Seite 5 von 17 12345678915 ...
  1. #41
    Avatar von Sirthegoat
    Mitglied seit
    09.11.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.762

    AW: Anno 1800 im Technik-Test: 21 Grafikkarten auf dem Prüfstand plus CPU-Leistungstest

    Ich sehe immer noch keine 19% siehe mein Screenshot, der blaue Balken sind übrigens minimale Fps.
    Gigabyte RX580 Aorus 1400 @ 1.075V | Ryzen 7 1700 @ 3,8 Ghz 1,25 V | Thermalright Le Grand Macho | Asus x370 Prime Pro | Philips Fidelio X2

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #42

    Mitglied seit
    10.02.2015
    Beiträge
    2.583

    AW: Anno 1800 im Technik-Test: 21 Grafikkarten auf dem Prüfstand plus CPU-Leistungstest

    Zitat Zitat von Sirthegoat Beitrag anzeigen
    Ich sehe immer noch keine 19% siehe mein Screenshot, der blaue Balken sind übrigens minimale Fps.
    wie wärs mit dem pcgh benchmark in 4k?
    Geändert von manimani89 (17.04.2019 um 15:10 Uhr)
    Intel I7 8700K @ 4,7Ghz ///RTX 2080Ti Gaming Pro 1,92-2,08ghz OC/// Crucial Ballistix Sport 2x16gb (32gb) Dual Rank @ 3000 MHZ cl 16 /// Gigabyte z370 Aorus Ultra Gaming /// Be Quiet Straight Power 10 600w cm /// Crucial 120gb ssd (win 10 64) /// Samsung EVO 1tb SSD (Games) ///
    https://www.3dmark.com/3dm/36032096?

  3. #43

    Mitglied seit
    29.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.811

    AW: Anno 1800 im Technik-Test: 21 Grafikkarten auf dem Prüfstand plus CPU-Leistungstest

    Zitat Zitat von Sirthegoat Beitrag anzeigen
    Ich sehe immer noch keine 19% siehe mein Screenshot, der blaue Balken sind übrigens minimale Fps.
    Dann mußt Du eventuell die RTX 2080 in deinem Screenshot mit aufnehmen .
    HTPC: I7 2600K || Noctua NH- D14 || GA-P67A-UD4 ||EVGA GeForce GTX 980 SC 4GB || 16 GB G Skill Ripjaws 1600 Mhz|| SSD 250 GB Samsung Evo und 500 GB HDD || Be Quiet Straight Power 10 400w

  4. #44
    Avatar von Sirthegoat
    Mitglied seit
    09.11.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.762

    AW: Anno 1800 im Technik-Test: 21 Grafikkarten auf dem Prüfstand plus CPU-Leistungstest

    Ach wird reden von einer RTX2080 .
    Gigabyte RX580 Aorus 1400 @ 1.075V | Ryzen 7 1700 @ 3,8 Ghz 1,25 V | Thermalright Le Grand Macho | Asus x370 Prime Pro | Philips Fidelio X2

  5. #45

    Mitglied seit
    19.05.2013
    Beiträge
    2.608

    AW: Anno 1800 im Technik-Test: 21 Grafikkarten auf dem Prüfstand plus CPU-Leistungstest

    Zitat Zitat von Herbststurm Beitrag anzeigen
    .: Schöner umfangreicher Test, es ist immer wieder schön zu sehen, dass Ihr viel Zeit und Mühe da rein steckt! :.


    Mich würde noch interessieren welche Variante besser ist.
    1. MSAA auf 4x oder ( Information Dank Eures Test schon vorhanden )
    2. MSAA aus und dafür Downsampling im Treiber an.

    Wie wirkt sich das auf Bildqualität & FPS aus bzw. läuft es besser wenn man statt auf MSAA lieber auf Downsampling setzt?
    Für mich fehlen da immer wieder CPU Tests zu Intel CPUs im Vergleich zu den AMD CPUs.
    Also gleiche Szene usw. dann mal klar gegenüber gestellt.
    I7 6700K@4,6GHz@ 1,25V (Kern und 4,6GHz Ring), DDR4 3181, CL14, GTX1070 FE@2000/4600 MHz, open air ;)

  6. #46

    Mitglied seit
    12.02.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    1.134

    AW: Anno 1800 im Technik-Test: 21 Grafikkarten auf dem Prüfstand plus CPU-Leistungstest

    Schöner Test PCGH! Was mir auffallen tut ist das AMD Karten im Cpu-Limit das selbe Phänomen in DX12 wie in DX11 zeigen. DX12 ist doch eigentlich ne stärke von AMD.
    Geändert von Alabamaman (17.04.2019 um 16:23 Uhr)

  7. #47
    Avatar von Herbststurm
    Mitglied seit
    03.11.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    550

    AW: Anno 1800 im Technik-Test: 21 Grafikkarten auf dem Prüfstand plus CPU-Leistungstest

    Zitat Zitat von derneuemann Beitrag anzeigen
    Für mich fehlen da immer wieder CPU Tests zu Intel CPUs im Vergleich zu den AMD CPUs.
    Also gleiche Szene usw. dann mal klar gegenüber gestellt.
    Klar die Infos wären auch noch super bzw. würde ich die auch sehr interessant finden!

    Man muss aber auch bedenken, wieviel Zeit hier schon in den Test reingesteckt wurde und Du bekommst diese Info`s hier auf der Seite für "lau" musst kein Abo oder so abschließen, um das lesen zu können.

    Vielleicht gibt es ja auch zu einem anderen Zeitpunkt noch weitere Informationen zu diesem Thema.

  8. #48
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Beiträge
    4.225

    AW: Anno 1800 im Technik-Test: 21 Grafikkarten auf dem Prüfstand plus CPU-Leistungstest

    Mich hätte beim CPU Test 6c/6t @ 4,5 GHz interessiert.
    GPU: Asus ROG 1080Ti Strix OC (gebraucht gekauft) @ Monitor 31.5" LG 32GK850G-B WQHD 144Hz g-sync, CPU: 8600k@6x4,5GHz 1,2v Silent-Luftgekühlt ungeköpft, 32GB 3200er Ram, 4TB 850evo SSD, Sound: Yamaha A-S301 @ 2x Canton 695DC

  9. #49
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    7.946

    AW: Anno 1800 im Technik-Test: 21 Grafikkarten auf dem Prüfstand plus CPU-Leistungstest

    Update mit CPU-Messungen! Es geht aus aktuellem Anlass um Modelle, die bis 200 Euro erhältlich sind.

    MfG,
    Raff
    Radeon VII: XXL-Test inkl. Tuning, i9-9900K auf Z170 nutzen, Garantiebedingungen erläutert u. v. m.: PCGH 04/2019, jetzt digital & gedruckt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: AMD Ryzen 1700 @ 2,5 GHz (kein SMT -> ULV) | Titan X (Pascal)/12G OC @ pimped Accelero Hybrid III-140 | Asus X370 Crosshair VI Hero | 32 GiB DDR4-3000 | 31" DCI-4K-LCD
    Bastel-PC: Intel Core i7-6900K @ 3,0 GHz (undervoltet) | AMD Radeon Vega Frontier Edition/16G (undervoltet) | Asrock X99X Fatal1ty Killer | 32 GiB DDR4-2400 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: AMD Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700/128M | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #50

    Mitglied seit
    17.04.2019
    Beiträge
    3

    AW: Anno 1800 im Technik-Test: 21 Grafikkarten auf dem Prüfstand plus CPU-Leistungstest

    Ist ja echt super mit dem Savegame, sogar mit Pfad, keine Arbeit, Danke!

    Habe mit meiner GALAX GTX 970, 5820k auf 4,2 Ghz, 1080p auf Rotation ca. 36 FPS (NVIDIA FPS Anzeige)
    Jetzt muss ich nur noch die optimalen Settings rausfinden, gut wäre es wenn bei den verschiedenen Grafikeinstellungen stehen würde welche Settings CPU lastig sind...

    Gestern sind mir beim zocken von Anno 1800 nur andauernd seltsame 0,5 - 1,5 sec. freezes aufgefallen, ob das an DX12 lag, jedenfalls war es nicht bei der closed+open Beta. Mal sehen, vor dem Test hatte ich den Treiber Aktualisiert, vill. war das der fix.

Seite 5 von 17 12345678915 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •