Seite 3 von 3 123
  1. #21

    Mitglied seit
    23.04.2016
    Beiträge
    146

    AW: Windows 10: Probleme nach kumulativem Update - Cortana zickt

    Hier auf einem vanilla Windows Workstation dauerhaft 15% CPU-Last kein Bugfix möglich gewesen. Deinstalliert und auf ewig zurückgestellt. Basta!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von T-MAXX
    Mitglied seit
    09.08.2008
    Ort
    Norden Deutschlands
    Beiträge
    1.157

    AW: Windows 10: Probleme nach kumulativem Update - Cortana zickt

    Cortana war das Erste was von meinem System flog. Den Mist nutzt eh kein Mensch wirklich.
    Also wozu die Aufregung?
    Was wäre unsere Erde ohne Menschen? Ein Paradies für die Fauna und Flora...

  3. #23

    Mitglied seit
    25.07.2016
    Beiträge
    434

    AW: Windows 10: Probleme nach kumulativem Update - Cortana zickt

    Zitat Zitat von CiD Beitrag anzeigen
    Wenn deine Bing-Suche o. Web-Suche (per Windows Startmenü bzw. per Cortana-Suche) nicht deaktiviert wurde (auf welchen Weg auch immer), dann wird dieses Problem bei dir mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht auftauchen.
    Deshalb ja auch meine Frage, ob das nur ein vereinzelter Fehler ist. Was er dann wohl ist. Das Update bewirkte bei mir eher positives, Windows startet nun deutlich besser mit meinem neuen Ryzen und alles läuft sauberer.

  4. #24

    Mitglied seit
    22.01.2018
    Beiträge
    1.170

    AW: Windows 10: Probleme nach kumulativem Update - Cortana zickt

    Wer freiwillig Sprachsteuerung nutzt hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
    1440p 144 Hz FreeSync Monitor, Fractal Design R6, MSI X570-A Pro, 2x 8GB G.Skill RipJaws V DDR4-3200 CL14, Ryzen 5 3600 + Arctic Freezer 34 Duo, Radeon RX 5700 XT Red Dragon

  5. #25

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    3.976

    AW: Windows 10: Probleme nach kumulativem Update - Cortana zickt

    Cortana zickt
    Neuer Slogan: Cortana. Wenn Sie die Nachteile des ständigen Alleinseins mit den Nachteilen einer Beziehung kombinieren möchten.

    Zitat Zitat von cann0nf0dder Beitrag anzeigen
    stimmt so nicht ganz ..... sie lastet einen kern aus, bei dualcores nen Problem - bei mir zuhause würde es nicht einmal auffallen
    Öhm, bei mir schon. Weil dann ein Kern schön auf 5 GHz und die entsprechende Spannung hochböllert. Muss jetzt nicht ohne Not sein.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #26

    Mitglied seit
    03.07.2017
    Beiträge
    2

    AW: Windows 10: Probleme nach kumulativem Update - Cortana zickt

    Ich hatte auch nichts in der registry verändert und bin trotzdem von dem Problem betroffen. kb4512941 deinstallieren brachte auch nichts. Ich mache es deßhalb so das ich in den Energieeinstellungen die CPU bei max auf 1% schalte wenn ich einfach nur surfe. Funktioniert zwar nur bedingt aber es ist besser dadurch. Er rödelt dann nur noch mit knappen 10% rum. Der Lüfter ist also leiser.
    Geändert von two_wheels (10.09.2019 um 16:13 Uhr) Grund: Nachtrag

Seite 3 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •