Seite 1 von 5 12345
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    105.820
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Epic Games Store: Kostenlose Spiele sorgen für bessere Verkäufe auf anderen Plattformen

    Kostenlose Spiele im Epic Games Store sorgen für bessere Verkäufe auf anderen Plattformen, sagt Epic-CEO Tim Sweeney. Hintergrund sei die erhöhte Aufmerksamkeit, die ein Spiel bekommt. Gleichzeitig macht man aber auch keinen Hehl daraus, dass es viele Nutzer ins EGS-System zieht.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Epic Games Store: Kostenlose Spiele sorgen für bessere Verkäufe auf anderen Plattformen

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    22.01.2018
    Beiträge
    1.260

    AW: Epic Games Store: Kostenlose Spiele sorgen für bessere Verkäufe auf anderen Plattformen

    Zitat Zitat von PCGH-Redaktion Beitrag anzeigen
    sagt Epic-CEO Tim Sweeney
    Ja da lach ich mich tot!
    1440p 144 Hz FreeSync Monitor, Fractal Design R6, MSI X570-A Pro, 2x 8GB G.Skill RipJaws V DDR4-3200 CL14, Ryzen 5 3600 + Arctic Freezer 34 Duo, Radeon RX 5700 XT Red Dragon

  3. #3
    Avatar von DaStash
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    19.096

    AW: Epic Games Store: Kostenlose Spiele sorgen für bessere Verkäufe auf anderen Plattformen

    Zitat Zitat von Krabonq Beitrag anzeigen
    Ja da lach ich mich tot!
    Und warum?

    MfG

  4. #4
    Avatar von Buffalo-Phil
    Mitglied seit
    17.01.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    226

    AW: Epic Games Store: Kostenlose Spiele sorgen für bessere Verkäufe auf anderen Plattformen

    Zitat Zitat von DaStash Beitrag anzeigen
    Und warum?

    MfG
    Eine so fette Headline und dann nicht mal eine nachweisbare Quelle ?
    Dann sage ich hiermit, dass der PC Markt aussterben wird. WOW oder ? Das wird eine Headline

    Sind wir jetzt schon bei der Bild, dass wir nach einfachen sinnlosen Aussagen Headlines schreiben ?
    Asus ROG Poseidon 1080Ti @ 2,1Ghz ---||-- R9 3950x >> WaKü 2x360mm(30,60mm) ---||-- 32GB Trident Z NEO @3600mhz
    Asus ROG X570-E Gaming ---||-- Samsung 960 EVO 500GB PCIe SSD ---||-- 2TB WD Blue M2 SSD
    Asus ROG Thor 850W Platinum ---||-- Thermaltake Core X71 TG ---||-- Monitore: Acer XB271HK + Acer H244H

  5. #5
    Avatar von ExtremTerror
    Mitglied seit
    09.06.2011
    Ort
    im Folterkeller meines Hirns.
    Beiträge
    2.139

    AW: Epic Games Store: Kostenlose Spiele sorgen für bessere Verkäufe auf anderen Plattformen

    FAKENEWS
    Lebenskunst besteht zu 99 Prozent aus der Fähigkeit, mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann.
    Ich sage immer: Das Leben ist wie eine Schachtel Rasierklingen. Du isst sie alle auf und verblutest jämmerlich von innen.
    Ich wollte alles, nur nicht diese schreckliche Krankheit, die sich Arbeit nennt.


  6. #6

    Mitglied seit
    29.05.2020
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    173

    AW: Epic Games Store: Kostenlose Spiele sorgen für bessere Verkäufe auf anderen Plattformen

    Wusste nicht das Trump für die PCGH Twitter.

  7. #7

    Mitglied seit
    19.01.2019
    Beiträge
    107

    AW: Epic Games Store: Kostenlose Spiele sorgen für bessere Verkäufe auf anderen Plattformen

    Ich kann mir schon vorstellen das da was dran ist.

    ABER: Quelle Tim Sweeney.
    Also wie immer aus ner Maus ein Elefant gemacht und in Superlativen wiedergegeben, ohne den Artikel komplett gelesen zu haben. Hab ich recht, oder sollte ich doch fertiglesen?

  8. #8
    Avatar von Lichtspieler2000
    Mitglied seit
    28.01.2020
    Beiträge
    167

    AW: Epic Games Store: Kostenlose Spiele sorgen für bessere Verkäufe auf anderen Plattformen

    Zitat Zitat von Schaffebigbraintime Beitrag anzeigen
    Wusste nicht das Trump für die PCGH Twitter.
    Sweeney hat den Gaming-Markt revolutioniert, wir haben dem Mann viel zu verdanken.
    RTX 2060 Super Ryzen 3 3300x 32GB DDR4 3200 Ripjaws

  9. #9

    Mitglied seit
    12.05.2012
    Beiträge
    45

    AW: Epic Games Store: Kostenlose Spiele sorgen für bessere Verkäufe auf anderen Plattformen

    och ich glaub das stimmt. Schaut euch doch nur mal den Blogbeitrag zu Total War Troy an. Kommt erst n Jahr später auf Steam und wenn du als Epic-Kunde mit Steamleuten spielen willst musste dir es nochmal dort kaufen weil sie "multiplattform" nicht unterstützen werden. Schöne neue PCwelt, genau so ne SchXXße wie auf Konsole. Dank an Mr. Sweeney.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    15.09.2010
    Beiträge
    2.000

    AW: Epic Games Store: Kostenlose Spiele sorgen für bessere Verkäufe auf anderen Plattformen

    Das interessanteste an dem Artikel ist eigentlich, dass der Verfasser selbst mehr Behauptungen in dem Artikel aufstellt als Tim Sweeney. Zahlen?

Seite 1 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •