Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.845
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Grafik-Mod: Crysis, Quake 4 und weitere Spiele durch Raytracing aufgehübscht

    Mit Pascal Gilchers Raytracing-Mod wurde die Grafik von einigen weiteren Spielen aufgehübscht: In Youtube-Videos wird die Mod in Crysis, Quake 4, Mass Effect: Andromeda, Stalker: Clear Sky und Deus Ex: Mankind Divided gezeigt. Einige Spiele profitieren dabei deutlich von der verbesserten Lichtberechnung.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Grafik-Mod: Crysis, Quake 4 und weitere Spiele durch Raytracing aufgehübscht

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von KaneTM
    Mitglied seit
    08.12.2008
    Beiträge
    1.154

    AW: Grafik-Mod: Crysis, Quake 4 und weitere Spiele durch Raytracing aufgehübscht

    Nett! Sagt mal Bescheid, wenn Komplett-Realtime-Raytraycing in 4k so ab 120 fps läuft.
    01000010 01101100 01101111 01101111 01100100 00100000 01100110 01101111 01110010 00100000 01110100 01101000 01100101 00100000 01000010 01101100 01101111 01101111 01100100 01100111 01101111 01100100 00100000 01100001 01101110 01100100 00100000 10100111 00110001 00110011 00100000 01100110 01101111 01110010 00100000 01101000 01101001 01110011 00100000 01110100 01101000 01110010 01101111 01101110 01100101 00100001


  3. #3
    Avatar von RedBrain
    Mitglied seit
    08.03.2008
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.023

    AW: Grafik-Mod: Crysis, Quake 4 und weitere Spiele durch Raytracing aufgehübscht

    ^ In mindestens 5-10 Jahren.
    Haupt: Intel Core i7-3770 @ 3400 Mhz (3700 Mhz all core Turbo) | ASUS Geforce GTX 1070 ROG Strix Gaming 8096 MiB | ASRock Z77 Extreme 6 | 16384 MiB DDR3-1600 Corsair Vengeance LP | Creative SoundBlasterX AE-5 | Windows 10 Professional x64 1809 -> Sysprofile: http://www.sysprofile.de/id141874
    Retro: Pentium III-S @ 1266 Mhz | Nvidia Geforce 6600 GT 128 MiB | ECS P6S5AT, AGP4x | 512 MiB DDR-400 (@SD-RAM PC133) | Terratec XFire 1024 PCI | Windows 2000 Professional SP4



  4. #4

    Mitglied seit
    16.04.2019
    Beiträge
    217

    AW: Grafik-Mod: Crysis, Quake 4 und weitere Spiele durch Raytracing aufgehübscht

    Technisch interessant.

    Ich hoffe aber es ist ok wenn ich das fast immer hässlich finde.

  5. #5
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.04.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    66

    AW: Grafik-Mod: Crysis, Quake 4 und weitere Spiele durch Raytracing aufgehübscht

    Wirklich toll wie versucht wird es in alte Spiele zu implementiert. Das Ergebnis gefällt mir auch sehr gut, aber die fps fallen schon extrem. Hoffentlich wird dafür schnell eine Lösung gefunden. Bzw hoffe ich das zukünftige Grafikkarten das ordentlich stemmen können in 4k .
    Was anderes kommt mir nicht mehr ins Haus
    // Ryzen 3600 // Ballistix Sport 16GB 3000 // Radeon VII @ 1925 MHz// Sound Blaster Z + Beyerdynamic DT 990 Pro // STRAIGHT POWER 11 650W // ASUS TUF GT501 //

  6. #6
    Avatar von Das_DinG
    Mitglied seit
    05.03.2019
    Ort
    Muschi am Main
    Beiträge
    334

    AW: Grafik-Mod: Crysis, Quake 4 und weitere Spiele durch Raytracing aufgehübscht

    Das Wort "aufgehübscht" triffts gut...

    Was mit ner 200 Euro Grafikkarte ganz gut lief, will nun mit einer 400 Euro Karte befeuert werden

    Was für ein Mehrwert für das "Aufhübschen"

    Ooooohh AMD, geheiligt werde dein Socket!
    Dein IPC komme!
    So wie im Single-Core so auch im Multi-Core!!!

  7. #7
    Avatar von RawMangoJuli
    Mitglied seit
    12.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5.438

    AW: Grafik-Mod: Crysis, Quake 4 und weitere Spiele durch Raytracing aufgehübscht

    für Sreenshots ganz nett aber das Denoising in Bewegung geht gar nicht

    Temporal-Denoising oder was is das?
    R9 285

  8. #8
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    5.323

    AW: Grafik-Mod: Crysis, Quake 4 und weitere Spiele durch Raytracing aufgehübscht

    Geil Stalker mit RT
    Das Game zwingt auch so an einigen Stellen ne 1080 Ti in UHD in die Knie (ja GPU Limit)
    1.PC: R9 3900X/MSI GX 1080TI @ 1885MHz @ 0,912V @ 200W/32GB DDR4 2800 @3600@1,4V/GA-X370-Gaming5/Samsung U28E590D
    2.PC: Xeon X5660 @ 4.2 GHz OC/RX 480 8GB/8GB DDR3 1600/GA-X58A-UD3R/Win7/Win10/Ubuntu 18.04 LTS
    3. PC: AMD Athlon 5350/HD 8400/4GB DDR 1600/Xubuntu 18.04 LTS

  9. #9

    Mitglied seit
    03.06.2014
    Beiträge
    898

    AW: Grafik-Mod: Crysis, Quake 4 und weitere Spiele durch Raytracing aufgehübscht

    das beste video, was ich mit der mod gesehen habe war mit bioshock 2. durch das ganze wasser sieht das richtig nice aus!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von paddypitt87
    Mitglied seit
    22.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    893

    AW: Grafik-Mod: Crysis, Quake 4 und weitere Spiele durch Raytracing aufgehübscht

    Tja mit RT bekommt man in Crysis wieder das Gefühl von vor 12 Jahren

    Nur eben mit ner RTX Karte, statt ner GTX Karte^^
    Intel i7 4790 (non k) || Jonsbo CR201 WHITE (CPU - Kühler) || Asrock B85M pro 4 (rev. 2.0) || 16GB ( 2x8GB) Kingston Hyper X Fury DDR3 1600MHz || 1TB Samsung 860 evo SSD ( System + Spiele etc.) || 1TB HDD 5400 rpm Intenso (extern) ||
    EVGA GTX 980 FTW (+backplate) || be quiet! Pure Power 10 CM (500 Watt) || Jonsbo RM3 Schwarz (Gehäuse) || Windows 10 64bit Home

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •