Seite 1 von 4 1234
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    106.632

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Microsoft über PC-Gaming: Steam-Unterstützung und neuer Xbox Game Pass for PC

    Jahrelang hat Microsoft den PC-Gaming-Markt stiefmütterlich behandelt. Halbherzig wurden Dienste wie "Games for Windows Live" betrieben. Noch vor der E3 fand ein Strategiewechsel statt. Auf dem "Dr. Windows Community Day" hat Sandro Odak, Community-Manager für Xbox-Gaming bei Microsoft Deutschland, einen tieferen Einblick in die zukünftige PC-Strategie gegeben.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Microsoft über PC-Gaming: Steam-Unterstützung und neuer Xbox Game Pass for PC

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Amigo
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.764

    AW: Microsoft über PC-Gaming: Steam-Unterstützung und neuer Xbox Game Pass for PC

    Monatlich wechselnd... arbeiten da Gamer?
    €: Oder denken die, Gamer müssen nicht arbeiten? Leider leben noch nicht alle vom Taschengeld anderer...

  3. #3
    Avatar von Cook2211
    Mitglied seit
    11.03.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    21.318

    AW: Microsoft über PC-Gaming: Steam-Unterstützung und neuer Xbox Game Pass for PC

    Schön, dass MS mittlerweile wieder die PC Spieler im Blick hat.
    Den Game Pass fand ich auf der One X gut, und habe ihn gerne genutzt, um mal über den Tellerrand zu schauen. Wenn auf dem PC die Spielauswahl vernünftig ist, dann würde ich die 10€/Monat investieren. Den Xbox Game Pass hatte ich seinerzeit im Zuge einer Sale Aktion für 1 Jahr für 59,99€ bekommen. Vielleicht gibt es für den PC Pass ja ähnliche Angebote.

    Zitat Zitat von Amigo Beitrag anzeigen
    Monatlich wechselnd... arbeiten da Gamer?
    €: Oder denken die, Gamer müssen nicht arbeiten? Leider leben noch nicht alle vom Taschengeld anderer...
    Du siehst das nicht so ganz richtig. Beim Xbox Game Pass werden einzelne Titel monatlich ausgetauscht und es kommen neue hinzu, das ist richtig. Aber es ist nie so, dass ein Titel nur einen Monat verfügbar ist. Die Titel kommen in den Game Pass, sind dann einige Monate verfügbar, und werden dann erst gegen andere ausgetauscht. Und genauso dürfte das dann auch auf dem PC sein. Man hat also durchaus Zeit die Games zu spielen.
    Geändert von Cook2211 (06.06.2019 um 11:53 Uhr)
    i9 9900K - 2080Ti - 32GB RAM - 1TB SSD - Samsung 55Q9FN
    PS4 Pro - iMac 27" - iPhone Pro Max - iPad Pro 12,9"

  4. #4
    Avatar von Amigo
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.764

    AW: Microsoft über PC-Gaming: Steam-Unterstützung und neuer Xbox Game Pass for PC

    Ja. es liest sich leider so, als würden gewisse Titel nur einen Monat angeboten und verschwinden wieder... wär ja etwas schwachsinnig...
    Ich finde die 3rd Party Games sollten mindestens 3 Monate drin bleiben.

  5. #5
    Avatar von Cook2211
    Mitglied seit
    11.03.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    21.318

    AW: Microsoft über PC-Gaming: Steam-Unterstützung und neuer Xbox Game Pass for PC

    Ja, das ist auch missverständlich ausgedrückt.
    i9 9900K - 2080Ti - 32GB RAM - 1TB SSD - Samsung 55Q9FN
    PS4 Pro - iMac 27" - iPhone Pro Max - iPad Pro 12,9"

  6. #6
    Killer-Instinct
    Gast

    AW: Microsoft über PC-Gaming: Steam-Unterstützung und neuer Xbox Game Pass for PC

    Gaming Netflix, sie sind aber spät dran.

  7. #7
    Avatar von XXTREME
    Mitglied seit
    06.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wacken (im Matsch)
    Beiträge
    9.188

    AW: Microsoft über PC-Gaming: Steam-Unterstützung und neuer Xbox Game Pass for PC

    Ja klar Microsoft hat dazu gelernt ....klar weil sie mitbekommen haben was für ein riesen Shitstorm Epic gerade mitmacht . (Überings richtigerweise)

  8. #8
    Avatar von Cook2211
    Mitglied seit
    11.03.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    21.318

    AW: Microsoft über PC-Gaming: Steam-Unterstützung und neuer Xbox Game Pass for PC

    Microsoft braucht nicht auf Epic zu schauen. Die haben für ihren MS Store und UWP genug eigene Shitstorms abbekommen.
    i9 9900K - 2080Ti - 32GB RAM - 1TB SSD - Samsung 55Q9FN
    PS4 Pro - iMac 27" - iPhone Pro Max - iPad Pro 12,9"

  9. #9
    Avatar von shootme55
    Mitglied seit
    12.09.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Burgenland
    Beiträge
    3.374

    AW: Microsoft über PC-Gaming: Steam-Unterstützung und neuer Xbox Game Pass for PC

    Wenns ohne Abo oder mit Testmonat funktioniert wär das großartig. Ein gutes PC-Spiel kostet deutlich mehr, und wenn man mal eine Woche Urlaub mit Schlechtwetter oder Krankenstand hat bucht man eben mal einen Monat.
    Ryzen TR 1950X@4.0GHz | Aorus X399 Gaming 7 | Aorus GTX 1080 Ti | 32 GB Corsair DDR4-3333 | WD-Black SN750 1TB | BQ-DPP E11 850W | Fractal R5 | BQ-Dark Rock Pro4 | Win 10 Pro


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Cook2211
    Mitglied seit
    11.03.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    21.318

    Microsoft über PC-Gaming: Steam-Unterstützung und neuer Xbox Game Pass for PC

    Auf der Xbox kann man das so machen. Für einen Monat abschließen und direkt wieder kündigen.
    i9 9900K - 2080Ti - 32GB RAM - 1TB SSD - Samsung 55Q9FN
    PS4 Pro - iMac 27" - iPhone Pro Max - iPad Pro 12,9"

Seite 1 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •