Seite 5 von 13 123456789 ...
  1. #41

    Mitglied seit
    07.03.2010
    Beiträge
    2.443

    AW: Cyberpunk 2077 wird verschoben - neuer Release-Termin

    Zitat Zitat von DaStash Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht ob man wirklich aktuelle HW kaufen muss für ein Spiel was auch die PS4 stemmt.

    MfG
    Die Zeiten sind vorbei, in denen die PC-Version eines Spiels kaum mehr Leistung benötigt, als die Konsolenversion, und nicht viel besser ausschaut. ^^
    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #42
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.04.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    109

    AW: Cyberpunk 2077 wird verschoben - neuer Release-Termin

    Zitat Zitat von DaStash Beitrag anzeigen
    Duke Nukem forever?

    MfG
    Ganz so oft wird es hoffentlich nicht verschoben 😂
    // Ryzen 3600 // Ballistix Sport 16GB 3000 // Radeon VII @ 1925 MHz// Sound Blaster Z + Beyerdynamic DT 990 Pro // STRAIGHT POWER 11 650W // ASUS TUF GT501 //

  3. #43
    Avatar von DaStash
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    18.444

    AW: Cyberpunk 2077 wird verschoben - neuer Release-Termin

    Zitat Zitat von Kupferrrohr Beitrag anzeigen
    HeyHeyHey,
    wenn schon Konsolenbashing, dann geh doch bitte auf die schwächere Xbox One!

    Hach ich bin richtig gespannt aufs Scaling, von der One über die X bis zum High End Pc, vllt sehen wir ja sogar eine Switch Version!
    Wieso bashing? Ist doch ein Fakt.

    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Die Zeiten sind vorbei, in denen die PC-Version eines Spiels kaum mehr Leistung benötigt, als die Konsolenversion, und nicht viel besser ausschaut. ^^
    Der PC benötigt gefühlt überproportional viel mehr Leistung für ein Quäntchen bessere Grafik, die man dann nicht mal unbedingt während des Spielens wahrnimmt sondern nur im Standbild"vergleich". Ist etwas drastisch dargestellt, ich hoffe es ist klar was gemeint ist.

    MfG

  4. #44
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    35.356

    AW: Cyberpunk 2077 wird verschoben - neuer Release-Termin

    Passt mir ganz gut, dann sollte auch der neue Unterbau bei mir Einzug gehalten haben...

    Gruß
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

  5. #45
    Avatar von Oliven
    Mitglied seit
    04.01.2020
    Beiträge
    23

    AW: Cyberpunk 2077 wird verschoben - neuer Release-Termin

    Zumindest bekommt man das Spiel dann bestimmt geschenkt wenn man sich ne neue Graka kauft.

  6. #46
    Avatar von BojackHorseman
    Mitglied seit
    20.10.2019
    Beiträge
    921

    AW: Cyberpunk 2077 wird verschoben - neuer Release-Termin

    Zitat Zitat von Malker Beitrag anzeigen
    TW3 war ziemlich buggy anfangs. Einige wurden bis heute nicht gefixed. Und einige Questleichen, die es nicht ins Spiel geschafft haben waren auch dabei. Ich hoffe, das machen sie mit CP2077 besser.
    Sowohl TW2 als auch TW3 erschienen wenigstens drei Monate zu früh. Die ersten Patch & Fixes waren länger als so mancher Unterarm.

    Ich finde die Entscheidung richtig. Die Ansprüche der möglichen Käufer richten sich ohnehin schon nach der außerordentlichen Qualität des Endproduktes TW3, da kann man keinen buggy Alptraum abliefern.
    Gigabyte Aorus Elite X570 || AMD Ryzen 3700X || be quiet! Dark Rock Pro 4 ||
    32GB Crucial Ballistix LT2 DDR4-3.000Mhz @3.733MHz || Palit GameRock GTX 1080 ||
    1x M2 NVMe Corsair MP510 960GB || be quiet! Straight Power E11 550W ||
    be quiet! Dark Base 700 @ 4 Fans||

  7. #47
    Avatar von Nuallan
    Mitglied seit
    22.10.2008
    Beiträge
    4.583

    AW: Cyberpunk 2077 wird verschoben - neuer Release-Termin

    Zitat Zitat von DaStash Beitrag anzeigen
    Der PC benötigt gefühlt überproportional viel mehr Leistung für ein Quäntchen bessere Grafik, die man dann nicht mal unbedingt während des Spielens wahrnimmt sondern nur im Standbild"vergleich". Ist etwas drastisch dargestellt, ich hoffe es ist klar was gemeint ist.
    Das stimmt leider. Es wird halt nicht mehr optimiert. Wozu auch, wenn viele PC'ler so blöd sind 1000€ für ne Graka und 500€ für ne CPU hinzublättern um die fehlende Optimierung zu kompensieren. Eigentlich müsste man all die Drecks-Ports wie Monster Hunter World im Regal verrotten lassen, aber dann kriegen wir wieder eine Woche später in einer Top-News von Analysten zu hören der PC sei tot. Master Race zum totlachen. Wir sind mittlerweile die dümmste und größte Schafsherde.

    Egal, ich geh mir jetzt erstmal nen 360 Hz-Monitor kaufen um in Fortnite wieder kompetitiv zu werden.

  8. #48
    Avatar von Noofuu
    Mitglied seit
    27.06.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.212

    AW: Cyberpunk 2077 wird verschoben - neuer Release-Termin

    Zitat Zitat von Malker Beitrag anzeigen
    TW3 war ziemlich buggy anfangs. Einige wurden bis heute nicht gefixed. Und einige Questleichen, die es nicht ins Spiel geschafft haben waren auch dabei. Ich hoffe, das machen sie mit CP2077 besser.
    Mir ist nichts großes aufgefallen, habe 300std und alle Errungenschaften erspielt
    Intel Core i7 7700K // RTX 2070 Super // 16GB DDR4 // Fractal Define R5 // Asus z270-P // 256GBSSD (Win10) // 1TB SSD Samsung // 1TB HDD // Win10 Professional 64bit // AOC 31.5" WQHD 144Hz

  9. #49
    Avatar von BojackHorseman
    Mitglied seit
    20.10.2019
    Beiträge
    921

    AW: Cyberpunk 2077 wird verschoben - neuer Release-Termin

    @Nuallan,

    auf Konsolen erscheinen allerdings auch Dutzende Reihen, einige davon bereits zweistellig, zum Teil auf nur spärlich entwickelten Engines. Das macht es für die Programmierer etwas einfacher.

    Was die hohen PC-Kosten angeht, es war schon immer teuer einen exklusiven Geschmack zu haben. Es ist immer eine Frage, ob man bestimmte Effekte überhaupt braucht oder sieht. Ohne Raytracing wären die 2000er sehr viel günstiger, aber dann ginge es auch nicht vorwärts im Grafikbereich. Raytracing ist definitiv die Zukunft und die hohen Preise haben nicht zuletzt etwas mit mangelnder Konkurrenz zu tun. Nvidia ist im oberen Leistungsdrittel Monopolist und hat keinen Grund, das nicht auszunutzen.
    Gigabyte Aorus Elite X570 || AMD Ryzen 3700X || be quiet! Dark Rock Pro 4 ||
    32GB Crucial Ballistix LT2 DDR4-3.000Mhz @3.733MHz || Palit GameRock GTX 1080 ||
    1x M2 NVMe Corsair MP510 960GB || be quiet! Straight Power E11 550W ||
    be quiet! Dark Base 700 @ 4 Fans||

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #50
    Avatar von DaStash
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    18.444

    AW: Cyberpunk 2077 wird verschoben - neuer Release-Termin

    Zitat Zitat von Nuallan Beitrag anzeigen
    Egal, ich geh mir jetzt erstmal nen 360 Hz-Monitor kaufen um in Fortnite wieder kompetitiv zu werden.


    MfG

Seite 5 von 13 123456789 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •