Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.897

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Build 2019: Microsoft kündigt neues Windows Terminal an

    Für Windows 10 und Windows Server soll noch in diesem Jahr eine neue Terminal-Anwendung erscheinen, welche die bisherigen Möglichkeiten zur Kommandozeileneingabe unter einer Oberfläche vereint und außerdem auf ein modernisiertes Gewand setzt. Das Eingabefenster für Kommandozeilen namens Windows Terminal wird als Open Source entwickelt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Build 2019: Microsoft kündigt neues Windows Terminal an

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    07.10.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    München
    Beiträge
    979

    AW: Build 2019: Microsoft kündigt neues Windows Terminal an

    Wow! Windows übernimmt endlich weiteres nützliche Feature, welches es in Linux schon seit Jahren gibt. Vielleicht kommen in den nächsten Jahren auch Tabs und geteilte Ansicht im Explorer, mehrere und frei platzierbare Leisten, virtuelle Desktops, custom Themes, usw usf...
    Oder die portieren direkt auf Linux Kernel, Winbuntu 19.10, mit den Zahlen im Namensschema haben die schon angefangen
    PC: CPU: Intel Core i7-6700K | GPU: XFX Radeon VII | MB: ASUS ROG Maximus VIII Gene | RAM: 16GB | SSD: M.2 256GB + SATA 256GB + 512GB + 2048GB | Windows 7 Ultimate
    NB: Alienware 13 R3 | CPU: Intel Core i7-7700HQ | GPU: GeForce GTX 1060 Mobile | RAM: 16GB | SSD: M.2 512GB + 256GB | Linux Mint 19 + Windows 10 Pro 1809

  3. #3

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    3.138

    AW: Build 2019: Microsoft kündigt neues Windows Terminal an

    Mir würde es ja schon helfen, wenn das aktuelle Windowsterminal nicht standardmäßig mit irgendeiner esoterischen Codepage käme.

  4. #4
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    26.018

    AW: Build 2019: Microsoft kündigt neues Windows Terminal an

    Kann man da dann auch endlich mit Shift+Str+C Kopieren bzw. mit Shift+Str+V Einfügen, wie es bei Linux seit Jahrzehnten der Fall ist?!
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  5. #5
    Avatar von King Aftermoon
    Mitglied seit
    17.12.2008
    Beiträge
    23

    AW: Build 2019: Microsoft kündigt neues Windows Terminal an

    Vor allem die Emojis sind wichtig Die spinnen die Römer

  6. #6

    Mitglied seit
    07.10.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    München
    Beiträge
    979

    AW: Build 2019: Microsoft kündigt neues Windows Terminal an

    Natürlich sind die Emojis wichtig! Wenn ich nächstes mal wieder "ls" statt "dir" eingebe kann mir windows mit antworten
    PC: CPU: Intel Core i7-6700K | GPU: XFX Radeon VII | MB: ASUS ROG Maximus VIII Gene | RAM: 16GB | SSD: M.2 256GB + SATA 256GB + 512GB + 2048GB | Windows 7 Ultimate
    NB: Alienware 13 R3 | CPU: Intel Core i7-7700HQ | GPU: GeForce GTX 1060 Mobile | RAM: 16GB | SSD: M.2 512GB + 256GB | Linux Mint 19 + Windows 10 Pro 1809

  7. #7
    Avatar von Da_Obst
    Mitglied seit
    15.11.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Beiträge
    1.320

    AW: Build 2019: Microsoft kündigt neues Windows Terminal an

    Zitat Zitat von King Aftermoon Beitrag anzeigen
    Vor allem die Emojis sind wichtig Die spinnen die Römer
    Die Smileys sind ja schon seit Anfang an im Unicode eingebettet. Im Laufe der Jahre sind halt ein paar dazu gekommen... (Über 1000. ^^)
    MS hat halt zwangsläufig den Smiley-Support mit dabei wenn sie das Teil jetzt auf Unicode umrüsten. Das war keine dedizierte Entscheidung.
    R7 1700X @ 3700MHz/1.3V //// Crosshair VI Hero //// Trident Z RGB 32GB @ 3333MHz/CL14 //// GTX 980Ti @ 1220MHz/3800MHz/1.15V //// 850 Evo 1TB //// Seasonic Platinum 660W //// Silverstone TJ11 Mod

  8. #8
    Avatar von -RedMoon-
    Mitglied seit
    16.03.2009
    Beiträge
    783

    AW: Build 2019: Microsoft kündigt neues Windows Terminal an

    Wurde auch Zeit.
    Was passiert wenn ich unter Windows ls eingebe, wird der Befehl zu dir umgeleitet und andersherum? Falls ja bin ich auf die ersten Skripte gespannt, wo beides vermischt wird

  9. #9

    Mitglied seit
    07.10.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    München
    Beiträge
    979

    AW: Build 2019: Microsoft kündigt neues Windows Terminal an

    Windows normale Konsole (cmd) kennt kein ls, die meckert immer, dass es falsch geschrieben wurde o.Ä. kann jetzt nicht prüfen, hab kein Bock Windows zu starten. Linux kann ja beides, beide machen dasselbe, nur sieht die Ausgabe von ls in den meisten Terminals schön bunt und von dir einfarbig aus
    Geändert von tt7crocodiles (07.05.2019 um 20:41 Uhr)
    PC: CPU: Intel Core i7-6700K | GPU: XFX Radeon VII | MB: ASUS ROG Maximus VIII Gene | RAM: 16GB | SSD: M.2 256GB + SATA 256GB + 512GB + 2048GB | Windows 7 Ultimate
    NB: Alienware 13 R3 | CPU: Intel Core i7-7700HQ | GPU: GeForce GTX 1060 Mobile | RAM: 16GB | SSD: M.2 512GB + 256GB | Linux Mint 19 + Windows 10 Pro 1809

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von FaySmash
    Mitglied seit
    06.08.2015
    Ort
    Himmelsrand
    Beiträge
    314

    AW: Build 2019: Microsoft kündigt neues Windows Terminal an

    windows store = uwp. ne beschissenere idee als ne kommandozeile in ner sandbox laufen zu lassen gibts wohl nicht
    CPU | TR 2920X █ GPU | ZOTAC 2080Ti AMP! EKWB █ MB | ASRock X399 Fatal1ty Pro Gaming █ RAM | 4x 8Gb G.Skill TridentZ 3200Mhz █ SDDs | 2x Samsung 860 Evo 2Tb █ SSD | Samsung 970 Pro 500Gb █ PSU | Coursair RM750x █ CASE | Phanteks Evolv X █ FANs | 6x Cougar Vortex HPB █ LCD | acer XB280 28" █ LCD | ASUS VE248H 24" █ HMD | Pimax 4K

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •