Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.054
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Windows 7 wird zu Grabe getragen - Ein Rückblick und was jetzt zu tun ist

    Jahrelang war Windows 7 das am häufigsten genutzte Betriebssystem am PC. Seit heute gehört es offiziell zum alten Eisen. Microsoft stellt den Support ein, sodass Nutzer keinerlei Updates mehr erhalten. Microsoft setzt stattdessen alles auf Windows 10, welches Windows-7-Nutzer immer noch kostenfrei erhalten können.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Windows 7 wird zu Grabe getragen - Ein Rückblick und was jetzt zu tun ist

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von pizzazz
    Mitglied seit
    22.01.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    847

    AW: Windows 7 wird zu Grabe getragen - Ein Rückblick und was jetzt zu tun ist

    Die Liste, was jetzt zu tun ist, ist kurz:

    1. Updatedienst deaktivieren
    das wars, game on
    Das Einzige, was an "ʞɔnɟ noʎ ɐʇǝɹƃ" zu beanstanden ist, ist das fehlende Komma - und selbst da bin ich mir nicht ganz sicher.
    Windows 10 - empowering people to leave their privacy behind
    "Windows 8.x wird übersprungen. Und wenn danach nichts besseres mehr von M$ kommt, wird eben auch Microsoft übersprungen."


  3. #3
    Avatar von Basileukum
    Mitglied seit
    25.08.2019
    Beiträge
    280

    AW: Windows 7 wird zu Grabe getragen - Ein Rückblick und was jetzt zu tun ist

    Tja, im Vergleich zu Win 10 ist Win 7 das bessere System, gänger, da flutschte es mehr. Win 10 hat auch ein paar lustige Ideen, ist aber nicht so meins.

  4. #4
    Avatar von Tetrahydrocannabinol
    Mitglied seit
    16.08.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oldenburg (Oldb)
    Beiträge
    1.487

    AW: Windows 7 wird zu Grabe getragen - Ein Rückblick und was jetzt zu tun ist

    Ich habe es schon 2012 mit Windows 8.0 "zu Grabe getragen" ...
    Prozessor: AMD Ryzen 7 2700 | Mainboard: Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming | RAM: 16GB Patriot Viper Steel DDR4-3200 DIMM | Graka: Inno3D GTX 1070 iChill X4 | Netzteil: be quiet! Straight Power 10 CM 500 W | Gehäuse: anidees Al Crystal | Tastatur: Roccat Suora FX | Maus: Roccat Kova
    Kühlung: erweiterte Alphacool Eisbear/Eiswolf GPX Pro-Kombi mit 2 x 280er Radiatoren
    Festplatten: Samsung SSD 860 EVO 250 GB + Samsung SSD 860 EVO 1TB

  5. #5

    Mitglied seit
    05.08.2015
    Beiträge
    20

    AW: Windows 7 wird zu Grabe getragen - Ein Rückblick und was jetzt zu tun ist

    Was ist mit den ganzen Spielen und Programmen??? Kann ich die noch benutzen?

  6. #6

    Mitglied seit
    26.07.2008
    Ort
    Auf´m Dorf
    Beiträge
    4.612

    AW: Windows 7 wird zu Grabe getragen - Ein Rückblick und was jetzt zu tun ist

    Gabs beim Ende von XP auch solche (Er-)Schlagwörter? Überall liesst man nur noch "brandgefährlich" o.ä.
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

  7. #7

    Mitglied seit
    15.09.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Zu hause
    Beiträge
    274
    Zitat Zitat von Basileukum Beitrag anzeigen
    Tja, im Vergleich zu Win 10 ist Win 7 das bessere System, gänger, da flutschte es mehr. Win 10 hat auch ein paar lustige Ideen, ist aber nicht so meins.
    Ich persönlich hatte nur in der Beta hin und wieder kleinere Probleme. Finde Windows 10 bisher echt richtig gut. Neuinstallation geht ruck zuck, alles wird im Hintergrund ohne große Störung installiert (kann man kritisieren, stört mich aber nicht). Und es fährt noch einen Tick schneller hoch und runter, als Windows 7.

    Bin nur Normalnutzer und habe nicht all zu viele Programme bisher benutzt. Die, die ich drauf habe, funktionieren alle schnell zu zuverlässig.

    Zitat Zitat von ChrisK1 Beitrag anzeigen
    Was ist mit den ganzen Spielen und Programmen??? Kann ich die noch benutzen?
    Klar. Du bekommst nur keine Sicherheitsupdates mehr und einige neuere Spiele, brauchen ja eh Windows 10 um gespielt werden zu können.

    Zitat Zitat von bschicht86 Beitrag anzeigen
    Gabs beim Ende von XP auch solche (Er-)Schlagwörter? Überall liesst man nur noch "brandgefährlich" o.ä.
    Ich würde auch kein Betriebssystem mehr online nutzen, was keine relevanten Sicherheitsupdates mehr bekommt.
    Geändert von <<Painkiller>> (14.01.2020 um 13:55 Uhr) Grund: Doppelpost entfernt

  8. #8

    Mitglied seit
    22.06.2017
    Ort
    D:\Ba-Wü\Stuttgart\Umgebung
    Beiträge
    417

    AW: Windows 7 wird zu Grabe getragen - Ein Rückblick und was jetzt zu tun ist

    Win 7 > Win 10!

    greetz
    hrIntelNvidia
    Core i9 7900X@4,8 GHz (geköpft, all core und unter Wasser) - Asus Rampage VI Apex - ASUS ROG Strix RTX 2080 OC - 32 GByte DDR 4@4100 MHZ

  9. #9

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.123

    AW: Windows 7 wird zu Grabe getragen - Ein Rückblick und was jetzt zu tun ist

    Zitat Zitat von Maasl Beitrag anzeigen
    Und es fährt noch einen Tick schneller hoch und runter, als Windows 7.
    Kommt darauf an, was man macht. Win7 konnte man selbst problemlos optimieren, was mit Win10 überhaupt nicht mehr geht. Es ließ sich der ganze unnötige Müll, der im Hintergrund mitgeladen wurde, einfach ausschalten. Heute hast du aber keinerlei Einfluss mehr darauf. Mein Win7 bootete auf einer Sata3-SSD in unter 7 Sekunden, jetzt warte ich bei Win10 mindestens 16 Sekunden mit einer fixen NVME-M2...

    Ich persönlich mag Win10 nicht sonderlich, es funktioniert zwar, verursachte aber schon mehrmals schwerwiegende Probleme. So musste ich den Rechner mittlerweile öfter komplett neu aufsetzen, als in den fast 8 Jahren Win7 davor.
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von GoodCat1987
    Mitglied seit
    07.12.2016
    Beiträge
    456

    AW: Windows 7 wird zu Grabe getragen - Ein Rückblick und was jetzt zu tun ist

    Zitat Zitat von pizzazz Beitrag anzeigen
    Die Liste, was jetzt zu tun ist, ist kurz:

    1. Updatedienst deaktivieren
    das wars, game on
    Sehe ich auch so, kein Grund für Panik.
    CPU: Intel Core I5 9600k @ 5Ghz , Uncore @ 4.5Ghz | RAM: 2x8Gb G.Skill Ripjaws V @ 3200Mhz 16-18-18-38 | MB: Z390 Gigabyte Aorus Master-CF (F10b) | GPU: Zotac GTX 1070 Amp Extreme @ 2088Mhz/8400Mhz
    ->CPU-Z Validation

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •