1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.562
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Ruffle: Open-Source-Projekt will Flash-Inhalte retten

    Ruffle ist ein open-Source-Projekt, dass Flash-Inhalte vor dem Aussterben bewahren will. Dabei geht es um Webseiten aber insbesondere auch Spiele, die in Flash entworfen sind. Nun mag manch einer fragen, warum zum Teufel man das tun solle, aber Flash war nicht immer schlecht und davon abgesehen ist die gesamte Branche ohnehin schlecht im Konservieren ihrer Geschichte.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Ruffle: Open-Source-Projekt will Flash-Inhalte retten

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Jahtari
    Mitglied seit
    14.08.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.085

    AW: Ruffle: Open-Source-Projekt will Flash-Inhalte retten

    die geilste flash-seite ever war damals derBauer(R) Audio Visual Media since 1999 | LU: 2013.03.22
    ... leider sieht man da heute nicht mehr ganz so viele geile spielereien wie früher.
    #wwsj

  3. #3
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    5.490

    AW: Ruffle: Open-Source-Projekt will Flash-Inhalte retten

    "www.z0r.de" anyone?
    1.PC: R9 3900X/MSI GX 1080TI @ 1848MHz @ 0,9V @ 200W/32GB DDR4 2800 @3733-16-16-19-16-30/GA-X370-Gaming5/Samsung U28E590D
    2.PC: Xeon X5660 @ 4.2 GHz OC/RX 480 8GB/8GB DDR3 1600/GA-X58A-UD3R/Win7/Win10/Ubuntu 18.04 LTS
    3. PC: AMD Athlon 5350/HD 8400/4GB DDR 1600/Xubuntu 18.04 LTS

  4. #4

    Mitglied seit
    30.09.2016
    Beiträge
    2.554

    AW: Ruffle: Open-Source-Projekt will Flash-Inhalte retten

    Flash gab es (und gibt es) noch immer so viele zig-tausende guter Spiele. Schade das daran nicht mehr gearbeitet wurde. Und jetzt gibt es spiele die in javaScript geschrieben wurden - unsicherer gehts kaum (und die Leistung ist dermaßen Unterirdisch das man schon wieder lachen muss)


    Zitat Zitat von hanfi104 Beitrag anzeigen
    "www.z0r.de" anyone?
    Uh ja, gute Seite.

  5. #5
    Avatar von FaySmash
    Mitglied seit
    06.08.2015
    Ort
    Himmelsrand
    Beiträge
    322

    AW: Ruffle: Open-Source-Projekt will Flash-Inhalte retten

    Zitat Zitat von hanfi104 Beitrag anzeigen
    "www.z0r.de" anyone?
    hoffe die seite wird online bleiben, pown.it hat ja schon dicht gemacht
    CPU | TR 2920X █ GPU | ZOTAC 2080Ti AMP! EKWB █ MB | ASRock X399 Fatal1ty Pro Gaming █ RAM | 4x 8Gb G.Skill TridentZ 3200Mhz █ SDDs | 2x Samsung 860 Evo 2Tb █ SSD | Samsung 970 Pro 500Gb █ PSU | Coursair RM750x █ CASE | Phanteks Evolv X █ FANs | 6x Cougar Vortex HPB █ LCD | acer XB280 28" █ LCD | ASUS VE248H 24" █ HMD | Pimax 4K

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #6
    Avatar von Mia-Grace-Miller
    Mitglied seit
    24.02.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    178

    AW: Ruffle: Open-Source-Projekt will Flash-Inhalte retten

    Danke für die Info zu ZOMG ZUFALL! #1506 - die Seite kannte ich bisher nicht! Die ist ja richtig gut!
    Battlefield 1 Username: Mia-Grace-Miller
    Battlefield 1 Clan: The Trench Rats (TTR)
    Befreundeter Clan: Legendary Beer Busters (LBB)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •