Seite 2 von 3 123
  1. #11

    Mitglied seit
    21.08.2016
    Beiträge
    102

    AW: Age of Empires 4: Gameplay-Vorführung "einer der schlimmsten Momente des Jahres"

    Verstehe den Rage nicht... offensichtlicher Clickbait - jupp, aber Danke für den Link und den Trailer hab ich hier zum ersten Mal gesehen.
    Löst Euch von dem "Fanboy-Gehabe".
    2600K @ 4,5GHz I MSI P67A-C45 I 1070 GTX

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    21.07.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12

    AW: Age of Empires 4: Gameplay-Vorführung "einer der schlimmsten Momente des Jahres"

    Zitat Zitat von NoltschM Beitrag anzeigen
    Verstehe den Rage nicht... offensichtlicher Clickbait - jupp, aber Danke für den Link und den Trailer hab ich hier zum ersten Mal gesehen.
    Löst Euch von dem "Fanboy-Gehabe".
    Was hat das mit Fanboy-Gehabe zu tun?
    Prozessor: AMD Ryzen 5 3600 Mainboard: MSI B450M Gaming Plus Arbeitsspeicher: 32GB Crucial Ballistix 3000Mhz CL15 Festplatte: Crucial 1TB M.2-SSD Grafikkarte: MSI Radeon RX 5700XT Mech OC Netzteil: Game Max RGB550 Betriebssystem: Windows 10

  3. #13

    Mitglied seit
    11.11.2008
    Beiträge
    440

    AW: Age of Empires 4: Gameplay-Vorführung "einer der schlimmsten Momente des Jahres"

    Zitat Zitat von NoltschM Beitrag anzeigen
    Verstehe den Rage nicht... offensichtlicher Clickbait - jupp, aber Danke für den Link und den Trailer hab ich hier zum ersten Mal gesehen.
    Löst Euch von dem "Fanboy-Gehabe".
    Keine Ahnung, was jetzt genau irgendein Fanboytum damit zu tun haben soll ...

  4. #14

    Mitglied seit
    21.08.2016
    Beiträge
    102

    AW: Age of Empires 4: Gameplay-Vorführung "einer der schlimmsten Momente des Jahres"

    Zitat Zitat von shaboo Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, was jetzt genau irgendein Fanboytum damit zu tun haben soll ...
    Zitat Zitat von Echsenmensch86 Beitrag anzeigen
    Was hat das mit Fanboy-Gehabe zu tun?
    Ihr beschwert Euch über den Inhalt bzw. den Gehalt der Artikel auf der kostenlosen Homepage von PCGH. Warum über etwas aufregen, dass man nicht ändern kann? (Online Abo abschließen könnte helfen) Gibt viele andere Wege sich über TechNews zu informieren.
    Wie ich weiter oben schon schrieb -> Auch ein "Clickbait"-Artikel ohne eigenen Inhalt kann Informativ sein. Für mich war der Link zur Quelle und der Trailer interessant.
    2600K @ 4,5GHz I MSI P67A-C45 I 1070 GTX

  5. #15

    Mitglied seit
    11.11.2008
    Beiträge
    440

    AW: Age of Empires 4: Gameplay-Vorführung "einer der schlimmsten Momente des Jahres"

    Zitat Zitat von NoltschM Beitrag anzeigen
    Ihr beschwert Euch über den Inhalt bzw. den Gehalt der Artikel auf der kostenlosen Homepage von PCGH. Warum über etwas aufregen, dass man nicht ändern kann? (Online Abo abschließen könnte helfen) Gibt viele andere Wege sich über TechNews zu informieren.
    Wie ich weiter oben schon schrieb -> Auch ein "Clickbait"-Artikel ohne eigenen Inhalt kann Informativ sein. Für mich war der Link zur Quelle und der Trailer interessant.
    Clickbaits sind grundsätzlich S.C.H.E.I.S.S.E und komplette Zeitverschwendung - immer und überall und egal ob auf kostenpflichtigen oder auf kostenlosen Seiten.

    Und was Fanboys damit zu tun haben, hast Du uns immer noch nicht erklärt ...

  6. #16
    Avatar von MotherPink
    Mitglied seit
    27.06.2014
    Beiträge
    188

    AW: Age of Empires 4: Gameplay-Vorführung "einer der schlimmsten Momente des Jahres"

    https://www.pcgameshardware.de/Test/ und der Clickbait ist weg.

  7. #17
    Avatar von cryon1c
    Mitglied seit
    13.12.2014
    Beiträge
    7.123

    AW: Age of Empires 4: Gameplay-Vorführung "einer der schlimmsten Momente des Jahres"

    Zitat Zitat von NoltschM Beitrag anzeigen
    Ihr beschwert Euch über den Inhalt bzw. den Gehalt der Artikel auf der kostenlosen Homepage von PCGH. Warum über etwas aufregen, dass man nicht ändern kann? (Online Abo abschließen könnte helfen) Gibt viele andere Wege sich über TechNews zu informieren.
    Wie ich weiter oben schon schrieb -> Auch ein "Clickbait"-Artikel ohne eigenen Inhalt kann Informativ sein. Für mich war der Link zur Quelle und der Trailer interessant.
    Kostenlos? Ja.
    Ohne Geld? Bestimmt nicht. Allein die Werbung spült hier richtig dicke Beträge in die Kasse, mehr als genug um die Redaktion und die Printausgabe zu finanzieren. Aber für die fetten Gewinne reicht das nicht, da wollen die noch Abos haben.

    Andere Redaktionen wie Kitguru schaffen es ja auch ohne um Geld zu betteln und sind sogar auf Social Media ohne Anzeigen unterwegs.

    Sinkende Qualität, irre Gewinne und dann noch den User auspressen was Geld angeht - bäh. Ich bin nur noch im Forum unterwegs und selbst hier hat die Qualität nachgelassen, massiv.
    1.PC:Ryzen 9 3900x@H2O | ASUS Crosshair VII Hero | Corsair Vengeance 32GB 3200 Cl16 | Lian Li PC-O11W | EK Hardline Kit + 2x360mm Coolstream SE+PE | Zotac 1080Ti Mini@H2O | Samsung 840 EVO & 970 Pro| Evga 850W G3
    2.PC: ASUS B350M-E | Ryzen 7 1700| 16GB Ripjaws 4 3200 DDR4 | Be Quiet Pure Power 11 600W | Alpenföhn Silvretta | Intenso 120GB M.2 SSD | Gigabyte 1070 Gaming

  8. #18
    Avatar von Basileukum
    Mitglied seit
    25.08.2019
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    366

    Daumen hoch AW: Age of Empires 4: Gameplay-Vorführung "einer der schlimmsten Momente des Jahres"

    Ach was, das wird schon. "Relic" ist eine der sehr guten Spieleschmieden. Man denke an das phantastische "Dawn of War 1", das ist RTS, aber nicht nur gut, sondern episch. Dasgleiche mit "Company of Heroes 1", wenn auch hier die Helden her die Deutschen waren und sind. Waren einfach besser zu spielen.

    "Dawn of War 2" war noch oke, leider begann dann der Abstieg. Ein seltsammes "Company of Heroes online" oder was das war, ein Epicfail, danach ein leider nicht so gut angekommenes "Company of Heroes 2" und ein "Dawn of War 3", welche nicht Teil 1 noch Teil 2 war, so ging es berab.

    Hoffentlich kommt da ja jetzt ein oldschool Age of Empires, was ein paar lustige Neuerungen einführt und dem Studio einen Erflog beschert. Dann wird das eventuell wieder was, mit einem guten "Company of Heroes 3" oder einem sehr geilen "Dawn of War 4".

  9. #19
    Avatar von Da_Obst
    Mitglied seit
    15.11.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Beiträge
    1.653

    AW: Age of Empires 4: Gameplay-Vorführung "einer der schlimmsten Momente des Jahres"

    Ich würde diesen "cineastischen" Kameraflug durch die Spielwelt jetzt nicht als "Gamplay-Trailer" betiteln, aber ja, was solls...
    Bin trotzdem schon echt gespannt was daraus wird, eventuell hol ich mir für die Zwischenzeit noch die DE von AoE2.
    R7 1700X @ 3700MHz/1.33V //// Crosshair VI Hero //// Trident Z 4x8GB @ 3466MHz/CL14 //// RX 5700XT //// 850 Evo 1TB //// Seasonic P660W //// Silverstone TJ11 Mod

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von Basileukum
    Mitglied seit
    25.08.2019
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    366

    AW: Age of Empires 4: Gameplay-Vorführung "einer der schlimmsten Momente des Jahres"

    Zitat Zitat von Da_Obst Beitrag anzeigen
    Ich würde diesen "cineastischen" Kameraflug durch die Spielwelt jetzt nicht als "Gamplay-Trailer" betiteln, aber ja, was solls...
    Bin trotzdem schon echt gespannt was daraus wird, eventuell hol ich mir für die Zwischenzeit noch die DE von AoE2.
    Mach ich ganz genauso, muß nur noch AoE 1 Defintiv durchzocken.

Seite 2 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •