Seite 4 von 8 12345678
  1. #31

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    8.228

    AW: Sonos lässt alte Lautsprecher mit Update unbrauchbar werden

    Im Prinzip ist hier der große Unterschied, dass einem die Illusion genommen wird, der Lautsprecher könnte danach noch irgend ein zweites Leben, bei jemanden der alte Technik schätzt, haben.

    Genauso wie Kükenschreddern. Es zerstört die Illusion, die Chickenuggets, für 5€ das Kilo, könnten vorher ein rundum glückliches Leben gehabt haben. Auf einem wunderschönen Bauernhof, mit Wiese, Misthaufen und einem Bauern, der täglich mit seinen Tieren schmust.

    Die Wahrheit ist eben, dass das ein Massengeschäft ist und männliche Tiere eben keinen Gewinn abwerfen (der sich im Centbereich bewegt), also ab damit in den Shredder, was erheblich humaner ist als das vergasen. Wer das nicht will, der sollte Veganer werden. Nützliches wird aus den Kadavern dennoch gemacht. Die Wahrheit bei Sonos ist, dass sie wohl keine Verkaufskanäle, für 10 Jahre alte Lautspecher haben, also weg damit. Wer das nicht will, der sollte seinen alten Krempel behalten.
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung U32H850UMU, 850 EVO 1TB
    i3 4030U (1,9 GHz Dualcore), 16GB RAM, 1TB HDD, 15,6" 1366x768 Monitor

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32
    Avatar von Lexx
    Mitglied seit
    26.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    5.476

    AW: Sonos lässt alte Lautsprecher mit Update unbrauchbar werden

    erläuterte ein Unternehmenssprecher, dass man sich dazu entschieden habe, vernetzte Lautsprecher, die mindestens 10 Jahre alt sind, unbrauchbar zu machen. Systeme wie der originale Sonos Play 5 hätten nicht mehr genügend Leistung für eine "moderne Sonos-Erfahrung".
    Klingt nach "The Office" oder besser: "Silicon Valley".

    Mehr Müll braucht das Land.
    Mir gefällt der neue KIK-Katalog.
    Endlich sind wieder minderjährige Migranten-Kinder in Unterwäsche zu sehen.
    Das freut das Pädophilenherz.
    Vielleicht sollte man auch mal dort hinschauen.

  3. #33
    Avatar von T-MAXX
    Mitglied seit
    09.08.2008
    Ort
    Norden Deutschlands
    Beiträge
    1.257

    AW: Sonos lässt alte Lautsprecher mit Update unbrauchbar werden

    Das steigert den Klimawandel...
    Ach was soll´s die Hoffnung das Hersteller einlenken geht bald gegen Null.
    Hauptsache der Profit stimmt.
    Arme Welt...
    Das Ende ist der Anfang vom Ende...

  4. #34

    Mitglied seit
    26.07.2008
    Ort
    Auf´m Dorf
    Beiträge
    4.615

    AW: Sonos lässt alte Lautsprecher mit Update unbrauchbar werden

    Ich kanns etwas verstehen. Beim Verkauf eines PC's wird entweder die Festplatte ausgebaut oder sie gründlich gelöscht. Bei dem Gerät geht das mit Sicherheit nicht so gut und ich würds wohl auch eher vernichten als es zu Geld zu machen, bevor ein versierter "User" an meine möglichen Daten kommt und mißbraucht. Zumal solche Geräte eh nicht in meine Wohnung dürfen.
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

  5. #35

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    8.228

    AW: Sonos lässt alte Lautsprecher mit Update unbrauchbar werden

    Ich persönlich würde den Lautsprecher allerdings behalten. Es ist durchaus wahrscheinlich, dass jemand herausfindet, wie man die Dinger wieder zum Leben erweckt. Dann hätte man es geschafft den Kuchen zu essen und ihn obendrein auch noch zu behalten (wie der Ami so schön sagt).
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung U32H850UMU, 850 EVO 1TB
    i3 4030U (1,9 GHz Dualcore), 16GB RAM, 1TB HDD, 15,6" 1366x768 Monitor

  6. #36

    Mitglied seit
    23.11.2008
    Beiträge
    5.894

    AW: Sonos lässt alte Lautsprecher mit Update unbrauchbar werden

    Hoffe nur darauf, dass dies sich auch bei den Smart TVs durchsetzt, bevor lauter Sicherheislücken im Netz hängen.
    Geändert von Freakless08 (02.01.2020 um 22:13 Uhr)

  7. #37
    Avatar von Gamer090
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    02.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Weltweit
    Beiträge
    10.577

    AW: Sonos lässt alte Lautsprecher mit Update unbrauchbar werden

    Zitat Zitat von juko888 Beitrag anzeigen
    Wow. Einfach nur wow...


    edit: Okay, habe mich vor lauter Unverständnis woanders belesen und dort die kompletten Informationen dazu erhalten (schade PCGH, es riecht hier immer mehr nach Springer und Co.)

    Ist zwar grundsätzlich alles andere als sauber gelöst von Sonos, aber sie machen ja nicht einfach per Update ungefragt irgendwelche Geräte unbrauchbar.
    Den sogenannten Recycle-Mode muss man selbst aktivieren und bekommt dazu auch eine Warnung (bis zum endgültigen Aus dauert es dann 21 Tage und ist bei "versehentlichem Aktivieren" sogar von Sonos wieder rückgängig machbar).
    Der Bericht hier ist also wieder mal unterste Schublade und eben maximal auf Boulevard-Niveau.
    Dann macht das Update aber auch keinen Sinn ausser das man Rabatt bekommt für Neugeräte, aber eigentlich ist es trotzdem ein Witz. Wäre eine richtige Cash Back Aktion wie "sende dein altes Gerät zurück und kaufe neueres günstiger" nicht besser? Was macht den Sonos sonst mit den Geräten wenn der Kunde einfach so das alte Gerät einschickt um ein neues zu bekommen? An Ihre Mitarbeiter verschenken? Wenn ich das Gerät nicht mehr will, dann entweder verkauf ich es oder schmeiss es weg, würde mich mal interessieren was mehr Kohle bringt, den Rabatt nutzen oder das alte Gerät auf Ebay verkaufen.
    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Wir tolerieren auch fähige Leute.

  8. #38

    Mitglied seit
    15.10.2008
    Beiträge
    979

    AW: Sonos lässt alte Lautsprecher mit Update unbrauchbar werden

    Bin ja ein Freund der klaren Worte und ich will nicht immer alles in Worte interpetieren, aber hier weiß ich gerade echt nicht was schlechter ist, wobei ich zu dem Schluss kommen muss, dass es der Artikel ist.
    Schade PCGH, aber dieser Artikel schießt dem Fass den Boden aus, schämt euch!!!

    Auch wenn ich die Aktion von Sonos stumpfsinnig und unsinnig finde, sie ist kein. Zwangsupdate, kein "Ausversehennichtmehrruckgangigmachbar" Update und daher nicht in dem Maße zu verwerfen wie man dies hier weiß machen möchte.
    Doch wenn Sonos die Umwelt so am Herzen liegen würde, dann würden sie einfach die Geräte mit brauchbarer Software nachrüsten, selbst für einen kleinen Euro würde ich Leute kenne die es machen würden. Ich halte zwar generell gar nichts von Sonos (Klang und Kompatibilität sah ich immer als Unverschämtheit an, zu den Preisen bekommt man richtig Fette Multiroomlösungen), daher passt dieses doch heuchlerische Verhalten schonzur Firma, aber @PCGH die Unwahrheiten könnt ihr euch dann wirklich sparen.
    In 2018 wurden rund 860 Mio in Euro in Deutschland für Gaminghardware ausgegeben,davon entfallen 420 Mio auf die Ps4 und 60Mio auf die Xbox
    26,3 Mrd, also 26.300 Mio groß ist der Hardwaremarkt,der Desktopmarkt liegt dabei ca. bei 30%,damit ist der Anteil für DesktopGaming bei 0,43% (114Mio in 2018)


  9. #39
    Avatar von Zocker_Boy
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    27.01.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Data Nirvana, Deleted Street 1
    Beiträge
    1.700

    AW: Sonos lässt alte Lautsprecher mit Update unbrauchbar werden

    Was ist das denn schon wieder für ein Bericht, muss im Büro der PCGH die Feuerrate der täglich abgeschossenen Artikel so hoch sein wie bei der MP in Call of Duty?
    Eigentlich habt ihr es doch nicht nötig, derart oberflächlichen Journalismus zu betreiben. Ich würde mir fürs neue Jahr wünschen, dass man für die Artikel bei der PCGH wieder mehr Wert auf Qualität statt Quantität setzt. Es muss auch nicht über jeden umgefallenen Sack Reis berichtet werden - erst recht dann nicht, wenn man nicht weiß, ob dabei Reis verschüttet worden ist

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #40

    Mitglied seit
    13.05.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.357

    AW: Sonos lässt alte Lautsprecher mit Update unbrauchbar werden

    Was erwartet ihr von PCGH und solchen artikeln ? das geht doch schon jahrelang so das die artikel schlechter und sinnloser werden naja ... früher oder später werden sie sehen wo sie damit landen.

Seite 4 von 8 12345678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •