Seite 3 von 3 123
  1. #21
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.384

    AW: Gothic 1 Remake: Das sagt Piranha Bytes dazu, Ausblick auf neues Rollenspiel

    Zitat Zitat von LawZero Beitrag anzeigen
    Ich habe es gespielt und ehrlich gesagt fand ich es okay. Ein Hauch Gothic Charme war auf jeden Fall dabei und es wäre mehr als nur ein "Hauch" gewesen, wenn die deutschen Synchronsprecher aus Gothic 1 eingesetzt worden wären, was ich zum Release, wenn es denn dazu kommen sollte, auch schwerst hoffe.
    Dann hoffe mal schwer weiter bis du schwarz wirst, da man 100%ig nicht mehr alle deutschen Sprecher für eine Deutsche Syncro bekommen wird, da teilweise tot (Vatras, Lee, Lester) und teilweise kein Interesse mehr wieder eine Rolle zu übernehmen.
    Gothic 1 ist 18 Jahre alt, bis zum geplanten Release des Remake 2021 werden es 20 Jahre. Es ist einfach unrealistisch zu glauben man würde nach so langer Zeit noch eine annähernd vollständige Originalbesetzung für die Sprecher zusammen bekommen.
    Geändert von Nightslaver (20.12.2019 um 20:51 Uhr)
    ASUS RTX 2060 Super RoG Strix O8G | ASUS Rampage IV Formula S.2011 | Corsair Dominator Platinum 32GB DDR3 RAM 1866MHz| Intel Core i7 4820K @3.9GHz | Corsair AX760W Platin | EVGA DG-85 Big-Tower | Windows 7 Pro x64 | LG 24GM77-B

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von GEChun
    Mitglied seit
    26.08.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    2.754

    AW: Gothic 1 Remake: Das sagt Piranha Bytes dazu, Ausblick auf neues Rollenspiel

    Zitat Zitat von Nightslaver Beitrag anzeigen
    Dann hoffe mal schwer weiter bis du schwarz wirst, da man 100%ig nicht mehr alle deutschen Sprecher für eine Deutsche Syncro bekommen wird, da teilweise tot (Vatras, Lee, Lester) und teilweise kein Interesse mehr wieder eine Rolle zu übernehmen.
    Gothic 1 ist 18 Jahre alt, bis zum geplanten Release des Remake 2021 werden es 20 Jahre. Es ist einfach unrealistisch zu glauben man würde nach so langer Zeit noch eine annähernd vollständige Originalbesetzung für die Sprecher zusammen bekommen.
    Wenn 1-2 Originale dennoch dabei sind wäre das aber schon ganz cool
    Lian Li 011 Dynamic | ASUS X99 Rampage Edition 10 | i7-6900k @ 4,2Ghz | Corsair H150i RGB | 64 GB DDR4 @ 3200MHz | PowerColor 5700XT RED Devil | BQ DPP 10 1000 W | 1024 GB 970EVO M.2 + 256GB 840 Pro + 1TB Samsung Evo SSD | Creative SB Zx ||Asus ROG PG27VQ + LG 34GK950F //
    Heimkino: Athlon 220GE + ASUS Rog Strix B450-I Gaming + Creative SB ZxR

  3. #23
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.384

    AW: Gothic 1 Remake: Das sagt Piranha Bytes dazu, Ausblick auf neues Rollenspiel

    Zitat Zitat von GEChun Beitrag anzeigen
    Wenn 1-2 Originale dennoch dabei sind wäre das aber schon ganz cool
    Weiß nicht, meiner Meinung nach wäre es vielleicht besser man würde es lieber gleich mit einem guten komplett neuen Cast machen, als noch ein paar alte Sprecher zu nehmen. Glaube es wäre irgendwo doch ehr etwas entäuschend wenn man ein paar Alte dabei hat, dann aber viele doch von neuen Sprechern eingesprochen werden, dann lieber gleich komplett neu besetzen.
    ASUS RTX 2060 Super RoG Strix O8G | ASUS Rampage IV Formula S.2011 | Corsair Dominator Platinum 32GB DDR3 RAM 1866MHz| Intel Core i7 4820K @3.9GHz | Corsair AX760W Platin | EVGA DG-85 Big-Tower | Windows 7 Pro x64 | LG 24GM77-B

  4. #24
    Avatar von sfc
    Mitglied seit
    10.11.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.360

    AW: Gothic 1 Remake: Das sagt Piranha Bytes dazu, Ausblick auf neues Rollenspiel

    Zitat Zitat von Nightslaver Beitrag anzeigen
    Weiß nicht, meiner Meinung nach wäre es vielleicht besser man würde es lieber gleich mit einem guten komplett neuen Cast machen, als noch ein paar alte Sprecher zu nehmen. Glaube es wäre irgendwo doch ehr etwas entäuschend wenn man ein paar Alte dabei hat, dann aber viele doch von neuen Sprechern eingesprochen werden, dann lieber gleich komplett neu besetzen.
    Durch die ganzen Doppel- und Dreifaschbesetzungen macht es zumindest keinen Sinn, das auf allen Figuren beizubehalten. Das hat Piranha Bytes schon nicht durchgezogen und Nebenfiguren in Teil 2 und 3 unbesetzt. Die fünf Freunde - also Held, Diego, Milten, Lester, Gorn - und Xardas hatten aber immer ihre bekannten Stimmen. Und bis auf Lesters Sprecher leben die alle noch. Zumindest die sollte man dann auch nach Möglichkeit besetzen. Bei anderen Figuren wäre es nicht so tragisch.

  5. #25
    Avatar von 45thFuchs
    Mitglied seit
    02.01.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kerkrade (Niederlande)
    Beiträge
    2.451

    AW: Gothic 1 Remake: Das sagt Piranha Bytes dazu, Ausblick auf neues Rollenspiel

    Leider erinnert es mich garnicht an das Ur-gothic .
    Empfehlen kann ich aber die alten 3 teile mitsamt reworks und Community patches.
    Was ich aber sehr lobe ist das involvieren der Gamer,fragen ob es sinn macht und sich an Gamer zu richten.
    Diese eigenschaften sind einfach vorbildlich!
    Core I3-4130 - Mugen3 PCGH edition - Asrock H87Pro4 - 8GB DDR3-1600 Gskill Ripjaws - KFA2 GTX960 Gamer OC Mini Black 4GB - Barracuda 7200.14 1TB-
    Be quiet Straightpower E9 450W-Soundblaster VX 5.1- Samsung Syncmaster S24B300 -Sandisk SSD Plus 240 http://www.sysprofile.de/id144797

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #26
    Avatar von Homerclon
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Erde, Sonnensystem, Milchstraße
    Beiträge
    4.437

    AW: Gothic 1 Remake: Das sagt Piranha Bytes dazu, Ausblick auf neues Rollenspiel

    Falls es nicht aufgefallen sein sollte:
    In diesem Vergleichsvideo kommt beim "Original" ein Hi-Res-Texturmod und der DX11-Renderer zum Einsatz, welcher von der Community entwickelt wurde.
    - 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
    - Medieval 2 TW - Gildenführer

Seite 3 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •