Likes Likes:  0
Seite 8 von 10 ... 45678910
  1. #71
    Avatar von PCGH_Marc
    Mitglied seit
    27.10.2008
    Beiträge
    14.373

    AW: Spiele mit minimalen Details: Wie gut skaliert die Spielengine?

    Wieso?
    It ain't the fall that gets ya, it's the sudden stop at the bottom

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #72
    Avatar von XmuhX
    Mitglied seit
    21.09.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Der Oberberger im Sauerland!
    Beiträge
    1.769

    AW: Spiele mit minimalen Details: Wie gut skaliert die Spielengine?

    Ja so manche Grafikeinstellung habe ich bei bestimmten Titeln noch nicht ausprobiert.
    Das diese so schlimm aussehen können, hätte ich nicht gedacht.

    Die minimalen Einstellungen sind sicher gut für Leute, die nur eine kleine Hardwareperformance haben. Aber ein Mittelmass an grafischer Qualität muss schon sein, sonst bleibt auch der Spielspaß auf der Strecke.

  3. #73

    Mitglied seit
    14.07.2010
    Beiträge
    240

    AW: Spiele mit minimalen Details: Wie gut skaliert die Spielengine?

    Ich find's auch gruselig.

    Bei Matsch-Texturen, wie sie z.B. bei Bioshock2 auf minimal vorkommen schüttelt es mich am ganzen Leib. Selbst mein Laptop mit einer 8400M GS schafft da höhere Einstellungen.

  4. #74

    Mitglied seit
    13.10.2008
    Beiträge
    3.256

    AW: Spiele mit minimalen Details: Wie gut skaliert die Spielengine?

    Zitat Zitat von XmuhX Beitrag anzeigen
    Aber ein Mittelmass an grafischer Qualität muss schon sein, sonst bleibt auch der Spielspaß auf der Strecke.
    Gemessen an was?

    Ich spiele heute noch Titel wie Flashback, Landstalker, Soleil, Sonic 1-3, Super Tennis, Turok 1+2 oder Shenmue 1+2 und habe mehr Spaß daran als an heutigen Grafikblender.
    Bei Videospielen sollte die Fantasie auch eine Rolle spielen, dann ist das Erlebnis 10mal schöner. Leider haben viele heute keine mehr (oder wollen sie nicht haben).
    Hier ein lesenswerter Beitrag dazu: GEE Wenn weniger mehr ist

  5. #75
    Avatar von XmuhX
    Mitglied seit
    21.09.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Der Oberberger im Sauerland!
    Beiträge
    1.769

    AW: Spiele mit minimalen Details: Wie gut skaliert die Spielengine?

    Na sagen wir mal, die Grafik muss passend sein.

    Was nicht passt ist, wenn man die Grafikeinstellungen im Game runterdreht und dafür Matschtexturen zu sehen bekommt, wo andere Objekte wie draufgesetzt wirken. Dann siehts schnell nach einem Puzzle aus.

    Es gibt in der Bilderserie hier im Topic einige Titel, die nicht wesentlich schlechter aussehen trotz fehlenden Details oder grober Pixel, aber auch einige die sehr auffallen.

    "Flashback" war übrigends genial
    "Another World" ist sicher auch ein Begriff, wo die Grafik passend war.

    Toll, ich glaub ich muss mir mal wieder nen Amiga anschaffen...da gabs unzählige nette Games zum zocken.
    Geändert von XmuhX (12.10.2010 um 19:33 Uhr)

  6. #76

    Mitglied seit
    06.04.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    244

    AW: Spiele mit minimalen Details: Wie gut skaliert die Spielengine?

    Zitat Zitat von Razor2408 Beitrag anzeigen
    Gemessen an was?

    Ich spiele heute noch Titel wie Flashback, Landstalker, Soleil, Sonic 1-3, Super Tennis, Turok 1+2 oder Shenmue 1+2 und habe mehr Spaß daran als an heutigen Grafikblender.
    Da bin ich absolut deiner Meinung! Die Grafik hat nur sekundär etwas mit Spielspaß zu tun, das begründet auch den Erfolg der Wii.

  7. #77
    Avatar von lu89
    Mitglied seit
    23.08.2010
    Ort
    Im vierten Speicherslot von meinem Mobo
    Beiträge
    893

    AW: Spiele mit minimalen Details: Wie gut skaliert die Spielengine?

    Ist ja auch häufig so, dass, wie z. B. Anno 1701/1404, das Vorgängerspiel auf max. Details besser aussieht als der Nachfolger auf min. Details.
    Meine Daddelkiste:
    Cpu: Intel Core I7 920| Mobo: Gigabyte GA-EX58-UD3R
    | Graka: Gigabyte GTX 470 SOC| Ram: 6Gb 1333mhz Kingston Value Ram| NT: Corsair VX550W| OS: Win 7 64x|Sound: Creative Audigy 2 ZS Tagebuch [Retro Pc]

  8. #78
    Avatar von Bennz
    Mitglied seit
    12.12.2007
    Ort
    Mh Daheim, Erfurt
    Beiträge
    2.195

    AW: Spiele mit minimalen Details: Wie gut skaliert die Spielengine?

    Zitat Zitat von Joshy875 Beitrag anzeigen
    Da bin ich absolut deiner Meinung! Die Grafik hat nur sekundär etwas mit Spielspaß zu tun, das begründet auch den Erfolg der Wii.
    den anfänglichen erfolg der wii.


  9. #79
    Avatar von Jarafi
    Mitglied seit
    22.02.2009
    Ort
    Hinter der Kamera
    Beiträge
    4.772

    AW: Spiele mit minimalen Details: Wie gut skaliert die Spielengine?

    Gothic II macht heute noch sau viel Spaß , als Beispiel für "Minimalgrafik"

    Und ich muss sagen, Crysis 2 sieht auch mit "Minimalgrafik" sehr hüpsch aus.

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #80
    Avatar von Standeck
    Mitglied seit
    06.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    The Dreadfort
    Beiträge
    2.808

    AW: Spiele mit minimalen Details: Wie gut skaliert die Spielengine?

    Zitat Zitat von lu89 Beitrag anzeigen
    Ist ja auch häufig so, dass, wie z. B. Anno 1701/1404, das Vorgängerspiel auf max. Details besser aussieht als der Nachfolger auf min. Details.
    Das war damals mit Crysis 1 so. Far Cry sah auf max. besser aus Crysis auf min.

    Zitat Zitat von XmuhX Beitrag anzeigen
    Toll, ich glaub ich muss mir mal wieder nen Amiga anschaffen...da gabs unzählige nette Games zum zocken.
    Da genügt auch ein Amiga Emulator.

    @Razor2408: Super Link. Ein interessanter Artikel.
    Geändert von Standeck (22.04.2011 um 11:44 Uhr)
    Core i7 5960X @ 4100 Mhz @ Wakü | ASUS X99 DELUXE| GeForce GTX 1080Ti @ 2000/6000 Mhz @ Wakü| 16GB DDR4 2666 RAM |Plextor M6e 512GB|
    SSD 830 256GB | SSD840 EVO 750 GB| SanDisk SSD 1TB| HDD 2TB | HDD 1.5 TB |HDD 3TB| Steinberg UR22 Mk2 @ ADAM P11A| Acer XB280HK

Seite 8 von 10 ... 45678910

Ähnliche Themen

  1. Wie gut muss die Abschirmung einer HDD sein???
    Von tabris87 im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 09:17
  2. Divinity 2: Grafikvergleich zwischen minimalen und maximalen Details
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Rollenspielen und Adventures
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 16:15
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 19:11
  4. Wie gut ist die Radeon 3870 noch?
    Von Promilleprinz im Forum Grafikkarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 06:51
  5. Wie gut ist die 9800GX2 ?
    Von ExtremePlayer im Forum Grafikkarten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 20:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •