Seite 4 von 4 1234
  1. #31
    Avatar von Jahtari
    Mitglied seit
    14.08.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.587

    AW: Youtube: Google zeigt deutlich mehr Werbung

    boah ey. ich habe gerade eben mal ein, zwei alben nebenher via youtube am tv am laufen gehabt... ist das schlimm!
    fazit:
    ich gehe mir jetzt ne verlängerung für den rechner zum verstärker kaufen und dies durch die wohnung zu legen. übel.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32
    Avatar von Leob12
    Mitglied seit
    18.06.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    8.597

    AW: Youtube: Google zeigt deutlich mehr Werbung

    Zitat Zitat von SlaveToTheRave Beitrag anzeigen
    Mehr als sonst? Wäre mir gar nicht aufgefallen.

    Ernsthaft: Seit dem Beginn der Coronakrise wurde ich auf YouTube gefühlt 2000 mal alleine mit der blöden e-Torro Werbung zugschissn.
    Die schaffen es noch das ich erstmals seit Jahren wieder zu einem Adblocker greife...
    Mafia City, Last Shelter Survival...
    Wären mir ja eher egal, nur haut es einem die Trommelfelle zusammen wenn die Lautstärke plötzlich derart hoch ist.
    Ruhiges Video mit einem normalen Gespräch, Unterbrechung Krach Bumm wo ich mich jedes Mal ärgere. Muss mir da auch fürs Smartphone etwas überlegen, mittlerweile nervt es wirklich.

    [i5-2400]__[Gigabyte H61-GA-USB3-B3]__[EKL Brocken Eco]__[8 GB Corsair XMS DDR3-1333 MHz]__[Zotac GTX 980 AMP! Extreme]__[120 GB Samsung Evo 840]__[256 GB Crucial MX100]__[1 TB Seagate HDD]__[BQ E10 500W]__[Phanteks Enthoo Pro]
    [Scythe Kaze Master]__[4x Enermax TB silence]__[Asus Xonar DG]__[Cherry MX-Brown]__[MX-Performance]__[Beyerdynamic DT 990 Pro 250 Ohm]__[Windows 8.1]

  3. #33

    Mitglied seit
    31.05.2018
    Beiträge
    3

    AW: Youtube: Google zeigt deutlich mehr Werbung

    Ich habe nix dagegen die YouTubeer zu unterstützen für ihre teils aufwendigen Videos.
    Aber das YouTube Gewinnmaximierung betreibt und Werbung welche man nicht nach 5 Sekunden überspringen einbettet ist echt Nervig.
    Mittlerweile ist es schon so dass man bevor man ein Video überhabt anschaue zwei webe Spots aufs Auge gedrückt bekommt.
    Ich vermute halt dass YouTube versucht mit mehr Werbung ihre User zu bewegen ein überteuertes Abo von YouTube Premium abzuschließen. (12€/Monat)
    Aber es gibt ja andere Mittel und Wege…
    Am PC gibt es AdBlock für YouTube
    Für Androide habe ich zuletzt die Open Source Software NewPipe entdeckt, die App ist wie YouTube nur Komplet ohne Werbung und hat noch wittere Funktionen welche die klassische YouTube App nicht hat.
    Ich kann Sie nur jedem Empfehlen der keine Lust mehr auf Werbung hat.

    Alle Infos zur App Finden Sie hier:
    Alternative YouTube'-'App: Schlank, werbefrei, mit cleveren Extras | Tutonaut.de
    Mit freundlichen Grüßen
    Flo
    - - - - -
    Ladet euch Jetzt hier:
    Release v0.19.8 . TeamNewPipe/NewPipe . GitHub
    die neue Version (v0.19.8) von NewPipe herunter
    Die alte Version v0.19.5 funktioniert nicht mehr!
    Geändert von Frerich94 (29.07.2020 um 13:20 Uhr)

  4. #34
    Avatar von Homerclon
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Erde, Sonnensystem, Milchstraße
    Beiträge
    4.536

    AW: Youtube: Google zeigt deutlich mehr Werbung

    Zitat Zitat von Frerich94 Beitrag anzeigen
    Für Androide habe ich zuletzt die Open Source Software NewPipe entdeckt, die App ist wie YouTube nur Komplet ohne Werbung und hat noch wittere Funktionen welche die klassische YouTube App nicht hat.
    Ich kann Sie nur jedem Empfehlen der keine Lust mehr auf Werbung hat.
    Alle Infos zur App Finden Sie hier:
    Alternative YouTube'-'App: Schlank, werbefrei, mit cleveren Extras | Tutonaut.de
    Mit freundlichen Grüßen
    Flo
    Man kann am Smartphone & Tablet Youtube auch per Browser besuchen, und im Browser einen Adblocker installieren. Zumindest bei Android geht das, von den Möglichkeiten bei iOS hab ich keine Ahnung.
    Da ich nur relativ wenig bei Youtube schaue, sind mir möglicherweise (leichte) Einschränkungen beim Komfort nicht aufgefallen. Würde mich auch nicht stören, wenn dadurch keine nervige Werbung zu ertragen ist.
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    - Medieval 2 TW - Gildenführer

  5. #35
    Avatar von Teeschluerfer
    Mitglied seit
    27.05.2019
    Beiträge
    36

    AW: Youtube: Google zeigt deutlich mehr Werbung

    Wen wunderts, ist aber schon seit längerem (gut 4-5 Monaten) so.
    Die Lösung: Nurnoch bei den Youtubern Werbung zulassen denen man es gönnt.
    Der Rest wird rigeoros geblockt.
    Am Handy Youtube Vanced drauf und gut ist. (Alternative Youtube app, mit vielen Komfortfunktion und eingebautem Adblock)
    Habe ja nix gegen einen kleinen Werbebanner, aber abends im Bett zum einschlafen ne Doku schauen und dann mit +100% Lautstärke "HOL DIR JETZT GAME XY KOSTENLOS!!" ins Ohr brüllen lassen, am besten noch 15x in einer 30 Minuten Doku ? Nein danke.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #36

    Mitglied seit
    31.05.2018
    Beiträge
    3

    AW: Youtube: Google zeigt deutlich mehr Werbung

    @Homerclon
    Ich habe von Apple auch keine Ahnung

    bin langjähriger Android Nutzer

Seite 4 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •