Seite 6 von 6 ... 23456
  1. #51
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    28.252

    AW: Laptop für Auslandsaufenthalt, wie günstig ist noch sinnvoll?

    Hat sich mittlerweile das Problem geklärt?
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #52
    Avatar von davidwigald11
    Mitglied seit
    19.01.2012
    Beiträge
    3.142

    AW: Laptop für Auslandsaufenthalt, wie günstig ist noch sinnvoll?

    Leider nicht
    Sie ist immer noch mitten im Nirgendwo, die Kommunikation ist schwieriger als erwartet. Ohne vernünftiges Telefonat wirds schwierig überhaupt irgendwelche Tipps zum Lösen zu geben.
    Das Problem ist auch, sie ist so jemand die sich mit Technik null auskennt und sich auch absolut gar nicht dafür interessiert. Es ist eher so ein "Ach das hat auch nicht funktioniert, jetzt hab ich keine Lust mehr".
    Ich will sie dann auch nicht unnötig stressen/aufregen mit Dingen wo sie keine Lust zu hat. Skypen geht dann zwar nicht, aber wir sprechen uns über Whatsapp Telefonat, besser als nichts.

    Und am 25.12. fliege ich nach Thailand, sie fliegt von Neuseeland nach Thailand und wir werden 3 Wochen da sein. So lange hin ist das ja gar nicht mehr Dann schau ich mir das Ding natürlich mal persönlich an und sollte ich das nicht hinbekommen nehme ich ihn erstmal mit nach Deutschland und schicke den ein. Und wenn ich den dann mal in den Händen halte, werde ich mich sicher hier melden, ich hab den Thread nicht vergessen
    Ryzen 7 3700x @Brocken 3 l PowerColor 5700XT Red Devil l X570 Aorus Ultra l 32GB Trident Z RGB 3200MHz CL16 l BeQuiet! Straight Power 11 750W l BeQuiet! Dark Base 700 l Dell S2719DGF l Corsair MP510 + Crucial MX500

  3. #53
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    28.252

    AW: Laptop für Auslandsaufenthalt, wie günstig ist noch sinnvoll?

    Ok
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  4. #54
    Avatar von ich558
    Mitglied seit
    20.02.2009
    Ort
    nahe Passau
    Beiträge
    2.388

    AW: Laptop für Auslandsaufenthalt, wie günstig ist noch sinnvoll?

    Wieso skypt ihr nicht einfach über das Smartphone bzw Whatsapp Video?
    i7 6700k | GTX 1070 Ti SuperJetstream
    Asus Maximus Hero 8
    16 GB RAM | BX100 512GB | BeQuiet Straight Power E8 580w

  5. #55
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    28.252

    AW: Laptop für Auslandsaufenthalt, wie günstig ist noch sinnvoll?

    Weil das Netz zu schlecht ist.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  6. #56
    Avatar von ich558
    Mitglied seit
    20.02.2009
    Ort
    nahe Passau
    Beiträge
    2.388

    AW: Laptop für Auslandsaufenthalt, wie günstig ist noch sinnvoll?

    Wenn Wlan da ist macht es ja keinen Unterschied ob über Laptop oder Smartphone
    i7 6700k | GTX 1070 Ti SuperJetstream
    Asus Maximus Hero 8
    16 GB RAM | BX100 512GB | BeQuiet Straight Power E8 580w

  7. #57
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    28.252

    AW: Laptop für Auslandsaufenthalt, wie günstig ist noch sinnvoll?

    Bloß kann es WLAN nicht geben, wenn es gar keinen stationären Internetnanschluss gibt, sondern nur 2G.
    So wie es auch in Deutschland außerhalb der Städte der Fall ist.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  8. #58
    Avatar von ich558
    Mitglied seit
    20.02.2009
    Ort
    nahe Passau
    Beiträge
    2.388

    AW: Laptop für Auslandsaufenthalt, wie günstig ist noch sinnvoll?

    Keine Ahnung wie du darauf kommst aber ich wohne auf dem Land und habe weitgehend LTE.

    Aber zurück zum Thema. Es ging um einen Laptop, der weitgehend zum Skypen benutzt wurde. Dafür braucht man ja logischerweise einen Internet Zugang. Da der Laptop nun schlapp gemacht hat frage ich mich wieso man nicht einfach das Smartphone stattdessen nimmt wenn mal wieder Internet verfügbar ist?
    i7 6700k | GTX 1070 Ti SuperJetstream
    Asus Maximus Hero 8
    16 GB RAM | BX100 512GB | BeQuiet Straight Power E8 580w

  9. #59
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    28.252

    AW: Laptop für Auslandsaufenthalt, wie günstig ist noch sinnvoll?

    Ist halt dort wohl nicht so einfach. Zumal auch die Zeitverschiebung von einem halben Tag dazukommt.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #60
    Avatar von davidwigald11
    Mitglied seit
    19.01.2012
    Beiträge
    3.142

    AW: Laptop für Auslandsaufenthalt, wie günstig ist noch sinnvoll?

    So hallo zusammen!

    @Ich558
    Wie soll man ohne Internetverbindung skypen? Auch mit nem Handy geht das nicht . Sie ist teilweise 100km von jeglicher Menschenseele entfernt und schläft in einem Van.
    Wieso skypt ihr nicht einfach über das Smartphone bzw Whatsapp Video?
    Und selbst wenn das Internet ausreicht, musst du auch Bedenken, dass LTE keine dauerlösung ist, weil sie dafür auch einfach viel zu wenig Datenvolumen hat. N paar GB sind einfach nicht drin, wenn man kaum Geld hat. Essen ist halt schon noch wichtiger

    Jedenfalls bin ich jetzt aus Thailand zurück. Urlaub war einfach nur super! Da wird man schon fast depressiv wenn man wieder in das graue nasse etwas namens Deutschland zurück kommt.
    Ich hab ihr aus Deutschland einen Ersatzlaptop von mir mitgegeben. Den von ihr hab ich mir genau angeguckt, aber leider war damit echt nichts zu machen. Ich hab wirklich alles ausprobiert was hier im Thread stand, aber das Teil war unter keinen Umständen überhaupt mehr anzubekommen. Kein Ton, keine Reaktion, kein Bild, kein Bios nichts. Es bleibt einfach nur schwarz. Ich hab den jetzt eingeschickt, schien mir das sinnvollste zu sein. Schade zwar, dass wir extra diesen Laptop gekauft hatten für Neuseeland und sie den jetzt gar nicht nutzen konnte bis auf ein paar Wochen am Anfang.
    Geändert von davidwigald11 (09.01.2020 um 09:28 Uhr)
    Ryzen 7 3700x @Brocken 3 l PowerColor 5700XT Red Devil l X570 Aorus Ultra l 32GB Trident Z RGB 3200MHz CL16 l BeQuiet! Straight Power 11 750W l BeQuiet! Dark Base 700 l Dell S2719DGF l Corsair MP510 + Crucial MX500

Seite 6 von 6 ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Laptop fürs Studium/ So günstig wie möglich
    Von Robonator im Forum Notebooks und Netbooks
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 20:59
  2. Singel oder Dual Channel Mode beim Laptop sinnvoll?
    Von Liza im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 03:35
  3. PC per Laptop fernsteuern - möglich? sinnvoll?
    Von Ryu-Jin im Forum Tools, Anwendungen und Sicherheit
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 14:52
  4. Laptop für Studium - 17 Zoll sinnvoll?
    Von Air0r im Forum Notebooks und Netbooks
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 16:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •