Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.908
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Beosound 1 & 2: Bang & Olufsen kündigt teure Smart Home Lautsprecher an

    Bang & Olufsen hat zwei neue Lautsprecher mit Google Assistant angekündigt. Der Beosound 1 soll für 1.500 Euro, der Beosound 2 für 2.000 Euro auf den Markt kommen. Der integrierte Sprachassistent soll sich nicht von Anderen unterscheiden, der Preis soll durch den Klang gerechtfertigt werden.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Beosound 1 & 2: Bang & Olufsen kündigt teure Smart Home Lautsprecher an

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von DaStash
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    17.335

    AW: Beosound 1 & 2: Bang & Olufsen kündigt teure Smart Home Lautsprecher an

    Bang und Olufsen, dass ist doch Teufel nur in teuer oder?

    MfG

  3. #3

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.814

    AW: Beosound 1 & 2: Bang & Olufsen kündigt teure Smart Home Lautsprecher an

    Ein Vermögen dafür, sich abhören zu lassen... Wow!

    Natürlich kann jeder sein Geld sinnlos rauswerfen, wie er will aber 1500 € + ist schon ein hartes Stück, nur um sich ausspionieren zu lassen
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  4. #4
    Avatar von DaStash
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    17.335

    AW: Beosound 1 & 2: Bang & Olufsen kündigt teure Smart Home Lautsprecher an

    Zitat Zitat von Bevier Beitrag anzeigen
    Ein Vermögen dafür, sich abhören zu lassen... Wow!

    Natürlich kann jeder sein Geld sinnlos rauswerfen, wie er will aber 1500 € + ist schon ein hartes Stück, nur um sich ausspionieren zu lassen
    Naja, wo ist der unterschied zum Smartphone? Bei dem Lautsprecher ist es nur offensichtlicher.

    MfG

  5. #5

    Mitglied seit
    01.08.2017
    Beiträge
    97

    AW: Beosound 1 & 2: Bang & Olufsen kündigt teure Smart Home Lautsprecher an

    Zitat Zitat von DaStash Beitrag anzeigen
    Bang und Olufsen, dass ist doch Teufel nur in teuer oder?

    MfG
    Richtig! Und eine Mercedes E Klasse ist ein Skoda Superb nur in teuer.

  6. #6

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.814

    AW: Beosound 1 & 2: Bang & Olufsen kündigt teure Smart Home Lautsprecher an

    Zitat Zitat von DaStash Beitrag anzeigen
    Naja, wo ist der unterschied zum Smartphone? Bei dem Lautsprecher ist es nur offensichtlicher.

    MfG
    Smartphones senden die mitgeschnittenenen Daten aber nicht pausenlos an Google oder wem auch immer. Dazu kommt in der Hose auch nicht jeder Ton an, wenn du sie überhaupt an hast. Und ich habe ganz ehrlich ein Problem damit, wenn mir bei gewissen Tätigkeiten ohne Hose irgendwer zuhört (aber dabei gerne Musik an)...
    Ein Smartphone kann man leichter ausstellen oder in einem anderen Zimmer lagern und selbst wenn nicht, halten sie im Gegensatz zu Alexa und Co. Funkstille...
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  7. #7
    Avatar von DaStash
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    17.335

    AW: Beosound 1 & 2: Bang & Olufsen kündigt teure Smart Home Lautsprecher an

    Ich bin mir da nicht sicher, denn die Sprachsteuerung bei Smartphones funktioniert ja genau so und im Gegensatz, noch!, zu Alexa und Co. haben ja Smartphones zusätzlich noch Kameras vorne und hinten. Ich bin aus deinen genannten Gründen auch kein Alexa und Co. Freund, denke aber auch das es eigentlich unsinnig ist das eine auszuschließen, wenn das andere genau das gleich kann und macht und man es wirklich überall dabei hat.

    Zitat Zitat von xoif Beitrag anzeigen
    Richtig! Und eine Mercedes E Klasse ist ein Skoda Superb nur in teuer.
    Mein Reden, Teufel ist schon ziemlich gut, genau so wie der Skoda Superb.

    MfG

  8. #8
    Avatar von DaStash
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    17.335

    AW: Beosound 1 & 2: Bang & Olufsen kündigt teure Smart Home Lautsprecher an

    sry doppel

  9. #9
    Avatar von Basti1988
    Mitglied seit
    20.10.2016
    Beiträge
    580

    AW: Beosound 1 & 2: Bang & Olufsen kündigt teure Smart Home Lautsprecher an

    Sowas fehlt mir noch in meinem Haushalt...Smart Home steuer ich über eine App, alles ist automatisiert ect. wenn ich Licht anmachen will stehe ich einfach auf und drücke den Schalter..

    1. Lian Li PC-O11 ROG Edition: AMD Ryzen 7 2700X 8x 3.70GHz || EKWB-Custom Hardtube-WaKü || 8GB Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ || ASRock X470 Taichi Ultimate || 32GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL14 || 500GB M2 970 EVO & 1TB 970 PRO>>Bild<<
    2. Aerocool Xpredator X3: AMD FX 9590 - 5351,42MHz || Gigabyte Radeon R9 280X || Asus Crosshair V Formula Z || 16GB Vengeance DDR3 1600 Mhz CL9

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von hotfirefox
    Mitglied seit
    29.11.2008
    Beiträge
    2.073

    AW: Beosound 1 & 2: Bang & Olufsen kündigt teure Smart Home Lautsprecher an

    Total beknackt so viel Geld dafür auszugeben.
    Die ganzen Smathome LS können ja nicht Mal Stereo, wenn man sie im Duo hat oder sind bei den Musiksteamingdiensten beschnitten. Das sind alles Dinge, die bis zu einer gewissen Preisklasse OK sind aber hier sind wir dann schon deutlich darüber.


Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •