Seite 3 von 5 12345
  1. #21
    Avatar von AltissimaRatio
    Mitglied seit
    25.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Raum Tübingen
    Beiträge
    1.793

    AW: DirectX 12 Ultimate kommt: Alle Informationen zu Raytracing von Microsoft, AMD, Nvidia und Sony

    Zitat Zitat von Terracresta Beitrag anzeigen
    Ja, Sony hat die einzigen fähigen Coder und kann auf magische Weise besseres aus den Hüten Zaubern als die Hardwareentwickler selber. Oder gibt es evtl. Gründe, wieso beim PC halt DX oder Vulkan genutzt wird? Abgesehen davon bringt es nichts, wenn die Spieleentwickler die gegebenen Möglichkeiten nicht ausreizen, da sie sich den Mehraufwand nicht leisten können oder wollen. Die könnten ja theoretisch gleich alles in Assembler programmieren. Theoretisch müssen sie auch keine vorgegebenen APIs nutzen, sondern könnten eigene Wege gehen.
    DX auf der XBox ist auch nicht unbedingt mit DX unter Windows vergleichbar.
    So war das nicht gemeint. Das Sonys APIs besseren low Level Zugriff erlauben hat nichts damit zu tun ob jetzt die Entwickler von Vulkan oder DX12 nichts drauf hätten. Es ist vielmehr so das GNM einfach so konzipiert worden ist keinerlei Automatismen zu nutzen. Stattdessen kann die komplette APU direkt programmiert werden. So etwas gibt es einfach am Rechner nicht.
    ,,Komm wir schreddern das Vieh einfach und pressen es mit Gewalt in seinen eigenen Darm" - der Erfinder der Wurst, Genie und Wahnsinniger

    Stolzer 2facher Träger der Ermahnungsmedaille - verliehen vom Mod Team.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von Quat
    Mitglied seit
    15.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    2.597

    AW: DirectX 12 Ultimate kommt: Alle Informationen zu Raytracing von Microsoft, AMD, Nvidia und Sony

    Diesmal ist ja ein Feature für ältere Spieler dabei, variable rate shading, denn für junge Augen, die schnell genug fokussieren können, wird das vielleicht nicht so prickelnd.
    ... oder Spielen, gleich und sofort nach dem Aufstehen. Danach dann Zähneputzen nicht vergessen.
    Quo vadis M$?

  3. #23
    Avatar von PCGH_Raff
    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    8.630

    AW: DirectX 12 Ultimate kommt: Alle Informationen zu Raytracing von Microsoft, AMD, Nvidia und Sony

    Alte Grafikkarten mit OC vs. neue Grafikkarten, Reshade-Verschönerungen für Spiele u. v. m.: PCGH 06/2020, jetzt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: Intel Core i7-6900K @ 3,0 GHz (8C/8T, UV) | Radeon Vega Frontier Edition/16G @ Liquid-BIOS @ Morpheus II | Asrock X99X Killer | 32 GiB DDR4-3000 | 31" DCI-4K-LCD
    Heimat-PC: AMD Phenom II X6 @ 4,0 GHz (NB: 2,9 GHz) | GeForce GTX 980 Ti @ ~1.500/4.000 MHz | 12 GiB DDR3-1866 | Auzentech X-Fi Prelude | 30" 1600p-LCD
    Göttin/Retro: AMD Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700 | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | Soundblaster Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


  4. #24

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    6.442

    AW: DirectX 12 Ultimate kommt: Alle Informationen zu Raytracing von Microsoft, AMD, Nvidia und Sony

    Zitat Zitat von AltissimaRatio Beitrag anzeigen
    Gott seih dank braucht Sony dieses DX mist nicht. Die haben weit bessere APIs .. Unter anderem dürften die etwas vom Raytracing Vorteil den die Xbox X hat abknapsen..
    Abwarten wie viel RT die PS5 dann zukünftig noch tatsächlich auf den Schirm bringt.
    Du weißt doch, die Optimierung der Konsole liegt in der Minimierung und Beschneidung dessen, was GPU hungrig ist.

  5. #25

    Mitglied seit
    06.11.2013
    Beiträge
    940

    AW: DirectX 12 Ultimate kommt: Alle Informationen zu Raytracing von Microsoft, AMD, Nvidia und Sony

    Zitat Zitat von PCGH_Raff Beitrag anzeigen
    Das heißt doch gar nichts, Kompatibel heißt halt nicht das Features unterstütz werden.
    Das ist doch total schwammig die Aussage genauso wie jede DX11 GPU ist kompatibel zu DX12
    heißt halt eben gar nichts.

    Und wenn die X Series bei Minecraft 1080p sieht mit Raytraching dann ist das alles andere als schnell.

  6. #26
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    30.930

    AW: DirectX 12 Ultimate kommt: Alle Informationen zu Raytracing von Microsoft, AMD, Nvidia und Sony

    Zitat Zitat von hanfi104 Beitrag anzeigen
    Ich bin schwer auf AMDs Zukunft gespannt. Hoffentlich fliegt ihnen kein Schraubenschlüssel ins Getriebe, wie Intel mit der Fertigung, jetzt wo AMD scheinbar mit Nvidia wieder fast on level ist und Intel gerade eine Schönheits-Schrumpfkur (Marketshare) durchmacht.
    Erstmal müssen alle Corona überstehen, eh man sich da Gedanken machen kann.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E11 Pt 550W, GPU: Sapphire RX5700XT Nitro+ SE 8GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1660 Super Gaming 6 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  7. #27
    Avatar von PCGH_Raff
    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    8.630

    AW: DirectX 12 Ultimate kommt: Alle Informationen zu Raytracing von Microsoft, AMD, Nvidia und Sony

    Zitat Zitat von jadiger Beitrag anzeigen
    Das heißt doch gar nichts, Kompatibel heißt halt nicht das Features unterstütz werden.
    Das ist doch total schwammig die Aussage genauso wie jede DX11 GPU ist kompatibel zu DX12
    heißt halt eben gar nichts.
    Grundsätzlich gebe ich dir Recht. Aber: AMD sitzt, genauso wie Nvidia, mit Microsoft an einem Tisch und spricht über Features sowie deren Standardisierung. Es wäre kurios, wenn Nvidias 1,5 Jahre alten Chips alles könnten, AMDs kommende Offensive (Konsolen & Grafikkarten) aber nicht.

    MfG
    Raff
    Alte Grafikkarten mit OC vs. neue Grafikkarten, Reshade-Verschönerungen für Spiele u. v. m.: PCGH 06/2020, jetzt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: Intel Core i7-6900K @ 3,0 GHz (8C/8T, UV) | Radeon Vega Frontier Edition/16G @ Liquid-BIOS @ Morpheus II | Asrock X99X Killer | 32 GiB DDR4-3000 | 31" DCI-4K-LCD
    Heimat-PC: AMD Phenom II X6 @ 4,0 GHz (NB: 2,9 GHz) | GeForce GTX 980 Ti @ ~1.500/4.000 MHz | 12 GiB DDR3-1866 | Auzentech X-Fi Prelude | 30" 1600p-LCD
    Göttin/Retro: AMD Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700 | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | Soundblaster Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


  8. #28
    Avatar von PCGH_Phil
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Fürth, GER
    Beiträge
    1.806

    AW: DirectX 12 Ultimate kommt: Alle Informationen zu Raytracing von Microsoft, AMD, Nvidia und Sony

    Zitat Zitat von AltissimaRatio Beitrag anzeigen
    schon aber auch Vulkan braucht Sony ja nicht. Die ist zwar die bessere API als DX12 aber immer noch nicht so low level wie auf der PS4 die GNM ... Ne Erweiterung dieser dürfte wohl der PS5 Dampf machen.
    Für Vulkan wurden auch neue Raytracing-Features angekündigt. Soweit ich das beim Überfliegen nachvollziehen kann, ist der Support gegenüber (dem noch nicht erschienenen) DX12U wahrscheinlich momentan noch etwas weniger ausgefeilt, aber tendenziell würde ich mal sagen: Ich halte es für extrem unwahrscheinlich, dass Sony mit DX12U eine Microsoft-Schnittstelle nutzen wird oder diese überhaupt von Microsoft zur Verfügung gestellt bekommen würde (ohne dass etwaige Lizenz-Gebüren Sonys Geschäft ruinieren). Trotzdem wird die PS5 deswegen meines Erachtens nicht allein wegen der API hinter Microsoft zurückstehen. Entweder die PS5 nutzt Vulkan (bzw. eine für die Konsole spezifisch adaptierte Version) oder Sony entwickelt für die PS5 und Raytracing eine eigene API. Alles andere halte ich für ziemlich unwahrscheinlich.

    Und Mesh Shaders sind in der aktuellen Vulkan-Version schon drin. Ein ähnliches Feature wie Variable Rate Shading übrigens auch. Die sollten nach meinem Verständnis auch auf einer aktuell breiten Hardware-Basis und nicht nur mit RTX-GPUs funktionieren.

    Ich gehe mal stark davon aus, dass zwischen Vulkan und DX12U bald Feature-mäßig mehr oder minder Parität herrscht (streng genommen ist aktuell wahrscheinlich Vulkan sogar weiter, anders als Direct X braucht es da für neue Features nicht immer gleich eine komplett neue Version/Variante, sondern die API wird beständig weiterentwickelt und aktualisiert).

    Zitat Zitat von jadiger Beitrag anzeigen
    Und wenn die X Series bei Minecraft 1080p sieht mit Raytraching dann ist das alles andere als schnell.
    Die Minecraft-RTX-Demos, die ich persönlich (mehrfach, mit mehreren Monaten Zeitraum dazwischen) ausprobieren konnten, liefen auf einer RTX 2080 Ti und mit bestenfalls 60 Fps in WQHD und das auch nur mit allerlei temporalen Tricks. So wahnsinnig groß scheint mir der Unterschied da nicht zu sein.

    Gruß,
    Phil
    Geändert von PCGH_Phil (20.03.2020 um 01:20 Uhr)
    "Dream like you'll live forever, live like you'll die today" - James Dean.

  9. #29
    Avatar von VikingGe
    Mitglied seit
    27.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    ドイツ
    Beiträge
    1.113

    AW: DirectX 12 Ultimate kommt: Alle Informationen zu Raytracing von Microsoft, AMD, Nvidia und Sony

    Zitat Zitat von PCGH_Phil Beitrag anzeigen
    Für Vulkan wurden auch neue Raytracing-Features angekündigt. Soweit ich das beim Überfliegen nachvollziehen kann, ist der Support gegenüber (dem noch nicht erschienenen) DX12U wahrscheinlich momentan noch etwas weniger ausgefeilt
    Der Raytracing-Teil sollte so ziemlich alles können, was DXR 1.1 auch kann. Die anderen Features sind derzeit ausschließlich als Nvidia-Extensions verfügbar.
    1: Ryzen 7 2700X 16GB DDR4-3200 MSI RX 480 Gaming X 8GB archlinux
    2: Phenom II X6 1090T 8GB DDR3-1600 ASUS GTX 670 DCII archlinux

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #30
    Avatar von PCGH_Phil
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Fürth, GER
    Beiträge
    1.806

    AW: DirectX 12 Ultimate kommt: Alle Informationen zu Raytracing von Microsoft, AMD, Nvidia und Sony

    Zitat Zitat von VikingGe Beitrag anzeigen
    Der Raytracing-Teil sollte so ziemlich alles können, was DXR 1.1 auch kann. Die anderen Features sind derzeit ausschließlich als Nvidia-Extensions verfügbar.
    Ja. Klingt in der Beschreibung halt alles noch ein bisschen unfertig bzw. als wäre das WIP. Aber das ist es ja bei Direct X auch irgendwo.

    Gruß,
    Phil
    "Dream like you'll live forever, live like you'll die today" - James Dean.

Seite 3 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •