Seite 1 von 5 12345
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.897

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Valve Index: Vollständige Spezifikationen und Preis veröffentlicht - Vorbestellung ab 19 Uhr möglich

    Valve hat den Schleier um das eigene VR-Headset Index gelüftet. Ab 19 Uhr fällt der Startschuss für die Vorbestellungen. Auch die Knuckles-Controller sind mit von der Partie und können einzeln sowie im Set mit dem Valve Index bestellt werden.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Valve Index: Vollständige Spezifikationen und Preis veröffentlicht - Vorbestellung ab 19 Uhr möglich

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    4.814

    AW: Valve Index: Vollständige Spezifikationen und Preis veröffentlicht - Vorbestellung ab 19 Uhr möglich

    Erscheint schon sehr sexy, nur leider etwas zu teuer für meinen Geschmack. Da ist das "Gegenstück" von Occulus (Rift S) deutlich günstiger, bei ähnlicher Auflösung und praktischerem Inside-out-Tracking...

    Noch etwas Off-Topic, da es zum Thema Valve passt: warum gibt es hier keinen Bericht zu den mittlerweile ein Milliarden Accounts bei Steam, während jede noch so kleine Gelegenheit genutzt wird den Epic-Shop zu erwähnen? Weil man das Ganze nicht "sinnvoll" mit Werbung für den offenkundiglen PCGH-Favoriten verbinden lässt? -.-

    Dann warte ich also darauf, dass mein Beitrag gekürzt oder gleich komplett gelöscht wird... jegliche Kritik (vor allem im Zusammenhang mit Epic, warum auch immer) ist ja unerwünscht!
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  3. #3
    Avatar von Nasenbaer
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    27.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft
    Beiträge
    926

    AW: Valve Index: Vollständige Spezifikationen und Preis veröffentlicht - Vorbestellung ab 19 Uhr möglich

    Zitat Zitat von Bevier Beitrag anzeigen
    Erscheint schon sehr sexy, nur leider etwas zu teuer für meinen Geschmack. Da ist das "Gegenstück" von Occulus (Rift S) deutlich günstiger, bei ähnlicher Auflösung und praktischerem Inside-out-Tracking...
    Die Oculus bietet aber maximal 80 statt bis zu 144 Hz. Und Sensoren für das Tracking sind natürlich teurer als Inside-out mit Kameras. Dafür klappt das Tracking der Controller auch hinter dem Rücken bspw.

    Zitat Zitat von Bevier Beitrag anzeigen
    Noch etwas Off-Topic, da es zum Thema Valve passt: warum gibt es hier keinen Bericht zu den mittlerweile ein Milliarden Accounts bei Steam, während jede noch so kleine Gelegenheit genutzt wird den Epic-Shop zu erwähnen? Weil man das Ganze nicht "sinnvoll" mit Werbung für den offenkundiglen PCGH-Favoriten verbinden lässt? -.-

    Dann warte ich also darauf, dass mein Beitrag gekürzt oder gleich komplett gelöscht wird... jegliche Kritik (vor allem im Zusammenhang mit Epic, warum auch immer) ist ja unerwünscht!
    Totaler Quatsch. Klar kann man darüber berichten und ist auch ne News wert. Aber die Epic Shop Verschwörungstheorie ist lächerlich. Geht es heute nur noch mit Unterstellungen? Es ist völlig klar, dass Epics Shop momentan ein hitzig diskutiertes Thema ist. Auch deswegen wird viel darüber berichtet. Sicher auch weil es Aufmerksamkeit erregt und damit Werbeeinnahmen generiert.

  4. #4

    Mitglied seit
    15.07.2014
    Beiträge
    1.129

    AW: Valve Index: Vollständige Spezifikationen und Preis veröffentlicht - Vorbestellung ab 19 Uhr möglich

    Technisch bestimmt sehr interessant, preislich und im Hinblick auf Spiele und Gameplaymechaniken wird Index und VR ingesamt kaum aus der Nische rauskommen, zumindest in den nächsten paar Jahren.

  5. #5
    Avatar von Ray2015
    Mitglied seit
    16.06.2017
    Ort
    Hunsrück
    Beiträge
    413

    AW: Valve Index: Vollständige Spezifikationen und Preis veröffentlicht - Vorbestellung ab 19 Uhr möglich

    Letzte Dreck! LCD? Für den Preis hätte es ein OLED Display sein müssen. Und was ist das für eine Auflösung? Warum sollte ich von meiner Samsung Odyssey wechseln? Wegen dem 130er FOV wovon sowieso nur 110 bleiben? Ich warte auf die nächste Generation WMR.
    CPU: Ryzen 7 2700X MB: Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 RAM: 32GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit NT: 750 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold SSD: Samsung 850 Pro 512GB GPU: EVGA GeForce GTX 1080TI FTW3 Monitor: Asus MG278Q 27" WQHD OS: Win 10 Home 64bit

  6. #6
    Avatar von twack3r
    Mitglied seit
    24.01.2008
    Beiträge
    1.265

    AW: Valve Index: Vollständige Spezifikationen und Preis veröffentlicht - Vorbestellung ab 19 Uhr möglich

    144hz Displays, 5-fach niedrigere Pixel-Persistenz, 130 FOV, dual Linsen die das Panel deutlich besser nutzen und damit die effektive Auflösung erhöhen, eine komplett neue Audio-Lösung, Controller mit Finger Tracking, im Vergleich zu WMR überhaupt präzises Tracking...

    Also das sind schon ein paar Gründe dabei

  7. #7
    Avatar von DerSnake
    Mitglied seit
    31.08.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    451

    AW: Valve Index: Vollständige Spezifikationen und Preis veröffentlicht - Vorbestellung ab 19 Uhr möglich

    Zu Teuer und kaum brauchbare Software (Auf die VR PC Version von RE7 warten heute noch viele) Ich glaube nicht das dies hier ein großer Erfolg wird. (Wie so vieles in letzter Zeit was Valve alles veröffentlicht)

  8. #8
    Avatar von deady1000
    Mitglied seit
    10.01.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.485

    AW: Valve Index: Vollständige Spezifikationen und Preis veröffentlicht - Vorbestellung ab 19 Uhr möglich

    Bei dem Preis musste ich doch etwas schlucken. 600€-650€ hätte ich -für alles- mitgemacht.
    Aber 1080€ für HMD, Controller und Lighthouse sind mir jedoch viel zu viel.
    300€ für die Knuckles sind überzogen. Auch 540€ für das HMD sind zu viel.
    Und die Lighthouse-Sensoren für ~240€ sind natürlich auch total überteuert. (Einzelpreis 159€)
    So bleibe ich erstmal bei der Rift bis irgendeine neue bezahlbare Lösung auf den Markt kommt.

    Die Index in ihrer jetzigen Form zielt wahlscheinlich auf Vive Vorbesitzer ab, die entweder nur die Controller oder HMD+Controller ersetzen wollen.
    Einzeln betrachtet sind das ja verschmerzbare Beträge, aber im Gesamtpaket wirds da mit dem Lighthouse-System schon happig.

    Ein besseres Angebot als das Vive Pro Kit ist das 220€ günstigere Index Kit natürlich definitiv.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.JPG 
Hits:	70 
Größe:	100,6 KB 
ID:	1043187
    Geändert von deady1000 (02.05.2019 um 02:06 Uhr)
    Ryzen 9 3900X - watercooled | KFA2 GTX 1080 8GB "2050MHz/5.4GHz" - watercooled | ASUS ROG PG278QR | 2x16GB Trident Z 3200MHz CL14 | Corsair CX600M
    Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI | Creative Sound Blaster Z| be quiet! Dark Base 900 Pro | Samsung 840 EVO 250GB | Crucial MX300 525GB | WD Red 3TB


  9. #9

    Mitglied seit
    16.05.2017
    Beiträge
    1.647

    AW: Valve Index: Vollständige Spezifikationen und Preis veröffentlicht - Vorbestellung ab 19 Uhr möglich

    [QUOTE]Die teuerste Option stellt das Bundle bestehend aus Valve Index, zwei Knuckles Controllern sowie einer Base-Station für 1.079 Euro dar. Ohne Base-Station sind es 799 Euro und einzeln ruft Valve für das Index ohne Zubehör 539 Euro auf. Die Knuckles-Controller sind für 299 Euro erhältlich. Die Valve Index Base Station kostet 159 Euro.[QUOTE]
    Knuckes+Index =299+539=838€, also 39€ Ersparnis
    Knuckles+Index-Set + Base Station = 799+159 = 958€, also 101€ Aufpreis?
    Versteckt sich da bei den Preisen ein Fehler oder ist im Komplettset was extra dabei?

    Edit: Fehler gefunden, es sind bei dem Bundle nicht eine sondern 2 Base-Stations dabei. Bitte ausbessern liebes PCGH Team.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von simosh
    Mitglied seit
    27.03.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    155

    AW: Valve Index: Vollständige Spezifikationen und Preis veröffentlicht - Vorbestellung ab 19 Uhr möglich

    VR ist die Zukunft... wuhhh...

    Nee sorry, das sind alles irgendwelche Phantasia Preise ohne jede Relation. Ich hab gehofft das der ganze Käse nach Jahren mal in vertretbare Preisregionen kommt, aber bleibt wohl die Nische der Nische der Nische.
    Ryzen 5 1600 @ 3.8GHz / Arctic Liquid Freezer 120 / MSI B350 Tomahawk Arctic / 16GB G.Skill RipJaws V @3200MHz CL16 / Gigabyte Vega 56 @minimini_UV /
    be quiet! Straigt Power 11 650W/ Samsung 850 Evo 120GB + 3,5 TB diverse Gräber / Fractal Design Define S / iiyama ProLite B2783QSU-B1 / Win 10 / Next: 37/3800X? Hynix C-Die? Navi anschauen
    Familien-PC's 1- 4 passen nicht in die Zeilen

Seite 1 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •