Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.907

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu EVGA Nu Audio: Erste Soundkarte mit Fokus auf Headsets

    EVGA hat seine erste Soundkarte vorgestellt, die in Zusammenarbeit mit dem britischen Hersteller Audio Note entstanden ist. Die Nu Audio hebt sich nicht mit besonderen Features ab, die kein anderer bietet. Dafür scheint es sich um eine grundsolide Soundkarte mit hochwertigen Komponenten zu handeln. Der Fokus liegt derweil auf Headsets beziehungsweise Kopfhörern mit separatem Mikrofon.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: EVGA Nu Audio: Erste Soundkarte mit Fokus auf Headsets

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von D@rk
    Mitglied seit
    02.08.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    1.544

    AW: EVGA Nu Audio: Erste Soundkarte mit Fokus auf Headsets

    Wenn ich mein 5.1 System (3x 3.5mm Klinke) hätte anschließen können, hät ich mir die Soundkarte direkt bestellt.
    Wäre n guter ersatz zu meiner "Asus Phoebus" geworden.
    AMD Threadripper 1950X 4GHz + Heatkiller TR4| Asus Zenith Extreme| RTX2080Ti @2160/8000+Heatkiller IV |
    G.Skill TridentZ 3600CL16-32GB @3200CL14 | 2x 512GB 960Pro Raid0 | MX500 2TB | IronWolf 10TB|
    Cougar GX1050 | Asus Phoebus | Corsair 900D | 4K144 XV273K & 2X 4K/60 LG27UD68P-B | Full Hardline Waterloop
    Liste?! Unigine Superposition


  3. #3
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    14.081

    AW: EVGA Nu Audio: Erste Soundkarte mit Fokus auf Headsets

    Zitat Zitat von D@rk Beitrag anzeigen
    Wenn ich mein 5.1 System (3x 3.5mm Klinke) hätte anschließen können, hät ich mir die Soundkarte direkt bestellt.
    Wäre n guter ersatz zu meiner "Asus Phoebus" geworden.
    AE-5 von Creative ist laut Reviews ja eh ganz gelungen, bzw. die Sound Blaster Z (ist halt shcon etwas älter).

    Ich selbst war kurz davor mir eine AE-5 zu holen, als ich dann doch meine Audigy 2 ZS wieder zum Laufen bekommen hab
    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Die Stasi hätte Freundentränen in den Augen heutzutage - damals musste man aufwendig Wanzen verstecken und extreme finanzielle Mittel aufbringen um massenhaft Leute abzuhören. Heute installieren die Leute ihre Wanzen selbst, kümmern sich um die Verbindung und zahlen alles auch noch selber. Genial.

  4. #4
    Avatar von CharliBrwn
    Mitglied seit
    26.04.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    37

    AW: EVGA Nu Audio: Erste Soundkarte mit Fokus auf Headsets

    Bei mir kam zum erscheinen die Asus Essence STX II in die Kiste. Bis heute habe ich die Investition kein einziges mal bereut.

  5. #5
    Avatar von NatokWa
    Mitglied seit
    03.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Ellwangen
    Beiträge
    2.610

    AW: EVGA Nu Audio: Erste Soundkarte mit Fokus auf Headsets

    Zitat Zitat von Rollora Beitrag anzeigen
    AE-5 von Creative ist laut Reviews ja eh ganz gelungen, bzw. die Sound Blaster Z (ist halt shcon etwas älter).

    Ich selbst war kurz davor mir eine AE-5 zu holen, als ich dann doch meine Audigy 2 ZS wieder zum Laufen bekommen hab
    Soundblaster Z = Schrott !! Maximal die ZxR könnte etwas reißen !

    Entweder ne alte X-Fi oder gleich die AE-5 . Die Z Reihe ist genauso Mies wie die "Recon3D" ein Rohrkrepierer war .

    ASUS ROG Maximus XI Hero /°\ Core I9-9900K@5,0Ghz(4.9Ghz@AVX) /°\ 2x16GB DDR4-3200@3400Mhz /°\ GTX 1080@~2.1Ghz /°\ Creatiive-BlasterX AE-5 -- Alles @H2O
    https://www.3dmark.com/3dm/40530859? // https://www.3dmark.com/spy/9046695


  6. #6
    Avatar von Colonel Faulkner
    Mitglied seit
    01.10.2009
    Beiträge
    1.055

    AW: EVGA Nu Audio: Erste Soundkarte mit Fokus auf Headsets

    Was taugt der 6,3mm KH Ausgang im Vergleich zu einer Asus STX I/II, Creative AE-5 oder auch einer Auzentech X-Fi Forte?
    Geändert von Colonel Faulkner (09.01.2019 um 15:38 Uhr)

  7. #7
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.745

    AW: EVGA Nu Audio: Erste Soundkarte mit Fokus auf Headsets

    Oh schönes Ding und wird meine Böse Köpfhörer sauber ergänzen können.

    Mal schauen was erste Test zeigen werden.
    AMD Ryzen 5 3600 || MSI MEG X570 ACE || 32GB G.Skill Trident Z DDR4-3733 CL16 1:1 || RTX 2080Ti Waterblock || 2x 970 EVO 2x 480GB SanDisk Ultra II

  8. #8
    Avatar von Jobsti84
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.07.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.223

    AW: EVGA Nu Audio: Erste Soundkarte mit Fokus auf Headsets

    Ich finde witzig, wie bei Gamerzeugs immer mit ach so tollen Bauteilbezeichnungen um sich geworfen wird.
    Am Ende zählen doch nur die Werte der Soundkarte, der Rest ist egal.

    Bei Professioneller Hardware gibt's sowas nicht, da zählt nur was die Kiste leistet & kann, was verbaut ist juckt net
    Wenn ich also was Gescheites möchte (und auf "Gamerfeatures" verzichten kann), schaue ich mich z.B. als bei RME um und nutze auch kein Headset vom typischen Gaminghersteller.

    Wobei ich mir jetzt auch mal ein Audio Technica Gamingheadset gegönnt habe, allerdings mehr aus Interesse wie es sich schlägt.
    Objektiver AMD-Liebhaber | Alles was Audio betrifft, gerne an mich




  9. #9

    Mitglied seit
    22.03.2013
    Beiträge
    2.943

    AW: EVGA Nu Audio: Erste Soundkarte mit Fokus auf Headsets

    Zitat Zitat von NatokWa Beitrag anzeigen
    Soundblaster Z = Schrott !! Maximal die ZxR könnte etwas reißen !

    Entweder ne alte X-Fi oder gleich die AE-5 . Die Z Reihe ist genauso Mies wie die "Recon3D" ein Rohrkrepierer war .
    Alle neuen Creative Karten nutzen noch immer die Core 3D Chips.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von MySound
    Mitglied seit
    31.05.2016
    Beiträge
    580

    AW: EVGA Nu Audio: Erste Soundkarte mit Fokus auf Headsets

    Zitat Zitat von NatokWa Beitrag anzeigen
    Soundblaster Z = Schrott !! Maximal die ZxR könnte etwas reißen !

    Entweder ne alte X-Fi oder gleich die AE-5 . Die Z Reihe ist genauso Mies wie die "Recon3D" ein Rohrkrepierer war .
    Ich hatte 2 ZxR, hab ich beide nach langem Hin und Her mit Alternate und Creative Support ersetzt bekommen, da etliche nicht behebbare Probleme. Gibt hunderte Threads zu dem Müll.
    Geändert von MySound (09.01.2019 um 16:47 Uhr)
    Fanboys und Flat Earther - selbes Niveau

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •