Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.871
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Command & Conquer Remaster: Es tut sich etwas im Lande Nod [User-News von XD-User]

    Ungefähr ein Jahr ist seit der eher enttäuschenden Mobil-Ankündigung von C&C Rivals vergangen. Ein Jahr, in dem weitaus mehr passiert ist, als in den sechs Jahren seit der Einstellung von Generals 2 im Oktober 2013. Nun regen sich die offiziellen Kanäle und präsentieren mehr zum Command & Conquer Remaster.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Command & Conquer Remaster: Es tut sich etwas im Lande Nod [User-News von XD-User]

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von PCGH_Thilo
    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    8.762

    AW: Command & Conquer Remaster: Es tut sich etwas im Lande Nod [User-News von XD-User]

    Danke an den Autor für die User-News.
    "Signaturen werden überbewertet." (Konfuzius)

  3. #3
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL) - In der schönen Provinz
    Beiträge
    10.967

    AW: Command & Conquer Remaster: Es tut sich etwas im Lande Nod [User-News von XD-User]

    Ich freue mich schon riesig.

    Edit: Gut geschrieben XD-User.
    Geändert von RyzA (16.07.2019 um 11:50 Uhr)
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Es ist nicht wichtig, wie langsam du gehst, sofern du nicht stehen bleibst." - Konfuzius


  4. #4
    Avatar von Birdy84
    Mitglied seit
    24.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.678

    AW: Command & Conquer Remaster: Es tut sich etwas im Lande Nod [User-News von XD-User]

    Zitat Zitat von Headcrash Beitrag anzeigen
    Ich freue mich schon riesig.
    Ich bin noch etwas skeptisch, ob ein Remake eines über 20 Jahre altes Spiel nur mit besserer Technik der richtige Weg ist. Auch im RTS Genre hat sich viel getan. Ob ich beispielsweise die Sammler-KI 20 Jahre späte noch ertragen kann und will, ich weiß es nicht.
    GTX 1080Ti (1,9/ 5,9Ghz)||i7-6800K (4Ghz)||Liquid Freezer 240||32GB-DDR4 3000||X99M Killer/ USB3.1||M4 256GB||850 Pro 256GB||MX100 512GB||MX300 1TB||Define R5||E10-CM-500W

  5. #5
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL) - In der schönen Provinz
    Beiträge
    10.967

    AW: Command & Conquer Remaster: Es tut sich etwas im Lande Nod [User-News von XD-User]

    Zitat Zitat von Birdy84 Beitrag anzeigen
    Ob ich beispielsweise die Sammler-KI 20 Jahre späte noch ertragen kann und will, ich weiß es nicht.
    Ich denke die werden nicht nur einen Aufguss machen, sondern auch noch einiges verbessern.
    Zumindest hoffe ich das!
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Es ist nicht wichtig, wie langsam du gehst, sofern du nicht stehen bleibst." - Konfuzius


  6. #6
    Avatar von Birdy84
    Mitglied seit
    24.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.678

    AW: Command & Conquer Remaster: Es tut sich etwas im Lande Nod [User-News von XD-User]

    Zitat Zitat von Headcrash Beitrag anzeigen
    Ich denke die werden nicht nur einen Aufguss machen, sondern auch noch einiges verbessern.
    Zumindest hoffe ich das!
    Es scheint "nur" ein Remaster zu werden.
    Dabei soll es sich auch keinesfalls um ein Remake der alten Spiele handeln, man will weiterhin den Charme der Sammler, Teslaspulen und KI behalten und das ganze Spiel soll ein aufpoliertes Äußeres bekommen.
    GTX 1080Ti (1,9/ 5,9Ghz)||i7-6800K (4Ghz)||Liquid Freezer 240||32GB-DDR4 3000||X99M Killer/ USB3.1||M4 256GB||850 Pro 256GB||MX100 512GB||MX300 1TB||Define R5||E10-CM-500W

  7. #7
    Avatar von Ray2015
    Mitglied seit
    16.06.2017
    Ort
    Hunsrück
    Beiträge
    410

    AW: Command & Conquer Remaster: Es tut sich etwas im Lande Nod [User-News von XD-User]

    Schade, ein Tiberium Wars Remaster hatte ich wesentlich attraktiver gefunden
    CPU: Ryzen 7 2700X MB: Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 RAM: 32GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit NT: 750 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold SSD: Samsung 850 Pro 512GB GPU: EVGA GeForce GTX 1080TI FTW3 Monitor: Asus MG278Q 27" WQHD OS: Win 10 Home 64bit

  8. #8
    Avatar von purzelpaule
    Mitglied seit
    03.01.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Havelland
    Beiträge
    617

    AW: Command & Conquer Remaster: Es tut sich etwas im Lande Nod [User-News von XD-User]

    Zitat Zitat von Ray2015 Beitrag anzeigen
    Schade, ein Tiberium Wars Remaster hatte ich wesentlich attraktiver gefunden
    Wieso? Tiberium Wars lässt sich doch in hoher Auflösung auch heute noch gut spielen, ohne dabei gleich Augenkrebs zu bekommen. Ich habe alle Teile von C&C und würde gerade die ersten Teile gern in 4K spielen.... ich mag gerade diese Teile sehr, da sie herrlich trashig sind und voller Nostalgie (das waren mit die ersten Games die ich spielte).... Leider sind die Ur-Versionen auf heutigen Bildschirmen eher ein graus.
    Intel Core i7-6700 | Scythe Mugen 4 PCGH-Edition | MSI Z170A PC-Mate | EVGA GTX 1070Ti SC| 16 GB DDR4-Ram 2400 | 240GB SSD (System, Treiber etc.) + 525GB SSD (Origin, UPlay, Epic etc.) + 2TB SSD (Steam) | be quiet System Power 9 600 Watt | Bitfenix Shinobi USB 3.0 | Creative Soundblaster Recon 3D | SteelSeries Siberia 200 | Logitech G510s| Logitech G502 Proteus Core

  9. #9

    Mitglied seit
    30.08.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Österreich Linz-Land
    Beiträge
    541

    AW: Command & Conquer Remaster: Es tut sich etwas im Lande Nod [User-News von XD-User]

    Werde mir das Remake aufjedenfall ansehen.
    Ich würde mich aber generell mehr auf ein funktionierendes C&C Generals (Stunde Null) freuen. Heutzutage ist das starten des Spieles nur mit viel Geduld und Glück möglich. Mal von den ganzen Abstürzen auf den großen Skirmish Karten abgesehen...
    Geändert von Morgoth-Aut (17.07.2019 um 09:10 Uhr)
    Asus Rampage IV Extreme --- Intel I7-4930K OC@H2O --- 16GB G-Skill Ripjaws @1600Mhz --- EVGA 1080ti OC@H2O
    BeQuiet Dark Power Pro 1000W --- In Win 509 schwarz/rot --- Corsair Force GT 120Gb --- SanDisk Extreme Pro 960gb --- Crucial MX300 750gb --- Samsung U28D590D --- Samsung C34F791

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von XD-User
    Mitglied seit
    31.10.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3.979

    AW: Command & Conquer Remaster: Es tut sich etwas im Lande Nod [User-News von XD-User]

    Zitat Zitat von PCGH_Thilo Beitrag anzeigen
    Danke an den Autor für die User-News.
    Jetzt fühl ich mich aber geehrt, vielen Dank!
    Bei dem Thema muss man ja Up to Date sein
    AMD Ryzen R7 3700X , ASUS Geforce GTX 1060 Expedition @ 2050-4500, 16 GB Corsair DDR4 3733 CL 16/ IF @ 3733 , Samsung 970 Evo Plus 512GB M2, 256 GB Crucial SSD, 1TB Seagate HDD, Bequiet! Straight Power10 500W

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •