Seite 2 von 4 1234
  1. #11
    Avatar von Shutterfly
    Mitglied seit
    26.11.2014
    Beiträge
    1.446

    AW: Epic Games Store: Gratisspiele weiter wöchentlich, neue Exklusivtitel und Shitstorm bei Shenmue 3

    Zitat Zitat von MysticBinary82 Beitrag anzeigen
    Mir ist es aber auch gleich wo es erscheint. Da der Epic Game Store verwoben ist mit den Epic Game Launcher und man darüber ja auch an die UE kommt hab ich das eh schon drauf und ein Konto bei Epic.
    Hier versteht jmd. das Problem von Exklusivität für den Konsument nicht.

    Edith: Jetzt solls aber doch irgendwann auf Steam kommen. Nach Shitstorm: Shenmue 3 kommt doch noch fuer Steam

    Arch Linux - Intel 7700K - AORUS GA-Z270X-Gaming 7 - 16 GB DDR4 - Samsung SSD 860 Series
    Windows 10 Gaming VM - 6 vCPU -12 GB RAM - MSI GTX 1080 - 256 GB RAW Image

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von raumich
    Mitglied seit
    21.09.2010
    Beiträge
    415

    AW: Epic Games Store: Gratisspiele weiter wöchentlich, neue Exklusivtitel und Shitstorm bei Shenmue 3

    Zitat Zitat von Shutterfly Beitrag anzeigen
    Hier versteht jmd. das Problem von Exklusivität für den Konsument nicht.
    Vielleicht gibt es auch gar kein Problem. Niemand regt sich darüber auf, das es zig Spiele nur bei Origin gibt oder tausende Spiele nur bei Steam.

    Aber sobald wieder ein Titel exklusiv bei Epic kommt, wird wieder das Ende der Konsumentenfreundlichkeit verkündet.

    Meine Steam Library umfasst über 2000 Titel. Schätz' mal wie viele davon auch auf anderen Platttformen erschienen ist?
    Geht es mir deswegen als Konsument in irgendeiner Form schlechter? Aber bei einer Epic-Exklusivität geht gleich wieder die Welt unter.

    Das sind lediglich Konsumartikel. Darauf kann ggfs. auch verzichtet werden.
    Mein PC:
    Intel i7 9700k, BeQuiet Dark Rock 4, ASUS ROG MAXIMUS XI HERO, G.Skill Trident Z RGB DIMM Kit 32GB (F4-3200C14D-32GTZR), Samsung SSD 860 EVO 500GB, Samsung SSD 860 EVO 1TB,
    WD Blue 3D NAND SATA SSD 1TB, WD Red 4TB, 3.5" HDD, ASUS ROG Strix GeForce GTX 1080 Advanced, Seasonic Focus Plus Gold 650W, Fractal Design Meshify C Dark, Windows 10

  3. #13
    Avatar von KaneTM
    Mitglied seit
    08.12.2008
    Beiträge
    1.108

    AW: Epic Games Store: Gratisspiele weiter wöchentlich, neue Exklusivtitel und Shitstorm bei Shenmue 3

    Zitat Zitat von raumich Beitrag anzeigen
    Vielleicht gibt es auch gar kein Problem. Niemand regt sich darüber auf, das es zig Spiele nur bei Origin gibt oder tausende Spiele nur bei Steam.

    Aber sobald wieder ein Titel exklusiv bei Epic kommt, wird wieder das Ende der Konsumentenfreundlichkeit verkündet.

    Meine Steam Library umfasst über 2000 Titel. Schätz' mal wie viele davon auch auf anderen Platttformen erschienen ist?
    Geht es mir deswegen als Konsument in irgendeiner Form schlechter? Aber bei einer Epic-Exklusivität geht gleich wieder die Welt unter.

    Das sind lediglich Konsumartikel. Darauf kann ggfs. auch verzichtet werden.
    Es ist absolut in Ordnung, dass du nicht weißt, warum durch Epic-Exklusivität ein Problem für alle interessierten Konsumenten entsteht, das nachhaltigt zukünftige Spiele verschlechtert und teurer machen wird. Aber es hindert dich wirklich auch absolut niemand daran, dir dieses Wissen anzueignen, wenn du tatsächlich die Zusammenhänge, die du zu erkennen glaubst, mal mit Fakten unterlegen möchtest.
    01000010 01101100 01101111 01101111 01100100 00100000 01100110 01101111 01110010 00100000 01110100 01101000 01100101 00100000 01000010 01101100 01101111 01101111 01100100 01100111 01101111 01100100 00100000 01100001 01101110 01100100 00100000 10100111 00110001 00110011 00100000 01100110 01101111 01110010 00100000 01101000 01101001 01110011 00100000 01110100 01101000 01110010 01101111 01101110 01100101 00100001


  4. #14
    Avatar von restX3
    Mitglied seit
    22.01.2015
    Beiträge
    915

    AW: Epic Games Store: Gratisspiele weiter wöchentlich, neue Exklusivtitel und Shitstorm bei Shenmue 3

    Haha. Schon lustig. Als die Crowdfunding Sche*ße anfing für Shenmue gab es den Epic Store noch gar nicht.
    Ich finds lustig, mich interessiert Shenmue auch nicht. Hab mal bei RocketBeans rein geschaut, das ist mehr als stumpf Shenmue 1 und 2. Man muss es wohl damals gespielt haben um es ganz toll zu finden. Besonders Teil 1 am Hafen mit dem Gabelstapler, wasn Sche*ß.

  5. #15

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    2.783

    AW: Epic Games Store: Gratisspiele weiter wöchentlich, neue Exklusivtitel und Shitstorm bei Shenmue 3

    Das einzige, was davon für mich interessant wäre, wäre Chivalry 2. Aber es gibt ja Mordhau. Finde ich zumindest schon mal besser als Chivalry.

    Witzig finde ich, dass es jetzt eine Standaloneversion von einer Mod von einer Standaloneversion von einer Mod (zumindest im weitesten Sinne) von einem Spiel gibt. Jetzt habe ich überlegt, wie alt das Spiel ist und fühle mich furchtbar alt.

  6. #16
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    19

    AW: Epic Games Store: Gratisspiele weiter wöchentlich, neue Exklusivtitel und Shitstorm bei Shenmue 3

    Zitat Zitat von Firestar81 Beitrag anzeigen
    Wenn es im vornherein für Steam versprochen wurde, dann ist es tatsächlich eine Schweinerei.
    Mir persönlich ist es egal, wo das Spiel erscheint solange es die Geschichte gut zuende erzählt.
    Es wurde nicht für Steam versprochen, es wurde für Windows PC versprochen.
    Letztes Jahr gab es mal eine Umfrage von Fangamer (das scheint ein Partner zu sein), ob man es auf Steam haben will oder nicht.

    Und das Argument: "2015 gab es ja 'nur' Steam und keinen anderen" zählt da auch nicht. Die PC-Version hätte komplett ohne einen Store erscheinen können.

  7. #17
    Avatar von Karotte81
    Mitglied seit
    15.08.2016
    Beiträge
    1.354

    AW: Epic Games Store: Gratisspiele weiter wöchentlich, neue Exklusivtitel und Shitstorm bei Shenmue 3

    Und wie sie alle ausrasten, auch wenn es zugegeben ein kleines Geschmäckle hat ... aber auch wenn ich mich wiederhole, ich sehe das Problem nicht am Epic Store(bitte nicht zitieren und Argumente gegen Epic bringen, ich habe sie schon alle gehört). Es ist ja nicht so, als würden die Leute nicht ihr Spiel bekommen, sie müssen nur einen anderen Client benutzen, als ursprünglich gedacht. Aber damals hat sicher niemand gebacked, weil das Spiel auf Steam erscheint, sondern wg dem Spiel selber. Also mal wieder viel Wind um relativ wenig ...

    Was ich dagegen schon interessant finde, ist wieviel Epic da reinbuttert. Da würden mich mal Zahlen interessieren, für ihren ganzen exklusiven Kram. Die haben soviel Kohle wg Fortnite, dass die sich tatsächlich "Freunde" kaufen können, so kommts mir zumindest vor. Wenn man bedenkt, wo Epic vor 2 Jahren war ...
    Gehäuse: NZXT Noctis 450 Black Mainboard: ASUS RoG Strix Z270F Gaming GPU:Gainward GTX 1080Ti Phoenix CPU/Kühler: i7 6700K@Scythe Fuma RAM: 16GB DDR4-3000 Corsair Vengeance LPX Netzteil: be quiet! Straight Power 10 CM 500W HDDs: Samsung 830 SSD 120GB+Crucial BX200 SSD 240GB+Samsung m.2 970 Evo TV: Sony KDL-55A1 Sound: Beyerdynamic MMX 300(2017)

  8. #18
    Avatar von Splatterpope
    Mitglied seit
    23.03.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    298

    AW: Epic Games Store: Gratisspiele weiter wöchentlich, neue Exklusivtitel und Shitstorm bei Shenmue 3

    Zitat Zitat von Karotte81 Beitrag anzeigen
    Was ich dagegen schon interessant finde, ist wieviel Epic da reinbuttert. Da würden mich mal Zahlen interessieren, für ihren ganzen exklusiven Kram. Die haben soviel Kohle wg Fortnite, dass die sich tatsächlich "Freunde" kaufen können, so kommts mir zumindest vor. Wenn man bedenkt, wo Epic vor 2 Jahren war ...
    Wenn man die gleiche Relation wie bei Phoenix Point ansetzt, müssten es so um die 20 Mio sein...
    "Sir, we are surrounded!"
    "Excellent, we can attack in any direction!"

  9. #19
    Avatar von Rolk
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.08.2009
    Beiträge
    11.753

    AW: Epic Games Store: Gratisspiele weiter wöchentlich, neue Exklusivtitel und Shitstorm bei Shenmue 3

    Zitat Zitat von Splatterpope Beitrag anzeigen
    Wenn man die gleiche Relation wie bei Phoenix Point ansetzt, müssten es so um die 20 Mio sein...
    20 Millionen und der EGS sieht immer noch so aus, als wollte man ihn jederzeit verlustfrei einstampfen können.


    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von DaStash
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    17.080

    AW: Epic Games Store: Gratisspiele weiter wöchentlich, neue Exklusivtitel und Shitstorm bei Shenmue 3

    Zitat Zitat von Firestar81 Beitrag anzeigen
    Wenn es im vornherein für Steam versprochen wurde, dann ist es tatsächlich eine Schweinerei.
    Mir persönlich ist es egal, wo das Spiel erscheint solange es die Geschichte gut zuende erzählt.
    Kommt es denn jetzt nicht mehr für Steam?

    Zitat Zitat von KaneTM Beitrag anzeigen
    Es ist absolut in Ordnung, dass du nicht weißt, warum durch Epic-Exklusivität ein Problem für alle interessierten Konsumenten entsteht, das nachhaltigt zukünftige Spiele verschlechtert und teurer machen wird. Aber es hindert dich wirklich auch absolut niemand daran, dir dieses Wissen anzueignen, wenn du tatsächlich die Zusammenhänge, die du zu erkennen glaubst, mal mit Fakten unterlegen möchtest.
    Warum sollte das bei Epic so sein und den zahlreichen anderen Launchern nicht? Klingt irgendwie konstruiert.^^

    MfG

Seite 2 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •