Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    22.12.2018
    Beiträge
    18

    Laptop schrott?

    Hi, ich habe einen MSI GL73 8SE-019 Laptop, der von Anfang an schon beim Booten und Installieren von Windows Probleme machte.

    Irgendwann lief er.
    Dann wollte ich einen Clean Install machen, wobei der Laptop sich stets aufhängt, auch vor/nach dem neuesten BIOS bzw. UEFI, manuell und sauber installiert.

    Ich meine die Option unter Windows, "PC zurücksetzen", dort stagniert es immer bei 39%.

    Spiel ich das Betriebssystem mit dem USB Stick rauf, muss ich es erst im BIOS einstellen (Von USB "Name X" booten, die normale Boot-Option "von USB/DVD" booten GEHT NICHT) ne Weile installieren lassen, dann startet er neu und landet wieder im Installationsmenu von Windows auf dem USB Stick.

    Also schalte ich den PC manuell aus, geh wieder ins BIOS, wähle aus: von SSD booten, wodurch ich erst die Installation von Windows fortsetzen kann.

    Ich lande nach diesem ganzen mühseligen Gefummel dann zu dem Punkt wo ich die Sprache von der Windows Installation einstellen muss, Konto, Diagnose, Standort, One Drive etc. Ab da geht's voran.


    Ist es aber nicht seltsam, das dieser aufwendige Weg der einzige ist um auf meinem Laptop Windows 10 zum Laufen zu bringen. Also bisher hab ich das noch nicht so erlebt.

    Was meint ihr zu dem Ganzen?


    LG

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von IsoldeMaduschen
    Mitglied seit
    22.02.2016
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    407

    AW: Laptop schrott?

    Ob der Laptop Schrott ist können wir dir nicht sagen ...
    Boot Stick erstelle ich immer mit Rufus und die ISO wird von Microsoft geladen.
    Im Menü von Rufus Formatiere ich den Stick mit NTFS und "Bios (bzw. Uefi-CSM). Danach Treiber manuell für das System Laden.

    Der Laptop sollte eine Taste haben wo man das Boot Menü aufrufen kann (siehe Beschreibung; F8, F9 usw.).
    Nach der ersten Installation kommt irgendwann das Fenster "Windows wird in 10 Sekunden neu gestartet" Danach muss man den USB Stick entfernen.
    Die Installation wird fortgefahren.
    Wenn Windows Installiert ist: Chipsatztreiber als erstes Installieren danach den Rest (Audio etc). (eventuell Bios Update)

    So würde bei mir die Installation ausfallen. Bis jetzt hab ich Systeme mit UEFI aufgesetzt und bisher keine Probleme

  3. #3
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    3.291

    AW: Laptop schrott?

    Ich gehe immer ins BIOS und wähle direkt den Stick aus.
    Nach der Installation den Stick entfernen, wie IsoldeMaduschen schrieb.

    Bis jetzt klingt die Installation für mich normal.

    Erstellt wird der Stick bei mir mit dem Media Creation Tool. Wenn es eine ältere Version sein soll, dann mit Rufus.
    PC1: CPU: Ryzen 7 2700X; GPU: Gigabyte RX5700XT; MB: B450 Aorus Pro; RAM: Ballistix Sport LT DDR4-3200 (2x16GB); SSD:A2000 (500Gb); SSD: P1 (1Tb); HDD: P300 (3Tb); NT: E11-650W; CPU-Kühler: NH-D15 Chromax ; Case: Define R6 TG

  4. #4

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    11.059

    AW: Laptop schrott?

    Zitat Zitat von Thaddeleus Beitrag anzeigen
    Hi, ich habe einen MSI GL73 8SE-019 Laptop, der von Anfang an schon beim Booten und Installieren von Windows Probleme machte.
    War da kein Betriebssystem installiert?

  5. #5

    Mitglied seit
    22.12.2018
    Beiträge
    18

    AW: Laptop schrott?

    Doch das OS wird installiert, ohne Probleme. Bis auf die Tatsache, dass ich keine Meldung erhalte, "Windows wird in 10 Sekunden neu installiert.", es startet einfach neu ohne Gelegenheit den Stick abzuziehen


    Aber ich kann keinen Clean Install unter Windows machen, das nervt mich.

  6. #6
    Avatar von IsoldeMaduschen
    Mitglied seit
    22.02.2016
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    407

    AW: Laptop schrott?

    Dann wartet man die 5 - 10 min und wenn der Laptop einen Neustart macht, zieht man den USB Stick ab.

    Ab 7:15 YouTube

  7. #7

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    11.059

    AW: Laptop schrott?

    Zitat Zitat von Thaddeleus Beitrag anzeigen
    Doch das OS wird installiert, ohne Probleme.
    Ich fragte, ob ein Betriebssystem vorinstalliert war.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #8
    Avatar von iTzZent
    Mitglied seit
    04.02.2012
    Ort
    an der Ostsee
    Beiträge
    1.539

    AW: Laptop schrott?

    Einfach einen USB Stick mit dem Mediacreationtool erstellen und von diesem booten.

Ähnliche Themen

  1. Laptop schrott...Bruder braucht neuen PC
    Von Gazelle im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 04:34
  2. Laptop Schrott ?
    Von aliriza im Forum Notebooks und Netbooks
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 20:03
  3. Suse 10.3 Wlan auf Laptop geht nicht
    Von Xtreme im Forum Linux und sonstige Betriebssysteme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 12:55
  4. Laptop oder PC ?
    Von Haekksler im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 13:41
  5. [RAM] DDR2 667 Speicher für Laptop
    Von Twixi666 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 17:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •