1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.912

    Battletech: Debüt-Trailer zur neuen Erweiterung 'Heavy Metal'

    Jetzt ist Ihre Meinung zu Battletech: Debüt-Trailer zur neuen Erweiterung 'Heavy Metal' gefragt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Battletech: Debüt-Trailer zur neuen Erweiterung 'Heavy Metal'

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    22.04.2013
    Beiträge
    798

    Battletech: Debüt-Trailer zur neuen Erweiterung 'Heavy Metal'

    Hmmmjoah...

    Der Season Pass für Battletech war der erste seiner Art den ich mir gekauft habe...daraus gelernt hab ich das man immer bis zum Release warten sollte.

    Auch wenn mich das Basisspiel Anfang des Jahres für ca. 120 Stunden fesseln konnte und wahrscheinlich mittlerweile mein meistgespieltes Spiel 2019 ist - die DLCs fand ich bisher eher enttäuschend und ihr Geld nicht so recht wert.
    Assets wie Mechs und die neuen Maps (Urban & Jungle) sind ja ganz nett, aber eben nicht so richtig schön ins Spiel integriert. Da fehlte für mich der rote Faden, dabei mag ich Sandboxspiele eigentlich echt gern.
    Die Flashpoints waren nur am Ende der Kampagne zugängig oder aber im Karrieremodus (ohne Story).
    Bis ich meine erste Mission auf einer Urban Map spielen konnte musste ich erst 20-25 Stunden den Basiscontent spielen. An dieses neue Stealth-Gedöns aus UW bin ich nie gekommen...
    Die neuen Mechs und Missionen reißen es für mich leider auch nicht raus.

    Ich hatte mich auf neue Assets und Storyelemente eingestellt, aber lag leider total daneben. Werde dem ganzen mit Heavy Metal sicherlich noch einen weiteren Durchgang geben, aber einen Season Pass kaufen werde ich nicht so schnell wieder kaufen. Hoffentlich kann die Minikampagne wenigstens was.

    Das Basisspiel kann ich jedem Mechfan empfehlen.

  3. #3
    Avatar von Elistaer
    Mitglied seit
    21.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.008

    AW: Battletech: Debüt-Trailer zur neuen Erweiterung 'Heavy Metal'

    Ich habe das Spiel mit mods lange gespielt und es war auch sehr gut im Ansatz endlich wieder mal die mechs auf dem raster hin und her zu schieben. Die DLC habe ich allerdings nicht was vielleicht die beste Entscheidung am ganzen war.

    Rechenknecht:CPU: AMD Ryzen 5 2600 mit Wraith Spire Mainbord: AsRock X470 Taichi GPU: PowerColor RX5700XT Red Devil Ram: G.SKILL Ripjaws V 3200MHz CL16 Netzwerk läuft über eine D-Link 1GB NT Karte als speicher dienen 1x 256GB SSD SanDisk (ist meines wissens die gleiche was auch Samsung nutzt bzw beziehen die Ihre Speicher aus der gleichen FAB, dazu kommen noch 1TB HDD als Daten grab.

  4. #4
    Avatar von Splatterpope
    Mitglied seit
    23.03.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    385

    AW: Battletech: Debüt-Trailer zur neuen Erweiterung 'Heavy Metal'

    Bin ja mal gespannt,ob sie die Claninvasion als DLC bringen werden oder gleich ein neues Spiel draus machen.
    "Sir, we are surrounded!"
    "Excellent, we can attack in any direction!"

  5. #5

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.315

    AW: Battletech: Debüt-Trailer zur neuen Erweiterung 'Heavy Metal'

    Zitat Zitat von Agallah Beitrag anzeigen
    Hmmmjoah...

    Der Season Pass für Battletech war der erste seiner Art den ich mir gekauft habe...daraus gelernt hab ich das man immer bis zum Release warten sollte.

    Auch wenn mich das Basisspiel Anfang des Jahres für ca. 120 Stunden fesseln konnte und wahrscheinlich mittlerweile mein meistgespieltes Spiel 2019 ist - die DLCs fand ich bisher eher enttäuschend und ihr Geld nicht so recht wert.
    Assets wie Mechs und die neuen Maps (Urban & Jungle) sind ja ganz nett, aber eben nicht so richtig schön ins Spiel integriert. Da fehlte für mich der rote Faden, dabei mag ich Sandboxspiele eigentlich echt gern.
    Die Flashpoints waren nur am Ende der Kampagne zugängig oder aber im Karrieremodus (ohne Story).
    Bis ich meine erste Mission auf einer Urban Map spielen konnte musste ich erst 20-25 Stunden den Basiscontent spielen. An dieses neue Stealth-Gedöns aus UW bin ich nie gekommen...
    Die neuen Mechs und Missionen reißen es für mich leider auch nicht raus.

    Ich hatte mich auf neue Assets und Storyelemente eingestellt, aber lag leider total daneben. Werde dem ganzen mit Heavy Metal sicherlich noch einen weiteren Durchgang geben, aber einen Season Pass kaufen werde ich nicht so schnell wieder kaufen. Hoffentlich kann die Minikampagne wenigstens was.

    Das Basisspiel kann ich jedem Mechfan empfehlen.
    Sehe ich ähnlich.
    Ich komme auf 305+ Stunden Spielzeit und habe das Spiel zweimal in der Kamp. und zwei mal im freien Spiel "durch".
    Habe zwar andere Erfahrungen mit den DLCs (spielerisch nur positive) aber die DLCs sind einfach zu teuer.
    Das Problem was ich eher sehe ist das man gegen ende des Spiel mehr oder weniger nur noch mit Super schweren Mechs gewinnen kann und da bringen einem die unter 80t Mechs nichts mehr.
    Zwar gibt es auch Missionen wo man nur wenig(er) t nutzen darf aber das war es.
    In einigen Missionen ist es ~witzig den Raven (der Stealth-Gedöns ) zu haben aber man muss vorsichtig mit dem sein; eine Salve und man hat Altmetall.

    Das Basisspiel ist wirklich cool und die (ersten zwei) DLCs würde ich nur empfehlen wenn die günstiger werden.


    Zitat Zitat von Splatterpope Beitrag anzeigen
    Bin ja mal gespannt,ob sie die Claninvasion als DLC bringen werden oder gleich ein neues Spiel draus machen.
    Tippe auf nächstes Spiel.
    Hoffe vorher aber noch den großen Krieg und was mit Comstar.
    Wenn man als Claner gegen "normale" Mechs spielt ist das irgendwie langweilig.
    Rechner 1: AMD Ryzen 9 3900X, GTX 1080, 32GB DDR4-3200 CL15-15-15, SB ZxR => Eizo Foris FS2735
    Rechner 2: AMD Ryzen 7 2700X, AMD RX 480 8GB, 32GB DDR4-2400, CL16-16-16
    Rechner 3: AMD 2400G, 8GB DDR4-3200 CL16-16-16 => HTPC
    aktive Konsolen: PS3, PS4 & XBox One

  6. #6

    Mitglied seit
    27.09.2016
    Beiträge
    133

    AW: Battletech: Debüt-Trailer zur neuen Erweiterung 'Heavy Metal'

    @Agallah Zu Deiner "Entlastung" sei erwähnt, dass Du zum Release von BT ja noch nicht wissen konntest, dass Harebrained sich wenige Monate später an Paradox verkaufen würden. Wenn ich mir die generelle DLC Strategie von Paradox so ansehe, dann muss leider vermutet werden, dass die nicht ganz unschuldig an den fleischlosen DLCs sind. Wenn der Season Pass Drops gelutscht ist, also mit Heavy Metal die letzte ursprünglich angekündigte Erweiterung erschienen und somit der "Vertrag" erfüllt ist, dann denke ich wird Paradox für Nachschub sorgen. Dann kommt noch "Fleisch", aber in sehr kleinen Häppchen und natürlich auch nicht im Pauschalpaket als "Pass" oder gar GOTY/Komplettversion, sondern alles schön großzügig einzeln bepreist wie man das von Paradox so kennt.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #7
    Avatar von KaneTM
    Mitglied seit
    08.12.2008
    Beiträge
    1.270

    AW: Battletech: Debüt-Trailer zur neuen Erweiterung 'Heavy Metal'

    Zitat Zitat von Moriendor Beitrag anzeigen
    @Agallah Zu Deiner "Entlastung" sei erwähnt, dass Du zum Release von BT ja noch nicht wissen konntest, dass Harebrained sich wenige Monate später an Paradox verkaufen würden. Wenn ich mir die generelle DLC Strategie von Paradox so ansehe, dann muss leider vermutet werden, dass die nicht ganz unschuldig an den fleischlosen DLCs sind. Wenn der Season Pass Drops gelutscht ist, also mit Heavy Metal die letzte ursprünglich angekündigte Erweiterung erschienen und somit der "Vertrag" erfüllt ist, dann denke ich wird Paradox für Nachschub sorgen. Dann kommt noch "Fleisch", aber in sehr kleinen Häppchen und natürlich auch nicht im Pauschalpaket als "Pass" oder gar GOTY/Komplettversion, sondern alles schön großzügig einzeln bepreist wie man das von Paradox so kennt.
    ...also ich mag Paradox' DLCs Die kümmern sich um Ihre Spiele, machen oft gute neue Inhalte und nur der Host braucht die DLC's, alle Mitspieler bekommen sie für das jeweilige Spiel dann quasi gratis (ob das auch auf Battletech zutrifft habe ich noch nicht versucht). Vor allem gibt's auch eine tatsächliche entwicklung der Spiele und nicht nur ein paar kleine Goodies - nach zwei Jaren sieht eigentlich keines ihrer Spiele mehr aus wir zum Releas und man hat ein völlig anderes Spielgefühl - und Rollbacks gehen auch, falls einem eine Neuerung so gar nicht zusagt. Sogar einen Support, der einen Abseits von Standardschreiben mit tatsächlicher Kennntis der Software weiterhilft. Ich weiß, ich weiß: Verrückt
    01000010 01101100 01101111 01101111 01100100 00100000 01100110 01101111 01110010 00100000 01110100 01101000 01100101 00100000 01000010 01101100 01101111 01101111 01100100 01100111 01101111 01100100 00100000 01100001 01101110 01100100 00100000 10100111 00110001 00110011 00100000 01100110 01101111 01110010 00100000 01101000 01101001 01110011 00100000 01110100 01101000 01110010 01101111 01101110 01100101 00100001


Ähnliche Themen

  1. Prison Architect: Trailer zur neuen Erweiterung Psych Ward: Warden's Edition
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Strategie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2019, 18:55
  2. King's Bounty 2: Debüt-Trailer zum neuen Taktik-RPG-Mix
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Strategie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2019, 23:45
  3. The Last Campfire: Debüt-Trailer des neuen Spiels der No-Man's-Sky-Macher
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Action-Spielen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.12.2018, 12:44
  4. Arma 3 Apex: Launch-Trailer zur neuen Erweiterung
    Von PCGH-Redaktion im Forum Arma
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.2016, 13:49
  5. Heavy Metal: Fakk 2 unter xp
    Von STe3D im Forum Actionspiele
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 14:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •