Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von Lars Weinand
    Mitglied seit
    07.12.2010
    Ort
    Muc
    Beiträge
    303

    AW: APEX ohne PhysX?

    Ja, das wollen wir nicht. Es sein denn, AMD macht eine eigene Qualifizierung dafür.

    Wenn ein Spiel nicht läuft und abstürzt in der Kombination, wer ist dann der Verursacher? Wir haben keinen Einblick in AMDs Treiber.

    Es müssten also alle Kombinationen von Karten (NV und AMD) für jedes Spiel getestet werden. Wir machen dies für unsere Karten in unserem GTL Lab. Dort werden auch die Configs für GFE berechnet.

    Selbst wenn wir dies tun würden und der Meinung sind, das der AMD Treiber für den Absturz verantwortlich ist, was dann? Und was erklären wir einen nicht technischen Kunden? Der wird sagen, ihr erlaubt es, dann sollte es auch laufen....

    Das geht so einfach nicht offiziell.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von Joker_54
    Mitglied seit
    22.07.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    In der Nähe von Stuttgart
    Beiträge
    2.440

    AW: APEX ohne PhysX?

    Ok, vielen Dank. Das mit der offiziellen Sache war mir so direkt nicht bewusst. Ich hätte jetzt gdacht, man kann einfach "Benutzung auf eigene Gefahr" drauf schreiben und gut ist.

    Ein Anliegen habe Ich aber noch: Ich hatte seit einigen Monaten ein Problem mit den Treibern seit 306.97. Ich habe lange meine Programme neu installiert, bis Ich den Fehler gefunden habe: DisplayLink. Den Fehler würde Ich vllt in das FAQ aufnehmen, da Probleme mit exterenen Displaysoftwares wohl doch häufiger vorkommt.
    Viel zu viele PCs inzwischen. Irgendwas mit 6 Kernen und einer GTX980Ti Classy ist auch dabei...
    >> OC for lyfe brothers <<

  3. #13

  4. #14
    Avatar von Joker_54
    Mitglied seit
    22.07.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    In der Nähe von Stuttgart
    Beiträge
    2.440

    AW: APEX ohne PhysX?

    Die Idee kommt mir auch sympathischer vor, eventuell noch eine Checkbox, das alle Änderungen auf eigene Gefahr passieren oder was in der Richtung.
    Viel zu viele PCs inzwischen. Irgendwas mit 6 Kernen und einer GTX980Ti Classy ist auch dabei...
    >> OC for lyfe brothers <<

  5. #15

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Beiträge
    2.761

    AW: APEX ohne PhysX?

    Ist zwar etwas spät, aber ich verstehe das Dilemma nicht. Intel hat bei den Core i7 3930k beispielsweise auch offiziell keinen Support für PCI Express 3.0, gesperrt ist es aber zum Glück nicht.
    Wieso kann man die Sperre mit AMD Karten nicht einfach aufheben, man muss es ja nicht offiziell unterstützen und somit auch nicht supporten.

    bye
    Spinal

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #16
    Avatar von Lars Weinand
    Mitglied seit
    07.12.2010
    Ort
    Muc
    Beiträge
    303

    AW: APEX ohne PhysX?

    Ich sage es mal so. Wenn es jeder aktivieren würde, und es Probleme gibt, dann hätten wir auch wieder den schwarzen Peter.... egal ob dabei steht, das es nur auf eigenes Risiko ist.

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •