Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.492
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Microsoft macht DirectX 12 auf Windows 7 lauffähig - mit Besonderheiten

    Microsoft hat einen Blogpost veröffentlicht, in dem das Unternehmen erklärt, wie Entwickler DirectX 12 unter Windows 7 nutzen können. Das benötigt zwar einige Anpassungen, könnte aber dafür sorgen, dass DirectX 12 in Zukunft endlich einen höheren Beliebtheitsgrad erreicht. Bislang werden viele Spiele noch auf Basis des zehn Jahre alten DirectX 11 entwickelt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Microsoft macht DirectX 12 auf Windows 7 lauffähig - mit Besonderheiten

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von yojinboFFX
    Mitglied seit
    10.02.2012
    Beiträge
    1.126

    AW: Microsoft macht DirectX 12 auf Windows 7 lauffähig - mit Besonderheiten

    Das ich das noch mal sagen würde- Danke MS!
    Gruß Yojinbo

  3. #3

    Mitglied seit
    31.01.2015
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    59

    AW: Microsoft macht DirectX 12 auf Windows 7 lauffähig - mit Besonderheiten

    Jetzt wo Windows 7 kurz vor dem Supportende steht, macht M$ noch Windows 7 fit für DX12???

  4. #4

    Mitglied seit
    23.11.2008
    Beiträge
    5.691

    AW: Microsoft macht DirectX 12 auf Windows 7 lauffähig - mit Besonderheiten

    Total unnötiger Schritt seitens MS.
    Was bringt es das veraltete Windows 7 noch zu unterstützen. Stattdessen sollten die Spieleentwickler sich lieber auf Windows 10 mit den ganzen APIs und Feinheiten von 10 beschäftigen, statt noch Manpower in ein totes OS zu stecken.

  5. #5
    Avatar von VikingGe
    Mitglied seit
    27.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    ドイツ
    Beiträge
    1.050

    AW: Microsoft macht DirectX 12 auf Windows 7 lauffähig - mit Besonderheiten

    Ach, gäbe es doch nur noch eine andere Schnittstelle, die die Vorteile von D3D12 bietet und ohne zusätzliche Fummelei auf allen Windows-Versionen seit Win7 und Linux funktioniert...

    hust
    1: Ryzen 7 2700X 16GB DDR4-3200 MSI RX 480 Gaming X 8GB archlinux
    2: Phenom II X6 1090T 8GB DDR3-1600 ASUS GTX 670 DCII archlinux

  6. #6

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    10.137

    AW: Microsoft macht DirectX 12 auf Windows 7 lauffähig - mit Besonderheiten

    Zitat Zitat von Freakless08 Beitrag anzeigen
    Total unnötiger Schritt seitens MS.
    Was bringt es das veraltete Windows 7 noch zu unterstützen. Stattdessen sollten die Spieleentwickler sich lieber auf Windows 10 mit den ganzen APIs und Feinheiten von 10 beschäftigen, statt noch Manpower in ein totes OS zu stecken.
    Ähem: OS Marktanteile: Windows 10 liegt jetzt (fast) gleichauf mit Windows 7 - WinFuture.de
    In a mad world, only the mad are sane
    - Akira Kurosawa

  7. #7

    Mitglied seit
    10.08.2019
    Beiträge
    105

    AW: Microsoft macht DirectX 12 auf Windows 7 lauffähig - mit Besonderheiten

    Zitat Zitat von PCGH-Redaktion Beitrag anzeigen
    schließlich war DirectX 12 ein Anreiz, um auf Windows 10 umzusteigen.
    Also bei mir nie, ich hab 10 nur weil ich es eben als LTSC "günstig" bekommen habe.

    Auf eine Home oder Pro würde ich im Lebtag nie gehen und MS mich loggen und Beta testen lassen.
    Multimedia und Spiele:
    A8 3800, 16GB DDR3 1866, HD 6550D, MSI A75, 240GB SSD

    Arbeit und Spiele:
    8 Xeon Threads, 12GB DDR4 2400, Quadro P5000, 256GB SSD (virtualisiert)

  8. #8

    Mitglied seit
    07.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    255

    AW: Microsoft macht DirectX 12 auf Windows 7 lauffähig - mit Besonderheiten

    Man könnte auch sagen: "Danke MS dass ihr uns all die Jahre veräppelt habt - geht ja anscheinend doch mit dem (LEIDER) sterbenden Windows 7". Sind wir ja ganz schön an der Nase rumgeführt worden

  9. #9

    Mitglied seit
    26.12.2016
    Beiträge
    1.078

    AW: Microsoft macht DirectX 12 auf Windows 7 lauffähig - mit Besonderheiten

    seit vulkan gibt es eigentlich überhaupt keinen grund mehr DX zu nutzen.

    Zitat Zitat von Nono15 Beitrag anzeigen
    Man könnte auch sagen: "Danke MS dass ihr uns all die Jahre veräppelt habt - geht ja anscheinend doch mit dem (LEIDER) sterbenden Windows 7". Sind wir ja ganz schön an der Nase rumgeführt worden
    das war mir schon bei win 8 klar, da win7, 8 und 10 mehr weniger im kern dasselbe OS sind.

    Zitat Zitat von datraktor Beitrag anzeigen
    Jetzt wo Windows 7 kurz vor dem Supportende steht, macht M$ noch Windows 7 fit für DX12???
    klar doch
    PS4 slim 1TB seagate SSHD
    PC: i5 3570, 8GB ram, crucial MX300 750GB - windows 10 pro 1903
    server: ryzen 2400G, 4GB ram, seagate 3x4TB HD @ soft raid 5, crucial BX500 120GB - linux 19.1 tessa

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    5.475

    AW: Microsoft macht DirectX 12 auf Windows 7 lauffähig - mit Besonderheiten

    Zitat Zitat von VikingGe Beitrag anzeigen
    Ach, gäbe es doch nur noch eine andere Schnittstelle, die die Vorteile von D3D12 bietet und ohne zusätzliche Fummelei auf allen Windows-Versionen seit Win7 und Linux funktioniert...

    hust
    Dachte ich mir auch.
    Der Satz hier ist auch totaler Blödsinn
    Artikel: Wollte ein Studio die Vorteile von DirectX 12 nutzen - beispielsweise die Möglichkeiten zur hardwarenahen Programmierung, die die CPU-Auslastung deutlich reduzieren kann - so musste es entweder parallel mit DirectX 11 entwickeln oder aber den beträchtlichen Anteil der Windows-7-Nutzer verprellen.
    Schon mal was von Vulkan gehört?!
    1.PC: R9 3900X/MSI GX 1080TI @ 1885MHz @ 0,912V @ 200W/32GB DDR4 2800 @3733-16-16-19-16-30/GA-X370-Gaming5/Samsung U28E590D
    2.PC: Xeon X5660 @ 4.2 GHz OC/RX 480 8GB/8GB DDR3 1600/GA-X58A-UD3R/Win7/Win10/Ubuntu 18.04 LTS
    3. PC: AMD Athlon 5350/HD 8400/4GB DDR 1600/Xubuntu 18.04 LTS

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •