1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    106.504
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Creative SXFI Gamer: Neues Gamer-Headset mit Battle-Mode-Klangprofil und KI-Support für 3D Audio

    Der Audiospezialist Creative hat sein neues Top-Modell in Sachen Headset vorgestellt. Das SXFI Gamer ist ein USB-C-Headset mit speziellem Battle-Mode-Klangprofil und KI-Unterstützung für einen besseren Klang.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Creative SXFI Gamer: Neues Gamer-Headset mit Battle-Mode-Klangprofil und KI-Support für 3D Audio

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    15.07.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    kassel
    Beiträge
    83

    AW: Creative SXFI Gamer: Neues Gamer-Headset mit Battle-Mode-Klangprofil und KI-Support für 3D Audio

    Dickes Lob an die Werbeabteilung/Agentur. Nicht.

  3. #3
    Avatar von Cobar
    Mitglied seit
    19.10.2016
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.082

    AW: Creative SXFI Gamer: Neues Gamer-Headset mit Battle-Mode-Klangprofil und KI-Support für 3D Audio

    Seit im letzten Jahr die erste Generation das Licht der Welt erblickt hat, haben hunderttausende Hörer ihre Bilder von Gesicht und Ohr in die SXFI-App von Creative hochgeladen. So konnte der Hersteller den eigenen Algorithmus weiter trainieren und nun eine aktualisierte Version des Super-X-Fi-Profils herausbringen.
    An der Stelle musste ich dann doch mal laut lachen
    "I'm not a leader of men, since I prefer to follow!"

  4. #4

    Mitglied seit
    28.09.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    596

    AW: Creative SXFI Gamer: Neues Gamer-Headset mit Battle-Mode-Klangprofil und KI-Support für 3D Audio

    Was gibt es da zu Lachen? Die bemühen sich was neues zu bringen und zu verbessern. Ist doch erstmal positiv.
    R5/3600 @ stock 2X16GB @ 3200 Mhz CH6 RTX 2080FE @ ACER XF270HUA WQHD 144 Hz
    Dark Base 900 @ 7x Noctua 140 mm Dark Power Pro 11 550Watt

  5. #5

    Mitglied seit
    29.05.2015
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.044

    AW: Creative SXFI Gamer: Neues Gamer-Headset mit Battle-Mode-Klangprofil und KI-Support für 3D Audio

    WOW , steht da wirklich KI, die zwei Buchstaben mit denen sich 2020 alles verkaufen lässt!??


    ...nein wirklich sorry! Das ist echt zum lachen, oder doch eher zum weinen.


    Hatte selbst eine X-fi und die hatte auch den besten Sound aber auch schon da nicht mehr so wie in den alten Jahren mit EAXhd.
    Battlefield YouTube
    Doom: YouTube

    Seit Vista das nicht mehr unterstützt ist meine jetzt verbaute Core3D nichts wert.
    Das einzige was noch gleich geblieben ist sind richtig beschissene Treiber!
    i7 5820K
    Gigabyte-Gaming5 (Core3D), - GTX1080 / R9 390 G1,
    128GB SSD OCZ Vector 4 + 512GB SSD Samsung + 360GB SSD HP PCI-E


  6. #6
    Avatar von JackA
    Mitglied seit
    15.02.2011
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    6.962

    AW: Creative SXFI Gamer: Neues Gamer-Headset mit Battle-Mode-Klangprofil und KI-Support für 3D Audio

    Nicht jeder bekommt die selbe Version von mir. Jemand wird sagen, Ich habe eine überragende und schöne Seele. Ein Anderer wird behaupten, Ich bin ein kaltherziger Arsch. Glaube ihnen beiden.
    Ich behandle Leute nicht schlecht. Ich behandle sie so, wie sie es verdienen.
    - Tom Hardy

  7. #7
    Avatar von Wired
    Mitglied seit
    09.11.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    unzureichende Informationen
    Beiträge
    1.360

    AW: Creative SXFI Gamer: Neues Gamer-Headset mit Battle-Mode-Klangprofil und KI-Support für 3D Audio

    Und NATÜRLICH gaaanz wichtig, Bling Bling!
    "Das Streben der Menschheit nach Perfektion... oder...

  8. #8

    Mitglied seit
    28.09.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    596

    AW: Creative SXFI Gamer: Neues Gamer-Headset mit Battle-Mode-Klangprofil und KI-Support für 3D Audio

    Zitat Zitat von Pleasedontkillme Beitrag anzeigen
    WOW , steht da wirklich KI, die zwei Buchstaben mit denen sich 2020 alles verkaufen lässt!??


    ...nein wirklich sorry! Das ist echt zum lachen, oder doch eher zum weinen.


    Hatte selbst eine X-fi und die hatte auch den besten Sound aber auch schon da nicht mehr so wie in den alten Jahren mit EAXhd.
    Battlefield YouTube
    Doom: YouTube

    Seit Vista das nicht mehr unterstützt ist meine jetzt verbaute Core3D nichts wert.
    Das einzige was noch gleich geblieben ist sind richtig beschissene Treiber!
    Es geht hier um Super Xfi. Ist ne neue Technologie. XFI hab ich auch noch vor kurzem im Einsatz gehabt. Was war an der Software so furchtbar? Ich habs einfach nur beutzt. Ging gut.
    R5/3600 @ stock 2X16GB @ 3200 Mhz CH6 RTX 2080FE @ ACER XF270HUA WQHD 144 Hz
    Dark Base 900 @ 7x Noctua 140 mm Dark Power Pro 11 550Watt

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  9. #9

    Mitglied seit
    29.05.2015
    Ort
    CH
    Beiträge
    1.044

    AW: Creative SXFI Gamer: Neues Gamer-Headset mit Battle-Mode-Klangprofil und KI-Support für 3D Audio

    Zitat Zitat von pietcux Beitrag anzeigen
    Es geht hier um Super Xfi. Ist ne neue Technologie. XFI hab ich auch noch vor kurzem im Einsatz gehabt. Was war an der Software so furchtbar? Ich habs einfach nur beutzt. Ging gut.
    Erzähl dir mal was ich mit der Core3D habe.
    Ab und an bricht die Wiedergabe zusammen. Dann höre ich nur noch eine Wiedergabe von verzerten Tönen, die mir fast das Trommelfell kosten!
    Da hilft nur noch das Neustarten der Soundkarte.

    Von früher in Erinnerung geblieben ist mir nur IRQ Fehler weil die SoundBlaster16, 2 davon für sich reservierte und oft dadurch sharing Probleme verursachte. Oder durch "OpenAI fehler" auch bei der X-fi.
    Meine 64MB interner Speicher konnte ich nie richtig nutzen bei dieser doch ach so "eliteren" Fatality Soundkarte.

    Einmal durch gegooglet findet man garnicht so alte links...
    https://www.pcgameshardware.de/Sound...ws-10-1293066/
    ".exe funktioniert nicht mehr" / Creative X-Fi Soundkarten mit OpenAL | solip.de iT & Web
    OpenAL and alchemy problem (Windows 10) : SoundBlasterOfficial

    Es ist keine Frage, Creative Software ist und bleibt eine Katastrophe und wird gerade nur noch von meiner Roccat konkurriert.
    Geändert von Pleasedontkillme (19.07.2020 um 20:33 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •