Seite 3 von 3 123
  1. #21

    Mitglied seit
    22.01.2018
    Beiträge
    1.169

    AW: Sapphire Radeon RX 5700 XT Pulse: Neue Grafikkarte war für kurze Zeit vorbestellbar

    Zitat Zitat von AfFelix Beitrag anzeigen
    Er möchte einfach nur beides? eine Effizientere Karte mit 80% Mehrleistung. Sprich 2080ti Leistung bei 220 Watt zum Preis von 700€
    Wir gurken jetzt seid 2016 ohne großen Sprung im GPU Bereich rum, bevor mir einer Wiederspricht das ist nur meine Meinung.
    Irrelevant, denn er hat gesagt "Im Vergleich zur grünen Konkurrenz, ja.".
    1440p 144 Hz FreeSync Monitor, Fractal Design R6, MSI X570-A Pro, 2x 8GB G.Skill RipJaws V DDR4-3200 CL14, Ryzen 5 3600 + Arctic Freezer 34 Duo, Radeon RX 5700 XT Red Dragon

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22

    Mitglied seit
    06.05.2019
    Beiträge
    424

    AW: Sapphire Radeon RX 5700 XT Pulse: Neue Grafikkarte war für kurze Zeit vorbestellbar

    Nitro, THICC2 oder Black Wolf!

  3. #23

    Mitglied seit
    31.01.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    370

    AW: Sapphire Radeon RX 5700 XT Pulse: Neue Grafikkarte war für kurze Zeit vorbestellbar

    Zitat Zitat von AlexAwesome Beitrag anzeigen
    Nitro, THICC2 oder Black Wolf!
    Seit VEGA bei Sapphire in Form der NITRO so gut war, zieht es mir schon stark zu dem Hersteller.
    Aber diese THICC von XFX sieht einfach edel aus. Muss halt nur noch überzeugen und mit XFX hatte ich noch keinen Kontakt. Hab schon lange keine so schöne GPU mehr gesehen.

  4. #24
    Avatar von purzelpaule
    Mitglied seit
    03.01.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Havelland
    Beiträge
    647

    AW: Sapphire Radeon RX 5700 XT Pulse: Neue Grafikkarte war für kurze Zeit vorbestellbar

    Zitat Zitat von AfFelix Beitrag anzeigen
    Er möchte einfach nur beides? eine Effizientere Karte mit 80% Mehrleistung. Sprich 2080ti Leistung bei 220 Watt zum Preis von 700€
    Wir gurken jetzt seid 2016 ohne großen Sprung im GPU Bereich rum, bevor mir einer Wiederspricht das ist nur meine Meinung.
    Du hast mich am ehesten verstanden.

    @KrHome: Da bin ich anderer Meinung. NV ist momentan immer noch effizienter. AMD hat super aufgeholt.... macht dies aber hauptsächlich durch 7nm. Dennoch ist NV noch einen Tick besser. Aber was ist wenn NV auf 7nm geht? Dann steigt der Vorsprung wieder.

    Wie gesagt, mal sehen was Big-Navi bieten wird.
    Intel Core i7-6700 | Scythe Mugen 4 PCGH-Edition | MSI Z170A PC-Mate | EVGA GTX 1070Ti SC| 16 GB DDR4-Ram 2400 | 240GB SSD (System, Treiber etc.) + 525GB SSD (Origin, UPlay, Epic etc.) + 2TB SSD (Steam) | be quiet System Power 9 600 Watt | Bitfenix Shinobi USB 3.0 | Creative Soundblaster Recon 3D | SteelSeries Siberia 200 | Logitech G510s| Logitech G502 Proteus Core

  5. #25
    Avatar von Rolk
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.08.2009
    Beiträge
    12.084

    AW: Sapphire Radeon RX 5700 XT Pulse: Neue Grafikkarte war für kurze Zeit vorbestellbar

    Nvidia hat mit den Super Karten gerade einen kleinen Rückschritt bei der Effizienz gemacht. Da gibt es keinen Vorteil mehr und was zukünftig kommt weis keiner. Die aktuellen Navis sind schließlich auch nur Übergangslösungen und schon im ersten Halbjahr 2020 kommt wieder eine Weiterentwicklung.


  6. #26

    Mitglied seit
    10.08.2019
    Beiträge
    5

    AW: Sapphire Radeon RX 5700 XT Pulse: Neue Grafikkarte war für kurze Zeit vorbestellbar

    Finde die Nitro+ deutlich interessanter, falls das Kühldesign wieder so gut sein sollte wie bei Vega ... ist nur die Frage wo die dann preislich liegen wird.
    Und auf die Nitro+ werden wir noch etwas länger warten oder was meint ihr?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #27
    Avatar von Rolk
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.08.2009
    Beiträge
    12.084

    AW: Sapphire Radeon RX 5700 XT Pulse: Neue Grafikkarte war für kurze Zeit vorbestellbar

    Zitat Zitat von SebHey Beitrag anzeigen
    Finde die Nitro+ deutlich interessanter, falls das Kühldesign wieder so gut sein sollte wie bei Vega ... ist nur die Frage wo die dann preislich liegen wird.
    Und auf die Nitro+ werden wir noch etwas länger warten oder was meint ihr?
    Naja, wenn man ein Parallele zu Polaris zieht wird die Pulse vermutlich die Karte zur UVP mit den Taktraten der Referenzkarte und moderater Lautstärke. Die Nitro+ wird vermutlich leiser, höher getaktet, aber auch teurer. Das die Nitro+ deutlich später kommt glaube ich nicht, aber keine Ahnung.


Seite 3 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •