Seite 6 von 7 ... 234567
  1. #51

    Mitglied seit
    12.10.2018
    Beiträge
    7

    AW: Gothic Remake: THQ Nordic veröffentlicht spielbaren Prototyp, Fangemeinde soll abstimmen

    Zitat Zitat von azzih Beitrag anzeigen
    Naja aber im Prinzip alles besser als das Gothic Kampfsystem. War ja grosser Fan von Teil 1+2 aber das Kampfsystem war ein einziger Bug und man hat im Prinzip nur versucht mit Maus 1 spam den Gegner am angreifen zu hindern. Das sah schlimm aus von den Animationen und war schon extrem langweilig aus heutiger Sicht.
    Ich hätte aber auch nicht mit der Maus per Klicks gekämpft sondern mit WASD so dass du die Schlagrichtung kontrollieren konntest. Was ich eig. recht gut fand. Fummelig, aber dennoch gut.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #52

    Mitglied seit
    31.12.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    4.419

    AW: Gothic Remake: THQ Nordic veröffentlicht spielbaren Prototyp, Fangemeinde soll abstimmen

    Zitat Zitat von ju5td0nt Beitrag anzeigen
    [...]
    - die grafik ist unter dem strich schlechter als 2001 (!)
    [...]
    Äh ja, genau. Sonst ist aber alles in Ordnung, hoff ich?

  3. #53

    Mitglied seit
    11.12.2012
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    1.153

    AW: Gothic Remake: THQ Nordic veröffentlicht spielbaren Prototyp, Fangemeinde soll abstimmen

    Habe es jetzt 30 Minuten gespielt und muss sagen, dass es nicht meinem Geschmack entspricht.
    Die Charaktere und Monster gefallen mir überhaupt nicht, ebenso das Kampfsystem und die umgestaltete Umgebung. Auch passt der Grafikstil und Vertonung nicht zu Gothic.

    Mal sehen was daraus wird.
    i5 4460 @ AsRock H97 Pro4 @ bequiet! E10
    16 GB Crucial Ballistix Sport
    840 Pro 128 GB / 850 Evo 500 GB / Seagate 1TB
    Sapphire R9 390 Nitro @ 1100 @ 63° @ 38% / Idle @ 40° ohne Backplate :D
    Beyerdynamic MMX 300

  4. #54
    Avatar von Splatterpope
    Mitglied seit
    23.03.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    418

    AW: Gothic Remake: THQ Nordic veröffentlicht spielbaren Prototyp, Fangemeinde soll abstimmen

    Hier mal ein direkter Grafikvergleich:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	gothic1a.jpeg 
Hits:	152 
Größe:	45,9 KB 
ID:	1072572Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	gothic1b.jpg 
Hits:	170 
Größe:	577,3 KB 
ID:	1072573
    "Sir, we are surrounded!"
    "Excellent, we can attack in any direction!"

  5. #55
    Avatar von Arrandale
    Mitglied seit
    07.10.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    82

    AW: Gothic Remake: THQ Nordic veröffentlicht spielbaren Prototyp, Fangemeinde soll abstimmen

    Es ist nicht von Piranha Bytes und man merkts. Für mich hat das gelieferte nicht viel mit Gothic zu tun, alles was Gothic genial gemacht hat fehlt. Soundtrack klingt wie ne Mischung von Risen und Witcher, und irgendwie hat man es geschafft das Kampfsystem schlechter als im Original umzusetzen.
    Gaming: Ryzen 7 2700X / Asus B450-I / 16GB DDR4-2933 / Zotac RTX 2070 Mini / Jonsbo U5 / Corsair SF450

  6. #56

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    10.428

    AW: Gothic Remake: THQ Nordic veröffentlicht spielbaren Prototyp, Fangemeinde soll abstimmen

    Zitat Zitat von cPT_cAPSLOCK Beitrag anzeigen
    Äh ja, genau. Sonst ist aber alles in Ordnung, hoff ich?
    Die neue Grafik ist halt nicht von Piranha Bytes.
    Also schon mal grundsätzlich schlechter, wie alles, was nicht von Piranha Bytes ist.
    In a mad world, only the mad are sane
    - Akira Kurosawa

  7. #57
    Avatar von Zero-11
    Mitglied seit
    28.08.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    872

    AW: Gothic Remake: THQ Nordic veröffentlicht spielbaren Prototyp, Fangemeinde soll abstimmen

    Zitat Zitat von BojackHorseman Beitrag anzeigen
    Gothic war außerhalb des deutschsprachigen Raums nie ein großes Thema.
    Deswegen wäre ja ein Remake so erfolgreich.
    Internet Foren sind voll mit K.I. bots ohne Freien Willen, abhängig von Ihrer Programmierung.

  8. #58
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    17.134

    AW: Gothic Remake: THQ Nordic veröffentlicht spielbaren Prototyp, Fangemeinde soll abstimmen

    Zitat Zitat von Two-Face Beitrag anzeigen
    Die neue Grafik ist halt nicht von Piranha Bytes.
    Also schon mal grundsätzlich schlechter, wie alles, was nicht von Piranha Bytes ist.
    Ein Gothic Remake von Piranha Bytes mit ihrer eigenen Engine wäre mir deutlich lieber.
    Ja, es sieht objektiv gesehen dann nicht so gut aus wie mit der UE4, aber man würde sicherstellen dass der PB Charme nicht verloren geht, denn ich verspüre in diesem Teaser diesen so gut wie kaum.
    Zitat Zitat von Nightlight Beitrag anzeigen
    Gothic 1-Spieler erster Stunde hier und ich sage NEIN. Wenn ich schon die englische Vertonung höre wird mir schlecht !
    Der sensationelle und einzigartige Ruhrpott-Charme des Originals funktioniert erstens nicht, wenn man ein fremdes (spanisches) Studio dran arbeiten lässt und es wird schon gar nicht mit englischer Vertonung funktionieren.
    Das wird kein Gothic sondern ein random Spiel im Mittelalter-Setting, das zufällig den Namen "Gothic" im Titel hat.

    Nur und ausschließlich PB selber sollte das Remake machen (im Idealfall mit den original Sprechern) und kein anderes Studio !
    Der Meinung bin ich auch, aber die sind zur Zeit wohl sehr intensiv mit Elex 2 beschäftigt, der erste Teil war ja ein ziemlicher Erfolg.

  9. #59
    Avatar von GEChun
    Mitglied seit
    26.08.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    2.749

    AW: Gothic Remake: THQ Nordic veröffentlicht spielbaren Prototyp, Fangemeinde soll abstimmen

    Ich sehe das auch so, Phiranha muss es ja vielleicht nicht entwickeln, aber mir wäre es lieber wenn einer von den ehemaligen Hauptentwicklern einfach THQ anleitet was in dem Spiel sein muss und was vielleicht nicht passt...

    THQ hat mit Gothic einen Super Titel in dem sie gerne auch eigenen Inhalt, Nebenstory, alternative Enden ergänzen können, denn Gothic bietet da eine Menge Platz für so etwas.
    Wenn ich allein an die ungenutzen Gebiete aus Gothic 1 denke, wie z.B. ein ganzes Lager und der Held hatte nie Kontakt zu diesem...

    Aber das was im Original ist soll gefälligst auch wie im Original bleiben, denn das hat Gothic ausgemacht und sollte möglichst 1 zu 1 wie es nur geht eingehalten werden.
    Lian Li 011 Dynamic | ASUS X99 Rampage Edition 10 | i7-6900k @ 4,2Ghz | Corsair H150i RGB | 64 GB DDR4 @ 3200MHz | PowerColor 5700XT RED Devil | BQ DPP 10 1000 W | 1024 GB 970EVO M.2 + 256GB 840 Pro + 1TB Samsung Evo SSD | Creative SB Zx ||Asus ROG PG27VQ + LG 34GK950F //
    Heimkino: Athlon 220GE + ASUS Rog Strix B450-I Gaming + Creative SB ZxR

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #60
    Avatar von Arrandale
    Mitglied seit
    07.10.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    82

    AW: Gothic Remake: THQ Nordic veröffentlicht spielbaren Prototyp, Fangemeinde soll abstimmen

    Ich finde schon, dass ein Remake von PB hätte kommen müssen. Das ist ja so, als würde ein fremdes Entwicklerteam ein Half Life Remake machen. Vielleicht ein wenig extrem das Beispiel, aber ein ikonischer Titel dessen Release so lang zurückliegt zielt nunmal größtenteils auf Nostalgiker, welche sehr anspruchsvoll und schwer zufriedenzustellen sind.

    Viele Aspekte die an Gothic so verehrt werden können einfach nicht rekreiert werden. Beispielsweise der bisherige Soundtrack - durchaus nett, aber wird niemals an das Original herankommen. Was sich viele, wie ich vermute wünschen würden ist eine moderne Neuauflegung von Gothic, die all die damaligen Limitierungen in Sachen Grafik, Performance, Steuerung aber auch dem Budget und Publisher geschuldeten Probleme wie arg gestauchte Storylines gegen Ende (allen voran Gothic 3) behebt und das bisherige Gothic Universum in eine technisch moderne Fassung verwandelt.
    Man kann spekulieren, dass dieses Remake vor allem in Sachen Atmosphäre und Charakter einfach nicht das einfangen können wird, was Gothic nunmal ist; rauh, vulgär und rücksichtslos. Die Story und die Charaktere (hoffentlich mit Originalstimmen) dürften durchaus eine unmenge Nostalgie hervorrufen, aber das Gesamtpaket stimmt einfach nicht wenn solch zentrale Elemente fehlen.
    Wenn sich das Projekt weiter in die jetzige Richtung entwickelt, werte ich das eher als eine Hommage an das Original, als ein Remake.

    Ich weiß nicht wie das mit den Lizenzrechten ist, was THQ hat und nicht hat, aber viel kreativen Spielraum sehe ich bei Gothic einfach nicht, und das könnte dem Remake durchaus gefährlich werden.
    Gaming: Ryzen 7 2700X / Asus B450-I / 16GB DDR4-2933 / Zotac RTX 2070 Mini / Jonsbo U5 / Corsair SF450

Seite 6 von 7 ... 234567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •