Seite 5 von 7 1234567
  1. #41
    RedBrain
    Gast

    AW: Profi-Rennfahrer Abt arbeitslos nach Täuschungsmanöver bei rFactor 2



    Bitte bis zum Ende anschauen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #42

    Mitglied seit
    15.09.2010
    Beiträge
    2.000

    AW: Profi-Rennfahrer Abt arbeitslos nach Täuschungsmanöver bei rFactor 2

    Zitat Zitat von RedBrain Beitrag anzeigen

    Bitte bis zum Ende anschauen.
    Und??

  3. #43
    Avatar von Nuallan
    Mitglied seit
    22.10.2008
    Beiträge
    4.755

    AW: Profi-Rennfahrer Abt arbeitslos nach Täuschungsmanöver bei rFactor 2

    Wenn Audi doch auch so durchgreifen würde wenn im eigenen Unternehmen jemand vorsätzlich betrügt und Profit über Menschenleben gestellt wird..

  4. #44

    Mitglied seit
    05.01.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    860

    AW: Profi-Rennfahrer Abt arbeitslos nach Täuschungsmanöver bei rFactor 2

    Zitat Zitat von Nuallan Beitrag anzeigen
    Wenn Audi doch auch so durchgreifen würde wenn im eigenen Unternehmen jemand vorsätzlich betrügt und Profit über Menschenleben gestellt wird..
    VW fährt gerade eine absolut strenge Politik. Zumindest kommunizieren sie das nach außen. Am Ende dürfte auch der Ausstieg von Audi aus der DTM daher kommen, dass VW sich voll auf Zukunft, E-Technik etc. eingeschossen hat. (Und um Geld zu sparen) Wie es hinter den Kulissen weiter geht mal außen vor.

    Dazu kommt, dass gerade eh alle großen Unternehmen so ziemlich alles auf die Goldwaage legen und schauen was man verbessern, wo man sparen kann. Da passt eben sowas nicht ins Bild.

    Kündigung ist denke ich auch übertrieben aber wie hier schon welche geschrieben haben, vielleicht gabs auch in der Vergangenheit schon Vorfälle und das war jetzt eben einer zuviel.

    Am Ende ist es Betrug gewesen.
    AMD Ryzen 7 2700x | Asus ROG Strix x470-F | 32GB G.Skill Trident Z RGB 3200 C14 | 250GB M.2 Samsung 970 Evo / 500GB Samsung 840 Evo / 2TB Samsung 860 Evo | Gigabyte Geforce RTX 2080ti Aorus Extreme | beQuiet Straight Power 11 750W | Phanteks Enthoo Evolv ATX | Teufel Concept C 200 | Dell Alienware AW3418DW --- Samsung JS9090 UHD TV | Playstation 4 Pro | Yamaha RX-V 681 | Teufel Ultima 40 Mk2 5.1

  5. #45
    RedBrain
    Gast

    AW: Profi-Rennfahrer Abt arbeitslos nach Täuschungsmanöver bei rFactor 2

    Es ist klar dass es um Spaß, weder noch Meisterschaft, Geld geht... und er betonte dass das Spiel rFactor 2 mit der Formel E in der realen Leben nicht zu vergleichen war.
    Natürlich hat er bei der Schummelei zugegeben und sich bei den Fans und mehr entschuldigt.

    Audi (Volkswagen AG) ging es zu weit mit der Rauschmiss.

  6. #46

    Mitglied seit
    15.09.2010
    Beiträge
    2.000

    AW: Profi-Rennfahrer Abt arbeitslos nach Täuschungsmanöver bei rFactor 2

    Zitat Zitat von RedBrain Beitrag anzeigen
    Es ist klar dass es um Spaß, weder noch Meisterschaft, Geld geht...
    Ist nur nicht ganz richtig so
    und er betonte dass das Spiel rFactor 2 mit der Formel E in der realen Leben nicht zu vergleichen war.
    Das tut nix zur Sache.

    Entweder ist er ein Lügner oder ein Vollidiot, oder doch beides. Die super lustige Aktion hat er ja schon so lange geplant, dass er am Ende dann im Interview super lustig vor Scham die Kamera abschaltet und kein Interview gibt.
    Ich weiß immer noch nicht wo da der Scherz sein sollte, denn heutzutage fahren andauernd Simracer gegen echte Rennfahrer, aber wenn diese Aktion irgendwas lustiges hätte ergeben sollen, wäre ein "lustige Aktion" im Interview die Möglichkeit dafür gewesen. Aber nee, nix war, einfach abgeschaltet hat er.

    Der Spruch "ein virtuelles Vergehen hat reale Konsequenzen" zeigt mir, dass er absolut nix verstanden hat. Ein virtuelles Vergehen ist es vielleicht, wenn ich bei GTA ein Auto klaue.

    Hier sitzen echte Menschen hinter den Lenkrädern die sich im Gegensatz zu ihm auch auf sowas vorbereiten, es sitzen echte Menschen hinter den Bildschirmen die sehen wollen wie sich die echten Fahrer schlagen, es steht eine reelle Rennserie mit rellen Marken dahinter die repräsentiert werden, es wird echtes Geld gesammelt für echte wohltätige Zwecke und ohnehin geht es bei Veranstaltungen mit Zuschauern immer um Kohle.

    Aber nee, dem kleinen Schnösel war ja die Sim nicht real genug

  7. #47
    Avatar von geist4711
    Mitglied seit
    11.12.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.066

    AW: Profi-Rennfahrer Abt arbeitslos nach Täuschungsmanöver bei rFactor 2

    betrug ist betrug und wer das lustig findet, ist einfach nur dumm.
    richtig so, die raktion von audi.
    leider wird formel e mehr oder minder gewollt ziemlich unterm teppich gehalten.
    Phobia Benchtable/Eigenbau, I7-4790K (WK), MSI Z97 Gaming5, Crucial 16GB 1600/CL9, MSI RX5700XT MECH OC, Crucial 240GB, Crucial BX200 240GB, Seasonic S12 530W, WIN-10 64bit + K-Ubuntu-linux 64bit

  8. #48

    Mitglied seit
    15.10.2008
    Beiträge
    1.216

    AW: Profi-Rennfahrer Abt arbeitslos nach Täuschungsmanöver bei rFactor 2

    Zitat Zitat von geist4711 Beitrag anzeigen
    betrug ist betrug und wer das lustig findet, ist einfach nur dumm.
    richtig so, die raktion von audi.
    leider wird formel e mehr oder minder gewollt ziemlich unterm teppich gehalten.
    Blöd nur wenn die eigene kürzere Vergangenheit voll von der Gegenteiligkeit ist und man dann wieder mit dem Finger auf jemanden zeigt!

    Audi hingegen wehrt sich und stellt klar, dass die Werte Integrität, Transparenz und die konsequente Einhaltung geltender Regeln oberste Priorität habe.
    Ich hab echt gerade einen Herzinfarkt bekommen, gefolgt von einem langen Lachflasch und Herzrasen. Dieser völlig depperte Haufen von Vollidioten hauen dann so eine Moralfloskel raus? Im Ernst, schon vergessen "schieb ihn raus", schon vergessen, dass Audi maßgeblich an der Dieselaffäre beteiligt ist, ja sogar
    fand die Entwicklung der Software sogar zu einem großen Teil bei Audi statt.
    . Ich lach mich echt scheckig wenn ich dann so einen Dreck höre.

    Leute, hier geht es um den Spaß am Spiel, ich finde die Aktion von Daniel Abt sicher nicht gut. Aber es ist hier ein Spiel, hier geht es nicht um Geld (bei den Unicef Spenden ist es völlig egal, wer gewinnt), hier geht es um den Spaß und darum den Leuten zu Hause ein bischen was zu bieten. Ob damit jemand erreicht wird oder nicht, stell ich mal dahin, weil völlig irellevant. Ob die Aktion jetzt gut war? Glaube ich nicht, aber sie ist es auch niemals wert so einen Scheiß abzuziehen wie Audi dies getan hat. 10.000 EUR Spende an UNICEF und gut wäre es gewesen, tut ihm wahrscheinlich nicht sonderlich weh, aber zeigt, dass er weiß was falsch gemacht zu haben. Aber das? Es ist und bleibt halt ein deutscher Konzern, voll von Zweitracht, Doppelmoral und Untrigen. Audi, VW, und wie sie alle heißen sind doch letztlich nur noch schlecht erzählte Witze.
    In 2018 wurden rund 860 Mio in Euro in Deutschland für Gaminghardware ausgegeben,davon entfallen 420 Mio auf die Ps4 und 60Mio auf die Xbox
    26,3 Mrd, also 26.300 Mio groß ist der Hardwaremarkt,der Desktopmarkt liegt dabei ca. bei 30%,damit ist der Anteil für DesktopGaming bei 0,43% (114Mio in 2018)


  9. #49
    Avatar von PureLuck
    Mitglied seit
    20.02.2018
    Beiträge
    445

    AW: Profi-Rennfahrer Abt arbeitslos nach Täuschungsmanöver bei rFactor 2

    "arbeitslos" gefällt mir...

    Von Beruf Sohn und neben seinem Job als Rennfahrer immer noch genug Zeit für Stream und YT?
    Ja, da spricht wohl der Neid. Aber es trifft hier keinen Armen, nur einen Dummen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #50

    Mitglied seit
    04.07.2014
    Beiträge
    784

    AW: Profi-Rennfahrer Abt arbeitslos nach Täuschungsmanöver bei rFactor 2

    Zitat Zitat von NEWS
    Audi hingegen wehrt sich und stellt klar, dass die Werte Integrität, Transparenz und die konsequente Einhaltung geltender Regeln oberste Priorität habe.
    Wie war das gleich nochmal mit dem Dieselskandal und Audi Fahrzeugen?

Seite 5 von 7 1234567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •