SGSSAA und LOD-Anpassung

    Wenn es um eine neue AA-Technologie geht, die noch niemand "in the wild" beurteilen konnte, dann ist etwas mehr Ruhe schon angeraten
    Auch wenn ich prinzipiell bei allen Post-Processing AA-Filtern auch mehr der Meinung bin, dass sie Müll sind.
    Intel Core i5 2400 // 16 GB DDR3-1333 // R9 Nano // Crucial BX300 480 GB // Fractal Design Meshify C Mini // LG 27UD58-B

  7. #27

    Mitglied seit
    01.04.2012
    Beiträge
    104

    AW: GTX680 richtig ausnutzen mit SGSSAA und LOD-Anpassung

    Zitat Zitat von spw Beitrag anzeigen
    Jeder hat seine Meinung und sollte NICHT "ruhig" sein müssen .....
    Das war jetzt deine Interpretation. Es sollte aber im Sinne von "sich beruhigen" gemeint sein.

  8. #28

    Mitglied seit
    05.11.2009
    Beiträge
    627

    AW: GTX680 richtig ausnutzen mit SGSSAA und LOD-Anpassung

    Zitat Zitat von M4xw0lf Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich prinzipiell bei allen Post-Processing AA-Filtern auch mehr der Meinung bin, dass sie Müll sind.

    TXAA ist keine PP-AA Methode laut Timothy Lottes. Wie gesagt, muss ins Spiel integriert werden und steht daher schon nicht zur Disposition ins Control Panel integriert oder vom Inspector unterstützt zu werden. Konzentrieren wie uns auf die Lod Unterstützung im Dx10/11 Modus.

Seite 3 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •