Seite 4 von 4 1234
  1. #31

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.921

    AW: Suche ein neues Notebook für die Uni, zum Testen und für die Technische Schule

    Hm. Mal schauen ob Chkdsk die Fehler reparieren kann.

    Leider nicht. Die Fehlermeldung bleibt nach eine chkdsk C: /f /r Durchlauf dieselbe.


    https://support.microsoft.com/de-de/...rrupted-system

    Hmmm... Das ist aber seltsam. Auf dem System ist doch fast nichts installiert. Die Dell Software habe ich wieder runtergeworfen.

    Laut der Logdatei sind das alles Windows Defender und Windows Powershell Fehler.

    Problem besteht nach dem Zurücksetzen des Systems weiterhin. Ich starte jetzt die Neuinstallation.

    Nach der Neuinstallation scheint das Problem behoben zu sein. Zumindest zeigte der erste sfc /scannow run keinen Fehler an.



    Update 12:37:
    Der Fehler tritt doch wieder auf.
    Windows Updates, Firefox Beta, VLC und den MPC-HC installiert. Als das System frisch war ist der Fehler noch nicht aufgetreten.

    In der Log Datei sieht das ganze teilweise so aus:
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 0000014b [SR] Cannot repair member file [l:27]'MSFT_MpComputerStatus.cdxml' of Windows-Defender-Management-Powershell, version 10.0.18362.1, arch amd64, nonSxS, pkt {l:8 b:31bf3856ad364e35} in the store, hash mismatch
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 0000014d [SR] Cannot repair member file [l:19]'MSFT_MpThreat.cdxml' of Windows-Defender-Management-Powershell, version 10.0.18362.1, arch amd64, nonSxS, pkt {l:8 b:31bf3856ad364e35} in the store, hash mismatch
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 0000014f [SR] Cannot repair member file [l:26]'MSFT_MpThreatCatalog.cdxml' of Windows-Defender-Management-Powershell, version 10.0.18362.1, arch amd64, nonSxS, pkt {l:8 b:31bf3856ad364e35} in the store, hash mismatch
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 00000151 [SR] Cannot repair member file [l:28]'MSFT_MpThreatDetection.cdxml' of Windows-Defender-Management-Powershell, version 10.0.18362.1, arch amd64, nonSxS, pkt {l:8 b:31bf3856ad364e35} in the store, hash mismatch
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 00000153 [SR] Cannot repair member file [l:23]'MSFT_MpPreference.cdxml' of Windows-Defender-Management-Powershell, version 10.0.18362.1, arch amd64, nonSxS, pkt {l:8 b:31bf3856ad364e35} in the store, hash mismatch
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 00000155 [SR] Cannot repair member file [l:17]'MSFT_MpScan.cdxml' of Windows-Defender-Management-Powershell, version 10.0.18362.1, arch amd64, nonSxS, pkt {l:8 b:31bf3856ad364e35} in the store, hash mismatch
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 00000157 [SR] Cannot repair member file [l:20]'MSFT_MpWDOScan.cdxml' of Windows-Defender-Management-Powershell, version 10.0.18362.1, arch amd64, nonSxS, pkt {l:8 b:31bf3856ad364e35} in the store, hash mismatch
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 00000159 [SR] Cannot repair member file [l:22]'MSFT_MpSignature.cdxml' of Windows-Defender-Management-Powershell, version 10.0.18362.1, arch amd64, nonSxS, pkt {l:8 b:31bf3856ad364e35} in the store, hash mismatch
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 0000015b [SR] Cannot repair member file [l:13]'Defender.psd1' of Windows-Defender-Management-Powershell, version 10.0.18362.1, arch amd64, nonSxS, pkt {l:8 b:31bf3856ad364e35} in the store, hash mismatch
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 0000015d [SR] Cannot repair member file [l:27]'MSFT_MpComputerStatus.cdxml' of Windows-Defender-Management-Powershell, version 10.0.18362.1, arch amd64, nonSxS, pkt {l:8 b:31bf3856ad364e35} in the store, hash mismatch
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 0000015e [SR] This component was referenced by [l:122]'Windows-Defender-Management-Powershell-Group-Package~31bf3856ad364e35~amd64~~10.0.18362.1.19d7e6e595ade1abc2bd0ca651b4908a'
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 00000160 [SR] Cannot repair member file [l:19]'MSFT_MpThreat.cdxml' of Windows-Defender-Management-Powershell, version 10.0.18362.1, arch amd64, nonSxS, pkt {l:8 b:31bf3856ad364e35} in the store, hash mismatch
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 00000161 [SR] This component was referenced by [l:122]'Windows-Defender-Management-Powershell-Group-Package~31bf3856ad364e35~amd64~~10.0.18362.1.19d7e6e595ade1abc2bd0ca651b4908a'
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 00000163 [SR] Cannot repair member file [l:26]'MSFT_MpThreatCatalog.cdxml' of Windows-Defender-Management-Powershell, version 10.0.18362.1, arch amd64, nonSxS, pkt {l:8 b:31bf3856ad364e35} in the store, hash mismatch
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 00000164 [SR] This component was referenced by [l:122]'Windows-Defender-Management-Powershell-Group-Package~31bf3856ad364e35~amd64~~10.0.18362.1.19d7e6e595ade1abc2bd0ca651b4908a'
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 00000166 [SR] Cannot repair member file [l:28]'MSFT_MpThreatDetection.cdxml' of Windows-Defender-Management-Powershell, version 10.0.18362.1, arch amd64, nonSxS, pkt {l:8 b:31bf3856ad364e35} in the store, hash mismatch
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 00000167 [SR] This component was referenced by [l:122]'Windows-Defender-Management-Powershell-Group-Package~31bf3856ad364e35~amd64~~10.0.18362.1.19d7e6e595ade1abc2bd0ca651b4908a'
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 00000169 [SR] Cannot repair member file [l:23]'MSFT_MpPreference.cdxml' of Windows-Defender-Management-Powershell, version 10.0.18362.1, arch amd64, nonSxS, pkt {l:8 b:31bf3856ad364e35} in the store, hash mismatch
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 0000016a [SR] This component was referenced by [l:122]'Windows-Defender-Management-Powershell-Group-Package~31bf3856ad364e35~amd64~~10.0.18362.1.19d7e6e595ade1abc2bd0ca651b4908a'
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 0000016c [SR] Cannot repair member file [l:17]'MSFT_MpScan.cdxml' of Windows-Defender-Management-Powershell, version 10.0.18362.1, arch amd64, nonSxS, pkt {l:8 b:31bf3856ad364e35} in the store, hash mismatch
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 0000016d [SR] This component was referenced by [l:122]'Windows-Defender-Management-Powershell-Group-Package~31bf3856ad364e35~amd64~~10.0.18362.1.19d7e6e595ade1abc2bd0ca651b4908a'
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 0000016f [SR] Cannot repair member file [l:20]'MSFT_MpWDOScan.cdxml' of Windows-Defender-Management-Powershell, version 10.0.18362.1, arch amd64, nonSxS, pkt {l:8 b:31bf3856ad364e35} in the store, hash mismatch
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 00000170 [SR] This component was referenced by [l:122]'Windows-Defender-Management-Powershell-Group-Package~31bf3856ad364e35~amd64~~10.0.18362.1.19d7e6e595ade1abc2bd0ca651b4908a'
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 00000172 [SR] Cannot repair member file [l:22]'MSFT_MpSignature.cdxml' of Windows-Defender-Management-Powershell, version 10.0.18362.1, arch amd64, nonSxS, pkt {l:8 b:31bf3856ad364e35} in the store, hash mismatch
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 00000173 [SR] This component was referenced by [l:122]'Windows-Defender-Management-Powershell-Group-Package~31bf3856ad364e35~amd64~~10.0.18362.1.19d7e6e595ade1abc2bd0ca651b4908a'
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 00000175 [SR] Cannot repair member file [l:13]'Defender.psd1' of Windows-Defender-Management-Powershell, version 10.0.18362.1, arch amd64, nonSxS, pkt {l:8 b:31bf3856ad364e35} in the store, hash mismatch
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 00000176 [SR] This component was referenced by [l:122]'Windows-Defender-Management-Powershell-Group-Package~31bf3856ad364e35~amd64~~10.0.18362.1.19d7e6e595ade1abc2bd0ca651b4908a'
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 00000179 [SR] Could not reproject corrupted file \??\C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\Modules\Defender\\MSFT_MpComputerStatus.cdxml; source file in store is also corrupted
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 0000017c [SR] Could not reproject corrupted file \??\C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\Modules\Defender\\MSFT_MpThreat.cdxml; source file in store is also corrupted
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 0000017f [SR] Could not reproject corrupted file \??\C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\Modules\Defender\\MSFT_MpThreatCatalog.cdxml; source file in store is also corrupted
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 00000182 [SR] Could not reproject corrupted file \??\C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\Modules\Defender\\MSFT_MpThreatDetection.cdxml; source file in store is also corrupted
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 00000185 [SR] Could not reproject corrupted file \??\C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\Modules\Defender\\MSFT_MpPreference.cdxml; source file in store is also corrupted
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 00000188 [SR] Could not reproject corrupted file \??\C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\Modules\Defender\\MSFT_MpScan.cdxml; source file in store is also corrupted
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 0000018b [SR] Could not reproject corrupted file \??\C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\Modules\Defender\\MSFT_MpWDOScan.cdxml; source file in store is also corrupted
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 0000018e [SR] Could not reproject corrupted file \??\C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\Modules\Defender\\MSFT_MpSignature.cdxml; source file in store is also corrupted
    2019-09-11 12:37:00, Info CSI 00000191 [SR] Could not reproject corrupted file \??\C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\Modules\Defender\\Defender.psd1; source file in store is also corrupted

    Hm. Nach ein paar weiteren scannow Durchläufen und einer Reparatur durch DISM (DISM hat die fehlerhaften Dateien durch funktionierende Versionen vom Boot Stick ausgetauscht) taucht der Fehler erstmal nicht mehr auf. Werde das mal weiterhin beobachten.

    Am Desktop PC taucht derselbe Fehler auf...
    Eine Kombination von einem Boot Stick, DISM und sfc /scannow löste das Problem auch am Desktop PC.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190910_191622.jpg 
Hits:	14 
Größe:	1,85 MB 
ID:	1058115   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	scannow Fehler.jpg 
Hits:	8 
Größe:	80,1 KB 
ID:	1058193  
    Geändert von Lichtbringer1 (11.09.2019 um 22:42 Uhr)
    R7 2700x@Stock mit dem Standard Kühler, Gtx 1080 GLH@uv, x470 Taichi @Bios 3.50, 2x16GB DDR4 3200Mhz cl 16 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 500GB SSD 970 EVO M.2, 1TB SSD 860 EVO, 2x4000GB WD Blue, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, Acer Xb270hu, Galaxy Note 9, Lenovo e595 (r5 3500U, 8GB)
    Rampreise (DDR4 3000mhz+CL16): 16GB: 80€, 32 GB RAM: 165€ und 64 GB RAM: unter 400€

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.921

    AW: Suche ein neues Notebook für die Uni, zum Testen und für die Technische Schule

    Heute hing das XPS 15 am Sony KD 65X8505C (4K@60hz@8Bit@YCbCr 4:2:0). Nach ein paar Umstellungen am Bild, sah das Ergebnis einfach super aus. Office Arbeiten und Youtube sind mit der Konfiguration super. Die Leistung des 6 Kerners reicht zwar nicht um 8k Videos flüssig abzuspielen aber 4k60fps HDR ist kein Problem. Wenn man das Laptop etwas erhöht stellt, kann man auch das Kühlungsproblem umgehen.
    R7 2700x@Stock mit dem Standard Kühler, Gtx 1080 GLH@uv, x470 Taichi @Bios 3.50, 2x16GB DDR4 3200Mhz cl 16 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 500GB SSD 970 EVO M.2, 1TB SSD 860 EVO, 2x4000GB WD Blue, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, Acer Xb270hu, Galaxy Note 9, Lenovo e595 (r5 3500U, 8GB)
    Rampreise (DDR4 3000mhz+CL16): 16GB: 80€, 32 GB RAM: 165€ und 64 GB RAM: unter 400€

  3. #33

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.921

    AW: Suche ein neues Notebook für die Uni, zum Testen und für die Technische Schule

    Nochmal ein paar Infos zur Batterie und zu den Temperaturen:

    Heute sank der Ladezustand innerhalb von anderthalb Stunden um 30%, obwohl ich nur eine Powerpoint erstellt habe und ein paar Themen recherchiert habe.

    Die Temperaturen sind immer noch viel zu hoch, sodass es erforderlich ist auf Tool wie Throttlestop zurückzugreifen um die Temperaturen und Spannungen auf einem normalen Niveau zu halten.
    R7 2700x@Stock mit dem Standard Kühler, Gtx 1080 GLH@uv, x470 Taichi @Bios 3.50, 2x16GB DDR4 3200Mhz cl 16 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 500GB SSD 970 EVO M.2, 1TB SSD 860 EVO, 2x4000GB WD Blue, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, Acer Xb270hu, Galaxy Note 9, Lenovo e595 (r5 3500U, 8GB)
    Rampreise (DDR4 3000mhz+CL16): 16GB: 80€, 32 GB RAM: 165€ und 64 GB RAM: unter 400€

  4. #34

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.921

    AW: Suche ein neues Notebook für die Uni und zum testen

    Update:

    Nachdem ich alle Sicherheitsfunktionen im Bios deaktiviert und ein Administrator Passwort gesetzt habe hat mich Bitlocker quasi ausgesperrt. Jetzt brauche ich den Bitlocker Wiederherstellungsschlüssel...Von mir gibts keine Empfehlung mehr für Dell xps Laptops.

    Ins Bios kommt man nun auch nicht mehr.

    Über das Boot Menü ging jetzt wieder ins Bios...Also einmal die Bios Defaults geladen und jetzt geht's bootet der Rechner wieder.
    Geändert von Lichtbringer1 (29.09.2019 um 12:59 Uhr)
    R7 2700x@Stock mit dem Standard Kühler, Gtx 1080 GLH@uv, x470 Taichi @Bios 3.50, 2x16GB DDR4 3200Mhz cl 16 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 500GB SSD 970 EVO M.2, 1TB SSD 860 EVO, 2x4000GB WD Blue, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, Acer Xb270hu, Galaxy Note 9, Lenovo e595 (r5 3500U, 8GB)
    Rampreise (DDR4 3000mhz+CL16): 16GB: 80€, 32 GB RAM: 165€ und 64 GB RAM: unter 400€

  5. #35

    Mitglied seit
    30.07.2011
    Beiträge
    3.612

    AW: Suche ein neues Notebook für die Uni und zum testen

    Da darf ich jetzt mal spekulieren, dass Du im UEFI TPM deaktiviert hast, was zumimndest hiernach möglich sein könnte
    Access Denied

    Tja (wie auch schon auf der DELL Seite steht):
    BitLocker-Gegenmassnahmen (Windows 10) | Microsoft Docs

    Und da Du nicht beim Booten ins BIOS kommst, wirst Du wohl der Quickboot (oder wie der bei Dell auchb immer heißen mag) im UEFI aktiviert oder die Wartezeit auf 0 Sekunden gestellt haben. Vorher hast Du vermutlich das UEFI immer nur per Windiows aufgerufen. Aber hauptsache, der Laptop bootet in der kürzest möglichen Zeit.

    Bei allem, was Du vorher geschrieben hast, hätte ich Dir ja noch zugestimmt. Obwohl sich das für mich teilweise nach einem fehlerhaften Gerät oder fehlerhafter Installation angehört hat.

    Wenn Du jetzt aber an allem Unmöglichen gleichzeitig im BIOS herum spielst ohne wenigstens sicher zu sein, dass Du dann ohne OS noch ins BIOS kommst, hört mein Verständnis auf. Das hat weder etwas mit Dell noch mit MS zu tun.

    Im Zweifel halt ein Windows-Installationsmedium erstellen, davon booten (falls wenigstens USB-Boot nicht auch noch deaktiviert wurde) und dann darüber zurück ins BIOS. Ob das funktioniert habe ich noch nie getestet, da mein erster Schritt immer ist, beim PC/Laptop/Tablet das BIOS auch ohne OS erreichen zu können. Selbst mein Surface Pro 2 konnte ich so konfigurieren, nachdem ich damals das UEFI über Win 8.1 aufgerufen hatte.

    Ach so, falls ich falsch liege und Du bis zur Passworteingabe vom BIOS kommst: die Tastatur mag durchaus auf Englisch und mit unerwartet aktivierten Sondertesten (inkl. Numlock) stehen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #36

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.921

    AW: Suche ein neues Notebook für die Uni und zum testen

    Es geht ja wieder alles. Ich kann den Laptop auch wieder ganz normal hochfahren. Allerdings bringe ich den Laptop morgen zurück und hoffe mal, dass ich den Kaufpreis erstattet bekomme. Solch schlechte Akkulaufzeiten und solch eine schlechte Kühlung würde man höchstens von einem 200€ Gerät erwarten.

    Daten gesichert, Alle Programme einzeln deinstalliert, nvme mit h2testw mehrmals überschrieben bzw. Prüfen + Schreiben mehrmals laufen lassen (leider geht das nur für 98% der Platte aber das sollte so auch gehen). Danach habe ich einen neuen Benutzer erstellt, den alten gelöscht und die Datenträgerbereinigung mit allen Punkten laufen lassen. Danach habe ich Windows neu installiert, die nvme mehrmals gelöscht und danach das Bios auf die Factory Settings zurückgesetzt. Danach habe ich 2 mal wipe in Next Boot eingestellt und danach den Laptop, während Cortana bei der Windows Installation das erste mal spricht, ausgeschaltet.

    Xps abgegeben und direkt ein pro book und ein e595 zur Ansicht bestellt.

    Lenovo ThinkPad E595 20NF001HGE 744,28
    HP ProBook 440 G6 5TL18ES#ABD 629,00

    Grade mal live angeschaut. Die Verarbeitung ist bei beiden Geräten super, wobei das Lenovo nochmal ein bisschen stabiler ist.

    Anschalten durfte ich die Geräte leider nicht aber das ist verständlich.

    Das e 595 hat schmalere Displayränder und ein stabileres Design und eine bessere Displayhalterung. So stabil wie das Dell sind diese nicht, dafür kommt das e595 aber nah an die Stabilitätsstufe des xps.
    Geändert von Lichtbringer1 (02.10.2019 um 19:38 Uhr)
    R7 2700x@Stock mit dem Standard Kühler, Gtx 1080 GLH@uv, x470 Taichi @Bios 3.50, 2x16GB DDR4 3200Mhz cl 16 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 500GB SSD 970 EVO M.2, 1TB SSD 860 EVO, 2x4000GB WD Blue, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, Acer Xb270hu, Galaxy Note 9, Lenovo e595 (r5 3500U, 8GB)
    Rampreise (DDR4 3000mhz+CL16): 16GB: 80€, 32 GB RAM: 165€ und 64 GB RAM: unter 400€

Seite 4 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Suche ein Notebook für die UNI.
    Von Bandou im Forum Notebooks und Netbooks
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 13:35
  2. Suche ein neues Notebook!
    Von HardstylePhoenix im Forum Notebooks und Netbooks
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 16:49
  3. Suche neues handiches Notebook für kleines Geld
    Von Kokopalme im Forum Notebooks und Netbooks
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 15:26
  4. suche leises und leistungstarkes notebook/laptop
    Von peter001 im Forum Notebooks und Netbooks
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 02:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •