Seite 1 von 4 1234
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.542
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Virtual Reality: Studie - VR-Markt befindet sich weiter im Aufschwung

    Nach dem Hype in 2016 kam die Enttäuschung und hiernach scheint nun doch der erhoffte Aufschwung zu kommen. Der VR-Markt wächst seit 2018 stärker denn je. Dank der Unnachgiebigkeit vieler Hersteller, die immer bessere Technologien zu sinkenden Preisen anbieten, entwickelt sich die VR-Branche allmählich von der Nische zum Mainstream, wie eine aktuelle Studie herausfand.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Virtual Reality: Studie - VR-Markt befindet sich weiter im Aufschwung

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.04.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    100

    AW: Virtual Reality: Studie - VR-Markt befindet sich weiter im Aufschwung

    Hätte ich jetzt gar nicht so erwartet. Ich werde mir aber nächstes Jahr wohl auch ne Brille zulegen entweder htc oder valve
    // Ryzen 3600 // Ballistix Sport 16GB 3000 // Radeon VII @ 1925 MHz// Sound Blaster Z + Beyerdynamic DT 990 Pro // STRAIGHT POWER 11 650W // ASUS TUF GT501 //

  3. #3
    Avatar von Grendizer
    Mitglied seit
    07.06.2011
    Beiträge
    517

    AW: Virtual Reality: Studie - VR-Markt befindet sich weiter im Aufschwung

    Bei mir kam 2016 nicht die Enttäuschung, falle wahrscheinlich nicht in die Statistik. Habe meinen Kauf der Vive nie bereut. VR ist eine schöne ERGÄNZUNG zum normalen Zocken. Es ersetzt nicht das Spielen am PC oder an der Konsole, aber es ist eine Bereicherung.

    Zocke seit den 80er und VR ist für mich eine Offenbarung, eine Evolution in Sachen Computerspiele. Ja die Technik muss noch weiter reifen, ist im High-end Bereich sehr teuer und kabellos geht, aber mit Extra-Steps. Aber als Spieler rate ich jedem an, nehmt euch wenigstens eine Stunde um euch mit der Technik vertraut zu machen und einige Spiele ausprobieren, so schlimm wie es immer dargestellt wird, finde ich, ist es nicht.
    AMD Ryzen 5 3600 @ stock / Asus C6H / G.skill Flare X 16Gb 3200MHZCL14 @ 3800Mhz@1.42V @ 16-17-16-32-48-1T (Bios 7401) / Samsung 840 Pro / Samsung Evo 960 M.2 NVME / RTX 2080 Gainward Phoenix GS / beQuiet 600 W


  4. #4

    Mitglied seit
    28.11.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    101

    AW: Virtual Reality: Studie - VR-Markt befindet sich weiter im Aufschwung

    VR im gaming segment...irgendwie kann ich mich nicht damit anfreunden.
    ASROCK Z68 Extreme 4 | Intel Core i7 2600K @ 4,6 GHz (1,350 V) | 16GB RAM | MSI GeForce GTX 1070 GAMING X 8G | Samsung 850 EVO 250 GB | Fractal Design Define R5 PCGH Edition | Seasonic FOCUS Plus 650 Gold | Windows 10 Pro 64Bit | Sennheiser GAME ZERO

  5. #5
    Avatar von Birdy84
    Mitglied seit
    24.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.757

    AW: Virtual Reality: Studie - VR-Markt befindet sich weiter im Aufschwung

    Zitat Zitat von Grendizer Beitrag anzeigen
    Aber als Spieler rate ich jedem an, nehmt euch wenigstens eine Stunde um euch mit der Technik vertraut zu machen und einige Spiele ausprobieren, so schlimm wie es immer dargestellt wird, finde ich, ist es nicht.
    Man muss sich definitiv Zeit nehmen und die besten Einstellungen finden, damit das jeweilige Spiel rund läuft. Aber das muss man eigentlich schon seit jeher am PC. Auch die Index scheint sich trotz des Preises gut zu verkaufen, sie ist auch in allen Belangen ein Upgrade zur Vive.
    GTX 1080Ti (1,9/ 5,9Ghz)||i7-6800K (4Ghz)||Liquid Freezer 240||32GB-DDR4 3000||X99M Killer/ USB3.1||M4 256GB||850 Pro 256GB||MX100 512GB||MX300 1TB||Define R5||E10-CM-500W

  6. #6
    Avatar von DaStash
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    17.721

    AW: Virtual Reality: Studie - VR-Markt befindet sich weiter im Aufschwung

    Mhh, mit wem hatte ich denn kürzlich dazu debattiert, war es the_move?
    Naja, wie auch immer, ich muss eingestehen, dass mein Kenntnisstand wohl überholt ist. Ich bleibe zwar weiterhin skeptisch was das Thema VR betrifft aber es ist in jedem Fall schön zu sehen das es doch weitergeht.

    p.s.: Was meinen die mit Video-VR, die Pornoindustrie?

    MfG

  7. #7
    Avatar von Solavidos
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    14.11.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Südwest Deutschland
    Beiträge
    602

    AW: Virtual Reality: Studie - VR-Markt befindet sich weiter im Aufschwung

    Das ist eine schöne Nachricht. VR ist eine so tolle Technik. Ich hatte damals nur die Samsung Brille für mein Handy. Das war schon atemberaubend und dieses Mittendrin Gefühl, unglaublich. Ich bin dann unabhängig vom Zocken auch mal auf YT, um dort die Videos in VR zu schauen. Eine Runde über den Times Square war schon ein Erlebnis. Nur wenn man dann mal in die Schaufenster schauen wollte oder Schilder lesen war die Brille einfach zu unscharf. Für grobes wie die Wolkenkratzer oder Autos aber kein Problem. Daher ist es super wenn der Markt wächst und die Firmen weiter in die Technik investieren können.
    Eines Tages hätte ich gerne AR für unterwegs per HUD in meine Brille eingebaut und für zu Hause dann komplettes VR. Wobei ich meine es gibt auch VR Brillen bei denen man raus schauen kann. Wenn das mal gut klappt, dann ziehe ich in eine kleine billige gammelige Wohnung und lasse mir über die VR Brille eine Villa einblenden
    AMD Ryzen 9 3900X @ Wasser
    MSI Gaming Pro Carbon X370

    2x8 GB G.Skill F4-2400C15-8GFX @ 3066
    MSI Geforce GTX 1070 Gaming X 8G
    Creative Sound Blaster Z

  8. #8
    Avatar von Birdy84
    Mitglied seit
    24.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.757

    AW: Virtual Reality: Studie - VR-Markt befindet sich weiter im Aufschwung

    Zitat Zitat von DaStash Beitrag anzeigen
    Mhh, mit wem hatte ich denn kürzlich dazu debattiert, war es the_move?
    Naja, wie auch immer, ich muss eingestehen, dass mein Kenntnisstand wohl überholt ist. Ich bleibe zwar weiterhin skeptisch was das Thema VR betrifft aber es ist in jedem Fall schön zu sehen das es doch weitergeht.
    Weswegen bist du skeptisch bzw. worauf willst du warten? Es wird einfach immer Spiele geben, die in VR entweder nicht funktionieren oder VR keinen Mehrwert bietet, wie z.B. Aufbausimulationen. Auf der anderen Seite gibt es aktuell Spiele, die in VR besser funktionieren, wie Renn- und Flugsimulationen. Und dann gibt es noch Spiele, bei denen VR ein cooles Extra ist, wie Hellblade oder Skyrim.
    Bist du also hardcore Civ oder CoH Spieler, bietet VR für dich nichts. Spielst du regelmäßig Assetto Corsa oder IL-2 oder immer noch Skyrim, dann gibt es keinen Grund zu warten.
    GTX 1080Ti (1,9/ 5,9Ghz)||i7-6800K (4Ghz)||Liquid Freezer 240||32GB-DDR4 3000||X99M Killer/ USB3.1||M4 256GB||850 Pro 256GB||MX100 512GB||MX300 1TB||Define R5||E10-CM-500W

  9. #9
    Avatar von DaStash
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    17.721

    AW: Virtual Reality: Studie - VR-Markt befindet sich weiter im Aufschwung

    Ich bin skeptisch ob sich VR bei Spielen wirklich und ernsthaft außerhalb von Ethuisiasten etabliert. Es gibt grundlegende Probleme die nicht gelöst sind aber wie ich finde eklatant wichtig für den Erfolg sind. 1.) Motionsickness, 2.) Sozialisierbarkeit und 3.) die Eingabe. Dazu müsste es sicherlich gewisse Standards geben, was Sensorik etc betrifft. Und zu guter Letzt sollte es möglichst Kabelfrei sein, damit man es unbeschwert nutzen kann.

    @Simulation/Auto/Flugsim etc
    Ja, theoretisch perfekt dafür aber wie verhält es sich denn mit der Motionsickness?

    MfG

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    04.11.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    27

    AW: Virtual Reality: Studie - VR-Markt befindet sich weiter im Aufschwung

    Spiele öfter PCars2 in VR mit Lenkrad.
    Motionsickness ist bei mir selten ein Problem.
    Tritt höchstens mal auf wenn man sich von der Strecke dreht und dann bei mir auch nur minimal und ist nach 10 Sekunden auch wieder weg.
    Ryzen 7 2700X - Asus Crosshair VII Hero - Palit RTX 2080ti Gaming Pro OC - 16gb G.Skill Tridenz Z RGB 3200 CL14
    Custom Loop: 2x 360 + Mora 420 mit D5 Next und Heatkiller Tube D5

Seite 1 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •