Seite 1 von 8 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.420
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu 30-Tage-Rückgaberecht: Bei GOG wird das Programm ausgeweitet

    GOG weitet das Programm zur Rückgabe von Spielen aus. Nun können Käufe 30 Tage lang zurückgegeben werden und man muss auch keine Gründe vorlegen. Nicht einmal strikte Regeln gibt es - man appelliert an den gesunden Menschenverstand.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: 30-Tage-Rückgaberecht: Bei GOG wird das Programm ausgeweitet

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von majinvegeta20
    Mitglied seit
    07.12.2008
    Beiträge
    11.126

    AW: 30-Tage-Rückgaberecht: Bei GOG wird das Programm ausgeweitet

    Na ob das gut geht. Zumindest hätten Sie eine max Spielzeitdauer angeben sollen.
    So leichtgläubig sollte man nicht sein, zu glauben dass das nicht bewusst von einigen ausgenutzt werden wird.

    Lehnt man dann später irgendwann mal routinierte Rückgaben ab, ist der Shitstorm vorprogrammiert.
    Dann doch vorher lieber Tacheles reden, auch wenn sich jetzt die Gemeinde riesig freut.
    Mein System:
    AMD Ryzen 7 2700X / ASUS ROG Crosshair VII Hero / MSI GeForce GTX 1080 Ti Gaming X / 32 GB DDR 4 RAM 3200 Mhz/ Samsung 830 256GB / Samsung SSD 850 Evo 500GB / 3x 4 TB HD / Asus Xonar Essence / Dell Ultrasharp 2713HM / Windows 10 Pro x64 / Samsung Galaxy S9+

  3. #3
    Avatar von Gamer090
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    02.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Weltweit
    Beiträge
    10.577

    AW: 30-Tage-Rückgaberecht: Bei GOG wird das Programm ausgeweitet

    Zitat Zitat von majinvegeta20 Beitrag anzeigen
    Na ob das gut geht. Zumindest hätten Sie eine max Spielzeitdauer angeben sollen.
    So leichtgläubig sollte man nicht sein, zu glauben dass das nicht bewusst von einigen ausgenutzt werden wird.

    Lehnt man dann später irgendwann mal routinierte Rückgaben ab, ist der Shitstorm vorprogrammiert.
    Dann doch vorher lieber Tacheles reden, auch wenn sich jetzt die Gemeinde riesig freut.
    Das war auch mein erster Gedanke, dies wird sicher von vielen ausgenutzt werden da Demos immer seltener werden und nicht immer viel vom Spiel zeigen.
    Manche Spiele haben eine so kurze Spielzeit das man in einem Monat das Spiel locker durchspielen kann und dann zurückgibt, also Kostenloses Spielen.

    Eine zeitliche Obergrenze der Spielzeit ist wirkich Wünschenswert sonst wird das nur ausgenutzt.
    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Wir tolerieren auch fähige Leute.

  4. #4

    Mitglied seit
    01.03.2018
    Beiträge
    234

    AW: 30-Tage-Rückgaberecht: Bei GOG wird das Programm ausgeweitet

    Ich hätte es eingeschränkt auf den Besitz eines Spiels bis zu 24 Stunden und keine 30 Tage gegeben. Bin gespannt ob es am Ende doch ausgenutzt wird von Vielen.
    Hardware: iiyama GB2760QSU-B1 @ 144Hz WQHD Monitor | MSI GTX 1080 ti | Intel 6700k @ 4,4 Ghz | 32 GB G.Skill DDR4-3466 | Crucial MX500 2TB | HDD 3TB

  5. #5

    Mitglied seit
    31.01.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    434

    AW: 30-Tage-Rückgaberecht: Bei GOG wird das Programm ausgeweitet

    man appelliert an den gesunden Menschenverstand.
    Oje........ ich glaube das wird nicht funktionieren.

  6. #6

    Mitglied seit
    23.11.2008
    Beiträge
    5.895

    AW: 30-Tage-Rückgaberecht: Bei GOG wird das Programm ausgeweitet

    Aber man appelliert an gesunden Menschenverstand und
    Bei den meisten wird das wohl klappen, bei vielen aber nicht.... Ich seh schon den Bannhammer kreisen.
    Ich finde eine 2 Stunden Grenze eigentlich nicht verkehrt.

  7. #7
    Avatar von _Berge_
    Mitglied seit
    10.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bei Gießen
    Beiträge
    2.742

    AW: 30-Tage-Rückgaberecht: Bei GOG wird das Programm ausgeweitet

    Finde es gut dass GoG es jetzt auch anbietet

    Aber eine Begrenzung sollten Sie schon einführen, wie schon angemerkt wurde, in Zeiten fehlender Demos ist eine Rückgabefunktion super, aber bitte mit zeitlicher Begrenzung zwecks Missbrauch

    Musste ich bei Steam schon nutzen, da Spiele zu verbuggt waren oder doch nicht so Spaß gemacht haben wie es Bilder/Videos versprochen haben, Spielzeit waren meist nie über 30min um das Festzustellen


    EDIT: is ja alles DRM frei, ja dann bleibt nur das vertrauen.
    Geändert von _Berge_ (27.02.2020 um 12:45 Uhr)
    PC: CPU: R9 3950X @H²O; Mainboard: Asus C6H ; GPU: 2x RADEON VII @H²O CF; Ram: 64GB Crucial Tactical RGB ; PSU: BeQiet! E11 850W ; Case: Phanteks Enthoo Evolv X: Silber ; SSD´s: Samsung 960 512GB/ 2x MX500 2TB / 2x MX500 1TB

    KEIN "SUPPORT" VIA PN

  8. #8
    Avatar von Birdy84
    Mitglied seit
    24.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.150

    AW: 30-Tage-Rückgaberecht: Bei GOG wird das Programm ausgeweitet

    Zitat Zitat von Gamer090 Beitrag anzeigen
    Eine zeitliche Obergrenze der Spielzeit ist wirkich Wünschenswert sonst wird das nur ausgenutzt.
    Zitat Zitat von Freakless08 Beitrag anzeigen
    Bei den meisten wird das wohl klappen, bei vielen aber nicht.... Ich seh schon den Bannhammer kreisen.
    Ich finde eine 2 Stunden Grenze eigentlich nicht verkehrt.
    Zitat Zitat von majinvegeta20 Beitrag anzeigen
    Na ob das gut geht. Zumindest hätten Sie eine max Spielzeitdauer angeben sollen.
    Ihr habt aber schon verstanden, was DRM-frei bedeutet, oder?
    GTX 1080Ti (1,9/ 5,9Ghz)||3800X@1867Mhz IF||Liquid Freezer 240||32GB-DDR4 3200@3733Mhz CL16||X570 Steel Legend||M4 256GB||850 Pro 256GB||MX100 512GB||MX300 1TB||Define R5||E10-CM-500W

  9. #9
    Avatar von Gamer090
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    02.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Weltweit
    Beiträge
    10.577

    AW: 30-Tage-Rückgaberecht: Bei GOG wird das Programm ausgeweitet

    Zitat Zitat von Birdy84 Beitrag anzeigen
    Ihr habt aber schon verstanden, was DRM-frei bedeutet, oder?
    Was hat ein Kopierschutz mit der Spielzeitbegrenzung zu tun?
    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Wir tolerieren auch fähige Leute.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    AW: 30-Tage-Rückgaberecht: Bei GOG wird das Programm ausgeweitet

    Zitat Zitat von Gamer090 Beitrag anzeigen
    Was hat ein Kopierschutz mit der Spielzeitbegrenzung zu tun?
    DRM ist nicht einfach nur Kopierschutz, sondern eben aktives Rechtemanagement. Und das braucht man, um überhaupt feststellen zu können, ob und wie lange gespielt wurde. Sowas gibt es bei GoG aber nicht beziehungsweise allenfalls als optional via Galaxy. Ohne weiß GoG nur, dass und wann die Installationsdateien heruntergeladen wurden, aber nicht was danach damit gemacht wurde und wie lange. So gesehen ist auch die 30-Tage-Frist eher symbolisch: Wer ein GoG-Spiel lange genug im Account hatte, um es vollständig herunterzuladen, kann damit praktisch machen, was er will und so lange er will. Es gibt keine Zwangskoppelung an Server, die einen am Installieren oder Spielen hindern könnten. Weder nach einer Minute noch nach einem Jahrhundert. Das ist der Reiz dieses Anbieters.

    Es hindert einen also bei der neuen Regelung nur die eigene Ehrlichkeit und Bequemlichkeit daran, das Spiel nach dem Download direkt "zurückzugeben" und danach illegal zu installieren. Allerdings gilt das bislang auch schon für andere Urheberrechtsverstöße, zum Beispiel die Weitergabe an Dritte, und scheinbar funktioniert es gut genug, denn GoG wächst auch ohne Zwangsmaßnahmen gegenüber Kunden stetig.
    Geändert von PCGH_Torsten (27.02.2020 um 12:51 Uhr)

Seite 1 von 8 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •