Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.308

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Creative kündigt Super X-Fi Air auf der CES 2019 an

    Creative hat auf der CES 2019 in Las Vegas die Super-X-Fi-Air-Reihe angekündigt. Es handelt sich um Kopfhörer mit mehreren Lautsprechern, die auf die bereits vorgestellte Super X-Fi und ihre Headphone Holography Technology setzen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Creative kündigt Super X-Fi Air auf der CES 2019 an

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Palmdale
    Mitglied seit
    20.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    3.729

    AW: Creative kündigt Super X-Fi Air auf der CES 2019 an

    Und jetzt noch nen Mikrofonarm rangeschraubt und fertig isn Headset, scheint aber ne Doktorarbeit zu sein
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

    "Desinformation ist im engen Kontext am effektivsten!" Frank Snepp

  3. #3
    Avatar von Quake2008
    Mitglied seit
    08.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Münster
    Beiträge
    2.065

    AW: Creative kündigt Super X-Fi Air auf der CES 2019 an

    Was für ein Wortspiel "Creative kreativ werden". Die sollen MS verklagen warum man Ihnen die Grundlage für Ihre Soundkarten entfernt hatte.
    AMD Ryzen 1700X ,ASROCK B450 Fatality, G.Skill 32GB DDR 4 3000 Mhz, 128 GB SSD + 2TB SSHD Segate, AMD HD 7850 2GB , XBOX X

  4. #4

    Mitglied seit
    07.10.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    München
    Beiträge
    975

    AW: Creative kündigt Super X-Fi Air auf der CES 2019 an

    Zitat Zitat von Palmdale Beitrag anzeigen
    Und jetzt noch nen Mikrofonarm rangeschraubt und fertig isn Headset, scheint aber ne Doktorarbeit zu sein
    ... und dazu noch Unterstützung von bis zu 3 Dongles mit Umschaltung per Knopf am Headset und "shut up and take my money". Aber so - noch ein kabelloser Kopfhörer
    PC: CPU: Intel Core i7-6700K | GPU: XFX Radeon VII | MB: ASUS ROG Maximus VIII Gene | RAM: 16GB | SSD: M.2 256GB + SATA 256GB + 512GB + 2048GB | Windows 7 Ultimate
    NB: Alienware 13 R3 | CPU: Intel Core i7-7700HQ | GPU: GeForce GTX 1060 Mobile | RAM: 16GB | SSD: M.2 512GB + 256GB | Linux Mint 19 + Windows 10 Pro 1809

  5. #5

    Mitglied seit
    26.06.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    311

    AW: Creative kündigt Super X-Fi Air auf der CES 2019 an

    Ich frage mich ja, ob man da wirklich einen großen Unterschied bemerkt. Es klingt zumindest interessant. Werde da mal Probehören, sobald sie in einem Laden zur Verfügung stehen. Ein Mikrofon daran wäre natürlich noch super. Sonst muss man sich das als Zielgruppe "Gamer" auch nochmal extra kaufen. Verstehe auch nicht warum einige die Mikrofone einfach weglassen und als "Gamingheadsets" vermarktet werden. Sprechen echte Gamer etwa nicht?
    Alles was ich schreibe ist meine Meinung, du darfst dieser gerne widersprechen und dann diskutieren wir darüber :)

    Und nicht vergessen: immer fröhlich bleiben

  6. #6
    Avatar von Abductee
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    18.673

    AW: Creative kündigt Super X-Fi Air auf der CES 2019 an

    Mit der Creative SXFI AIR-Serie liefert Creative Technology die ersten beiden Kopfhörer, die den Super X-Fi UltraDSP-Chip enthalten. Der SXFI Air ist ein Bluetooth- und USB-Kopfhörer mit Super X-Fi und anderen innovativen Funktionen. Der SXFI Air C ist ein Einsteiger-USB-Kopfhörer mit Super X-Fi für den Gaming-Markt.
    Diese Innovationen bieten Kompatibilitätsoptionen für Android- und iOS-Geräte sowie für Systeme wie PS4, Nintendo Switch, Mac und PC.
    Was für jeden anderen Bluetooth-Kopfhörer auch gilt.
    USB-Kompatibilität hat man Plattformübergreifend auch bei anderen Soundkarten. (auch iOS und Switch)
    Zugegeben nicht im gleichen Kopfhörergehäuse sondern mit einer externen Soundkarte, für so innovativ halt ich das jetzt aber nicht.
    3900X wo bist du? | GA-X570 Aorus Xtreme | 32GB 3600MHz CL17 | GTX 1070 | Samsung 970 Evo Plus
    Sabaj D3 | Superluxx HD668B

  7. #7

    Mitglied seit
    15.07.2014
    Beiträge
    1.125

    AW: Creative kündigt Super X-Fi Air auf der CES 2019 an

    Ich hätte einen Produktvorschlag für Creative:

    Man nehme das Creative Sound Blaster Tactic3D Rage Wireless (VK 69,99€) und schraubt alle unbequemen, unnötigen und zerbrechlichen Plastikteile und den nicht wechselbaren Akku ab
    Es bleibt eine Platine und der Dongle übrig, Herstellkosten im niedrigen zweistelligen Bereich
    Die baut man in einen Kopfhörer vergleichbar z.B. mit dem Superlux oder DT 770 oder HyperX Cloud II und spendiert noch ein Akkufach mit Standard Li-On Rundzellen.

    Tada, schon hat man ein kabelloses Headset, das bequem sitzt und nicht nach einem Jahr komplett auseinander fällt oder nach zwei Jahren der nicht wechselbare Akku ausgelutscht ist.

    Es besteht allerdings die Gefahr, dass Käufer sehr zufrieden sind und dann viel Jahre nichts neues kaufen, weil das alte Headset immer noch funktioniert.

  8. #8
    Avatar von HyperBeast
    Mitglied seit
    11.08.2016
    Beiträge
    532

    AW: Creative kündigt Super X-Fi Air auf der CES 2019 an

    Creative und Software ^^

    Würde ich keinen müden Cent für bezahlen wollen, mein Beyerdynamics Headset klingt super. Da man im Hifi Bereich das Rad auch nicht neu erfunden hat, wirds schwierig hier noch zu punkten.





    Creative und Software

    Rennt so schnell ihr könnt.

  9. #9
    Avatar von X-CosmicBlue
    Mitglied seit
    06.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.625

    AW: Creative kündigt Super X-Fi Air auf der CES 2019 an

    Zitat Zitat von Palmdale Beitrag anzeigen
    Und jetzt noch nen Mikrofonarm rangeschraubt und fertig isn Headset, scheint aber ne Doktorarbeit zu sein
    Zitat Zitat von tt7crocodiles Beitrag anzeigen
    ... und dazu noch Unterstützung von bis zu 3 Dongles mit Umschaltung per Knopf am Headset und "shut up and take my money". Aber so - noch ein kabelloser Kopfhörer
    Zitat Zitat von pitbull3090 Beitrag anzeigen
    Ich frage mich ja, ob man da wirklich einen großen Unterschied bemerkt. Es klingt zumindest interessant. Werde da mal Probehören, sobald sie in einem Laden zur Verfügung stehen. Ein Mikrofon daran wäre natürlich noch super. Sonst muss man sich das als Zielgruppe "Gamer" auch nochmal extra kaufen. Verstehe auch nicht warum einige die Mikrofone einfach weglassen und als "Gamingheadsets" vermarktet werden. Sprechen echte Gamer etwa nicht?
    Da ist doch ein Microphon dran.
    Das SXFI Air bekommt eines namens NanoBoom, das SXFI Air C eines namens ClearComms.
    Creative SXFI AIR C - USB-Headset mit Super X-Fi-Audio-Holographie-Technologie - Creative Labs (Deutschland)
    Creative SXFI AIR - Bluetooth- und USB-Kopfhoerer mit integrierter Super X-Fi-Technologie fuer personalisierte Audio-Holographie - Creative Labs (Deutschland)
    Ich weiß aber auch, dass du in den letzten Threads recht sachlich argumentieren kannst. Noctua - X-CosmicBlue hat sich differenziert zum Thema geäußert.Mahoy


    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    20.10.2010
    Beiträge
    40

    AW: Creative kündigt Super X-Fi Air auf der CES 2019 an

    "Es handelt sich um Kopfhörer mit mehreren Lautsprechern"

    Sind 2 Lautsprecher die ja mindestens jeder Stereo Kopfhörer haben sollte schon was besonderes?

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •